Jump to content

Recommended Posts

Hallo Liebe Gemeinde,

ich mache zur Zeit eine Fototherapie, sprich Baden (nicht mit Salz sondern eine Lösung) und danach eine Bestrahlung. Meine Krankenkasse die DAK, "freiwillig" versichert da Selbstständig, bezahlt 35 Behandlungen, ich bin im Moment bei der 30. Mein Problem ist, das die Schuppenflechte erst bei den letzten Bestrahlungen weg geht - Erfahrungswert. Ich möchte eine Verlängerung. Laut Aussage der Arztpraxis, kann nur privat ab der 36. abgerechnet werden.

Jetzt gibt es mehrere Punkte die mich stören:

1. Es ist die 2. Therapie mit der Lösung nicht Salz, ich meine dass das die Therapieerfolge verzögert, früher war ich mit 35 Behandlungen deutlich weiter.

2. Die ersten 10 Bestrahlungen erfolgten im "Stehbräuner" bei dem einige Röhren ausgefallen sind. Bei Gesprächen mit anderen Patienten haben diese ebenfalls von einem schlechteren Erfolg berichtet, es scheint das der neue "Stehbräuner" nicht der beste.

3. Und der Punkt ärgert mich richtig, ich bezahle einen haufen Geld im Monat und werde nicht geheilt! Ich bin bei über 600€ pro Monat wenn ich die Behandlung + Krankenkasse bezahle!

Punkt 1 bei Arzt - Achselzucken

Punkt 2 bei Arzt - Achselzucken. Der Hersteller sagt, das sei das beste Gerät am Markt.

Punkt 3 zucken in meinem Abzugsfinger ;) Nein im Ernst, das muss ich mir noch überlegen...

Welche Möglichkeiten habe ich bei der Auswahl der Therapie (Punkt 1)?

Welche Möglichkeiten zur Reklamation habe ich (Punkt 2)?

Welche Möglichkeiten hat die Krankenkasse, gibt es einen Spielraum um die Behandlung zu verlängern? Wenn nicht, welche rechtlichen Möglichkeiten habe ich (Ich bin der Meinung das ich ein Recht auf Gesundheit habe)? Eine Alternative die ich mir bis zuletzt Aufheben möchte ist, das ich den Beitrag mit der DAK selbst verrechne. Gibt es eventuell einen Mitstreiter im Forum im Falle eine rechtlichen Auseinandersetzung?

Ich bin für konstruktive Vorschläge jederzeit Dankbar.

Ich möchte nur 10-15 weitere Bestrahlungen, das sollte reichen. Von mir aus auch mit einer kleinen Selbstbeteilungung - ich möchte nur Beschwerdefrei werden, was bei erfogreicher Bestrahlung mir 2-3 Jahre hilft!

Danke und Gruß

Mario

Link to comment
Share on other sites


hallo, psopsopso -

erst einmal ein nettes Willkommen hier in diesem informativen Forum -

machs du eine PUVA-Bade und Lichttherapie? Es ist schon wichtig, sich als Patient zu informieren ehrlich gesagt -

auf jeden Fall ist es wichtig, wenn einige Röhren des Bestrahlungsgerätes ausfallen, das sofort dem Personal zu sagen -

zu Punkt 2 - Achselzucken beim Arzt finde ich unmöglich. Gucke dir doch mal an, wann das Gerät überprüft wurde - und ob es überhaupt einen 'Prüfungsstempel' hat. M.E. nach sollte das in einer Bestrahlungspraxis ein Jahr nicht überschreiten....

Es gibt noch die Beschwerde über den Dermatologen bei deiner Krankenkasse, wenn es sich nicht ändert - die rechnen voll ab und wenn der Patient nicht zufrieden ist, oder einige Röhren defekt sind - das kann es ja wohl nicht sein -

und leider, was 'früher' geholfen hat, wenn ich es richtig gelesen habe, warst du nach der Behandlung 2-3 Jahre beschwerdefrei - das muss nach so einer langen Zeit nicht mehr unbedingt helfen.

Ich habe die Therapie auch schon durch, zwei Durchgänge pro Jahr waren 'normal' und wurden auch von meiner Krankenkasse bezahlt - dann ein halbes Jahr Ruhe um abzuwarten, wie die Haut reagiert -

psopsopso - ich schreibe hier nur von meinen Erfahrungen, ich hoffe, dass sich noch einige Betroffene hier melden und dir helfen können -

ich hoffe, ich konnte dir helfen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Ja, PUVA-Bade und dann in den Stehbräuner.

Ich weiss ich veränder mich, es ist aber so, das aus Gesprächen mit anderen Patienten ähnliche Erfahrungen vorliegen.

Bin immer noch über jeden Tip dankbar.

Link to comment
Share on other sites

hallo, psopsopso -

was die Therapien angeht, musst du nur an dich denken - jeder Mensch reagiert anders auf Therapien und was früher gut geholfen hat, muss heute nicht mehr so sein.

Ich werde nicht so ganz schlau aus deinem kurzen Beitrag - vielleicht kannst du mal mehr schreiben zu deiner Aussage, das aus Gesprächen mit anderen Patienten ähnliche Erfahrungen vorliegen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

Du mußt nicht ein halbes Jahr warten, weil die Haut reagiert, sondern, weil es Vorgabe der Krankenkassen ist. Du mußt zwischen zwei Zyklen, je 35 Behandlungen, einen Pause von einem halben Jahr machen. Anders kann das der Hautarzt nicht abrechnen. Das ist bei gesetzlich Versicherten so. Wie es bei privaten ist, weiß ich nicht.

Nur Bestrahlung kann man aber jederzeit machen. Nur sollte man die Strahlung bedenken. So wie beim Röntgen. Es sollte alles in einem Bestrahlungspas eingetragen werden was man so in seinem Leben an UV Strahlung bekommt.

Gruß Manfred

Link to comment
Share on other sites

hallo, Manfred G. -

meinst du meinen Beitrag Nr. 2 vom 11.06.2012? Ich meine, dass der Arzt auch seine Vorgaben hat, ist ja ganz klar - und auch zum Wohle seiner Patienten - man kann sich doch nicht grenzenlos bestrahlen lassen ......

und eine Kostenfrage ist es selbstverständlich, die muss der Arzt der Krankenkasse gegenüber gegründen -

hatte ich das nicht so geschrieben - ich fasse es mal als Bestätigung auf -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.