Jump to content

Open Club  ·  6 members

U25

Hey.. bin neu hier :)


Jennie.93
 Share

Recommended Posts

Hallo ich heiße Jennie und bin 17 :)

Ich habe jetzt seit 2 Jahren die Schuppenflechte und kann damit so ziemlich gar nicht mit umgehen..

Hat jemand ein paar Tipps damit ich das ganze locker sehen kann ?

War bisher schon 2 mal in einer Klinik.. nichts hat geholfen.

Das ganze ist ein blöder Teufelskreis und man macht sich selbst verrückt.!

Wenn man Stress hat wird das ganze noch schlimmer :/

Link to comment
Share on other sites


Hi Jennie :)

Herzlich willkommen im Forum... Schön, dass ich nicht der einzige "Neue" hier bin :)

Wie du vielleicht schon in meinem Thread lesen konntest, hilft mir zB die Lichttherapie am besten! Ich gehe regelmäßig zu meiner Hautärztin und lasse mich mit UVB bestrahlen. Das verhindert, wenn den regelmäßig angewandt, bei mir weitesgehend die Entstehung von neuen Plaques und lindert den Juckreiz bei den vorhandenen.

Ich kann dich gut verstehen, dass dich die Pso so stresst. Geht mir nicht anders. Aber immer dran denken: Du bist nicht allein! Und es gibt immer Wege, damit gut zu leben. Und manchmal, kann man ja sogar ein Leben lang Ruhe davor haben.

Liebe Grüße...

Link to comment
Share on other sites

Na dann erst mal herzlich willkommen. Ich bin ja ein älterer Zausel und erst spät von der Pso beglückt worden. Bei jungen Menschnen, die ja auch noch den Lebenspartner suchen ist die Pso besonders belastend.

Und ein für alle mal: Niemand muss unter dieser Krankheit leiden. Wenn sich bei Dir nichts gebessert hat, dann bist Du nicht austherapiert. Es gibt ja noch viel mehr als nur Salben und UV-Behandlungen.

Also... nicht aufgeben. Such Dir eine/n engagierten Hautarzt, der sich mit der Therapie von Schuppenflechte auskennt. Und dann wirds sicher mal besser werden. Und ärgern oder verzweifeln - nutzt leider nichts. Aber offensiv mit der Erkrankung umgehen. Ich hab Pso, ist nicht ansteckend. Sieht nur nicht so toll aus. Aber dafür bin ich ansonsten ganz ok.

Also.. Kopf hoch, Attacke.

Grüße aus der Eifel

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Waldemar999

Hallo Jenni,

da hat es dich ja arg erwischt, wenn du die Psoriasis mit 17 schon so schlimm hast, daß du nicht mehr laufen kannst!

Ich denke, daß es bei den meisten langsamer einsetzt und abläuft. Bei mir ist es mit 25 losgegangen, erst kleine Herde an den Armen, die haben kaum gestört und man hat sich irgendwie daran gewöhnt. Erst später sind es immer mehr Stellen geworden und die alten Herde wurden mit der Zeit immer größer. Man hofft immer, daß die Wissenschaft neue Medikamente entwickelt. Mein Eindruck ist aber leider der, daß sich seit ich darunter leide, also seit ca 35 Jahren nichts geändert hat. Wenn ich wieder mal zu meiner Hautärztin gegangen bin und gefragt habe, ob es was neues gibt, war die Antwort immer gleich. Nein, wieder nur die gleichen Salben. Mir hat erst geholfen, daß ich heuer die Interferenzstrom-Behandlung entdeckt habe. Seit 2 Wochen bin ich jetzt völlig erscheinungsfrei. Nach 35 Jahren Leidensweg!

Gruß

Waldemar

Link to comment
Share on other sites

Guest Waldemar999

Hallo Jenni,

ich will hier nicht alles, was wir in den letzten Wochen in einem anderen Thread diskutiert haben, wiederholen.

Schau mal hier:

http://www.psoriasis...rom-behandlung/

Wenn dann noch Fragen sind, kannst du dich ja wieder melden!

Gruss

Waldemar

Edited by Waldemar999
Link to comment
Share on other sites

Hallo Jennie.93,

herzlich Willkommen hier bei uns !

Ein Geheimrezept gibt es nicht bei dieser Erkrankung :(

Wichtig ist es, dass Du einen guten Hautarzt/ärztin hast, der Du Dich an Vertrauen kannst, der Du alle Fragen stellen, Deine Ängste mitteilen kannst, ohne Scheu!

Ich wünsche Dir das Du dies gefunden hast!

Es gibt sehr viele Erfahrungsberichte hier im Forum, lies Dich einfach mal durch schau Dich um!

Für den einen ist diese Therapie/Medi gut für den Anderen das!

Ich hatte als Kind 7 Jahre starke PSO, die aber irgebdwann weg war, keine Ahunung wann das war!

Nun ist sie seid ende 2010 extrem wieder gekommen mit PSA!

Sende Dir von Herzen alles Liebe

Lg Wurmli

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen

muss ja ehrlich gestehen das es schön ist zu hören das andere auch das Problem haben.

Bin 23 und hatte schon Pso seit ich denken kann.

Für mich war das also nie richtig schlimm weil ich es halt nicht anders kannte und sich immer in Grenzen gehalten hatte.

Störend fand ich nur immer die Blicke anderer, vorallem weil ich die einzige in der Familie und im ganzen Bekanntenkreis bin die das hat.

Da ich Schwanger bin verzichte ich momentan auf jegliche agressiven Medikamente.( kortison etc)

Leider hat sich dadurch meine Pso extrem verschlimmert. Gibt glaub ich kein Körperteil was verschont wurde.

Bis jetzt hab ich auch tapfer durch gehalten.

Jetzt zur eigentlichen Frage: Hat jemand Erfahrung mit Homäopathischen Mitteln ??blink.gif

Weil langsam treibt mich das in den wahnsinn.wacko.gif

LG

schuppi88

Link to comment
Share on other sites

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.