Jump to content

Brauche Hilfe


bettina1301
 Share

Recommended Posts

bettina1301

Hallo, bin ganz neu hier.

Meine Schuppenflechte habe ich aber schon zeit 20 Jahren. Nehme die letzten Jahre immer die selbe Cortisonsalbe und habe das Gefühl, es wirkt nicht mehr. Brauche dringend andere Tips von euch, wie ich die Schuppen erstmal löse und dann in "Schacht" halten kann. :) Bettina

Link to comment
Share on other sites


Hallo Bettina

von cortisonen ist es bekannt das der wirkung nachlässt. Soll dein Arzt doch auch wissen.

versuche zu entschuppen mit olivenöl ins bad,

Ich habe Hempcreme von der Bodyshop, hilft mir ganz gut.

mfg ineke

Link to comment
Share on other sites

Schuppenlösen mit (salicylhaltigem) Öl,gibt es als Fertigprodukt, eventuell mit Haube über Nacht.

Als Behandlung empfehle ich einen UV-B Kamm, zahlt oft die Krankenkasse, eventuell kannst Du auch zusätzlich ( auch statt Kortikoid) auf Vitamin-D Derivate, die es als Lösung für den Kopf gibt umsteigen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bettina,

ich kann dir nur raten, Finger weg von Kortison als Dauermedikament!!!!

Wie Matthias schon sagt gibt es salicylsäurehaltige MIttel, die erstmal die Schuppen aufweichen, damit man sie leichter ablösen kann. Von AQEO gibt es verschiedene Pflegeprodukte ( Creme, Shampoo, Duschgel.....) die im Grunde ganz gut sind.

Ich persönlich halte mittlerweile viel von Homöopathie.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

versuche es mal mit head and shoulders. Vieleicht funktioniert es ja auch bei Dir.

Ich hatte jahrelang unter meinem Haar eher Ähnlichkeit mit einer Echse, und fürchterlichen Juckreiz.

Ich konnte es nicht glauben, dass gerade ein normales shampoo helfen sollte. Aber ich bin seit etwa 3 Monaten schuppenfrei. Ich weiss nicht ob es bei jedem hilft, aber ich würde es mal ausprobieren.

Link to comment
Share on other sites

bettina1301

Danke für eure Tips.

Die Sache mit dem Cortison hat sich sowieso erstmal für mich erledigt. Habe die letzten Wochen genommen (Tabletten für Morbus Crohn) aber keine Wirkung mehr für die Schuppenflechte. Habe heute abend wieder Termin für Spritzen beim Arzt (bekomme immer Eisen gespritzt) und werde mal sehen, was der noch vorschlägt. Habe mit dem Schampoo ist doch irre gut. Werde ich auf jeden Fall testen. Vielen Dank an euch. :)

Link to comment
Share on other sites

borchertmatthias

hallo betina

ich benutze öl mit salicryl 3%-5% und ungt acid 5%lwsw salbe. die salbe nehme ich nur am wochenende da sie recht fettig ist.das zeug jannste beim doc verschreiben lassen.unterstützen kannst es auch mit einem lichtkamm.es gibt auch verschiedene lösungen zb karison crsale lösung. mir hats jedenfalls geholfen.vielleicht kannst damit was anfangen.

tschüss matthias alias pharao

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.