Jump to content

MTX Einnahme bei Kopfschmerzen


Archi
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen und schöne Feiertage.

Habe zwar schon gegoogelt aber nicht das passende gefunden...

Ich nehme nun die 4. Woche MTX 10mg in verbindung mit Folsäure.

Heute hab ich noch nichts eingenommen, mach ich für gewöhnlich um 20:00 Uhr.

Nun habe ich aber sehr starke Kopfschmerzen macht das etwas aus enn ich jetzt eine Ibu 600 nehme und um acht das MTX ?

Oder ratet ihr davon ab ?

Schonml danke im vorraus in der Hoffnung das heute jemannd diesen Post liest :)

Link to comment
Share on other sites


Hallo Archi!

Ich bin auch MTX-Neuling, aber ich denke ich würde in dem Fall die Tablette erst morgen früh einnehmen.

Vielleicht bekommst du noch brauchbarere Tipps heute ...

Gute Besserung und schöne Rest-Feiertage

Ilse

Edited by IlseG
Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Also, wichtig ist dass du zwischendurch etwas isst! So mach ich es generell bei jeder Tabletten-Einnahme, erst das eine Medi, dann etwas essen, danach das andere Medi - damit der Magen etwas zu arbeiten hat!

Denke so kannst du bedenkenlos erst die IBU600 und dann abends das MTX nehmen!! Hab im Beipackzettel vom MTX auch nichts gelesen, dass es irgendwelche Wechselwirkungen zwischen Ibuprofen und dem MTX gibt! Nur z.B. bei Aspirin musst du aufpassen, da es Acetylsalicylsäure enthält!

Liebe Grüße

Spice

Link to comment
Share on other sites

Also mein Arzt hatte mich sehr intensiv auf MTX vorbereitet. Ich habe auch eine 16 Seiten lange Info bekommen. Dort steht auch der Wirkstoff "Ibuprofen" drinne, aber wohl eher wenn es Probleme mit den Nieren gibt. Hier mal die Tabelle:

Qin39362.jpg

Ich denke mal, dass Menschen die öfters wegen bestimmter Sachen Schmerzmittel nehmen müssen eher auf Opiate zurückgreifen sollten. Also jetzt mal Kopfschmerzen ausgelassen ^^

Edited by Grakula
Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Kann mir mal jemand erklären, warum man unter MTX kein Aspirin nehmen darf? Was ist denn an Acetylsalicylsäure so schlimm? Paracetamol macht die Leber kaputt, Ibuprofen ist doch wohl auch ein hammer, was soll man denn bei zahnschmerzen machen? Sagt jetzt nicht: zum Zahnarzt gehen:-)

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon

Ein Hausmittel sind Nelken.

Geh auf die Apothekenumschau - Bereich Wechselwirkung und gib MTX und Aspirin ein. Normal solltest du eine Antwort erhalten.

Link to comment
Share on other sites

Liebes Tenorsaxofon, ja, da war ich schon. Ich wüsste aber gerne WARUM man Aspirin und MTX nicht zusammen nehmen soll:-)

 

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon

Diese Frage kann ich dir leider nicht beantworten. Es wäre reine spekulation. Am besten fragst du mal in deiner Apotheke nach. Dort kennen sie sich aus mit den unterschiedlichen Medikamenten aus, haben zusätzlich (früher waren es Bücher) entsprechenden zugriff auf entsprechende Listen und nehmen sich viel Zeit, was Ärzte meist nicht haben.

Link to comment
Share on other sites

hallo Caravaggio, ich bin zwar MTX Neuling, aber ich nehme Ibu 800 wenn ich Zahn habe. Und dabei hatte ich bis jetzt keine Probleme. Nur so zur Info.

Aber bei mir wirklt Paracetamol nicht ,Aspirin nehme ich zwar auch aber bis jetzt nicht zusammen mit MTx,hat bis jetzt nicht gepasst.

Hat nichts mit irgendwelchen Wechselwirkungen zu tun.

lg.Kurt

Link to comment
Share on other sites

Wahrscheinlich macht es wieder einmal die Dosierung.

Ich nehme jetzt seit 13 Jahren ASS 100 bei Herz- Kreislauferkrankung. Laut meines Arztes wird das Blut übrigens nicht dünner sondern geschmeidiger.

Ich habe während dieser Zeit auch MTX genommen und keiner meiner Ärzte bzw. Apotheker hat irgend etwas davon erwähnt, dass es zu Wechselwirkungen kommen kann.

Vielleicht tritt eine Wechselwirkung erst bei einer höheren Dosierung auf. Aber auf jeden Fall gilt, frage deinen Arzt oder Apotheker, wenn du dir nicht sicher bist.

LG Uwe

 

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank an Tenorsaxofon, Butzy und Cly1M! Ja, wahrscheinlich macht die Dosis das Gift - wie fast immer. Ich bin auch ein MTX-Neuling, deshalb die Unsicherheit. In Absprache mit meinem Arzt habe ich bisher den Beipackzettel von MTX nicht gelesen. Lediglich bei Fieber und trockenem Husten soll ich Bescheid sagen, alle anderen Nebenwirkungen sind ihm egal;-) Deshlab muss ich selber auf mich aufpassen. Apotheker sind meist keine große Hilfe. Die googlen auch nur.

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon
Am 16.7.2017 um 12:39 schrieb butzy:

Wahrscheinlich macht es wieder einmal die Dosierung.

Ich nehme jetzt seit 13 Jahren ASS 100 bei Herz- Kreislauferkrankung. Laut meines Arztes wird das Blut übrigens nicht dünner sondern geschmeidiger.

Ich habe während dieser Zeit auch MTX genommen und keiner meiner Ärzte bzw. Apotheker hat irgend etwas davon erwähnt, dass es zu Wechselwirkungen kommen kann.

 

 

 

butzy,

nicht immer sagt man dir in der Apotheke, dass du z.B. A und B nicht im gleichen Zeitraum nehmen kannst/darfst. Siehe MTX (Metex) und Meloxicam.

Gruß Anne

Edited by Tenorsaxofon
Link to comment
Share on other sites

Am 14.7.2017 um 20:52 schrieb Caravaggio:

.....Ich wüsste aber gerne WARUM man Aspirin und MTX nicht zusammen nehmen soll:-)

Hallo, darüber hatten wir uns ja gestern kurz unterhalten.

Da ich die Antwort auch nicht kenne, habe ich mal versucht herauszufinden. Nach meinem Verständnis steht das in einem Online-Artikel. Die Antwort auf Deine Frage dürftest Du im zweiten Abschnitt unter der Überschrift "Verschiedene Mechanismen" finden.

Da geht es zum Artikel -> http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=809

 

Gruß
Wolfgang

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Richard-Paul

Das ist richtig, was Wolfgang schreibt "Verschiedene Mechanismen": siehe hierzu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Elimination_(Pharmakokinetik

Dazu muss man von den chemischen Vorgängen ein wenig verstehen.

Sobald es meine Zeit zulässt, werde ich versuchen "dies" (die Chemie hierzu) mit einfachen Worten zu erklären.

Edited by Richard-Paul
Ergänzung meines 1. Satzes
Link to comment
Share on other sites

Hallo Richard-Paul,

Dein oben eingefügter Link zu Wikipedia führt bei anklicken zu einer nicht existierenden Seite. Das liegt daran, dass Du versehentlich die schließende Klammer nicht mit einkopiert hast. Ich gestatte mir mal dies hier direkt anklickbar neu zu verlinken.

https://de.wikipedia.org/wiki/Elimination_(Pharmakokinetik)

 

Gruß
Wolfgang

Edited by 2209
Tippfehler
  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Richard-Paul
vor 19 Stunden schrieb Richard-Paul:

Dazu muss man von den chemischen Vorgängen ein wenig verstehen.

Sobald es meine Zeit zulässt, werde ich versuchen "dies" (die Chemie hierzu) mit einfachen Worten zu erklären.

Ich habe hierfür jetzt einen eigenen Beitrag gewählt, siehe:     Freie Radikale

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.