Jump to content

Heilung liegt in uns und an uns


Daniel79
 Share

Recommended Posts

...und danach lebe ich.

Hallo! Ich bin seit 2004 Mitglied im Kreise derer mit einer schier therapieresistenten Hautkrankheit. Nachdem ich mich vom Thema Heilung schon verabschiedet hatte, rief mich ein Freund an und so gewann ich buchstäblich von heut auf morgen einen immensen Schub an Ideen und Informationen, um mich bald von der Krankheit verabschieden zu können. Ihm verdanke ich eine riesige Initialzündung. (Man kommt vom einem zum anderen).

Nun betreibe ich einen Blog über Maßnahmen zur Linderung bis hin zur Heilung von therapieresistenten und chronischen Krankheiten, insbesondere der Haut.

weitere Infos erhaltet ihr auf meinem Blog: outlink.gifhttp://parapsoriasis.blogspot.com

Edited by Claudia
Werbung entfernt
Link to comment
Share on other sites


Eine positve Einstellung ist sicher gut, aber manchmal nützt alles glauben nicht..., da hilft nur duchhalten oder sich einem neuen Versuch zuwenden.

Edited by Supermom
Link to comment
Share on other sites

Hallo Daniel,

mir geht´s ein wenig so, wie *schorn*.

Allerdings bin auch ich der Ansicht, dass eine positive Einstellung zu sich selbst und

auch der Krankheit gegenüber schon einiges bewirken kann.

Alle Achtung aber vor Deiner Warnung gegenüber vermeintlichen Wundermitteln und

Wunderheilern. Leider ist mensch vor jenen nicht gefeit. Es braucht konsequente Auf-

merksamkeit demgegenüber.

Dir alles Gute auf Deinem Weg und sei herzlich willkommen in unserem Forum.

LG - Uli

Link to comment
Share on other sites

Eigendlich wollte ich den Link garnicht anklicken weil es dort um Parapsorasis geht, aber Du beziehst Dich ja gleich auf mehrere Hauterkrankungen. Wirklich gelesen habe ich nicht auf der Seite denn es ist für mich müßig mich mit solchen "Ergüssen" zu beschäftigen. Bin auch erstaunt, wenn Du nicht Mediziner oder Student bist, warum gerade Du Dich zum Fachmann deklarierst.

Naja das Forum ist ja auch für sowas da, man muß ja nicht lesen.

Gruß anjalara

Link to comment
Share on other sites

Richard-Paul

Hallo Daniel 79,

ich habe mal einen größeren Teil Deines parapsoriasis.blogspot gelesen. So wie ein Politiker viel reden kann, ohne etwas zu sagen, so schreibst Du nichts Neues (wobei ja vieles richtig ist). Ich kann dort nichts Besonderes finden, es ist Allgemeinwissen, was ein positiv denkender und normal lebender Mensch sowieso wissen sollte. Nur die Mehrheit unserer Mitbürger glaubt der Werbung und den Medien, die uns alle das Beste und Schönste versprechen, um an unser Geld zu kommen (was ich auch hier im Forum immer wieder feststelle). Und jeder glaubt, er sei besser (ihm kann so etwas nicht passieren). Wenn es nach der Werbung (Regenbogenpresse) geht, dürfte es nur schlanke Menschen geben. [ Mir hat heute die Schlagzeile gefallen: Jeder 10. stirbt an Faulheit]. Die Werbung verspricht uns so viel „kostenlose Zugaben/Nachlässe“, das man fast kostenlos einkaufen können müsste. [und zu den Kreditkarten: vor einem Jahr habe ich mir – trotz früher Selbständigkeit – zum ersten Mal eine Kreditkarte zugelegt, wegen meiner Reisen. Mit Karte gibt man vielmehr Geld aus, als wenn man mit Bargeld aus dem Geldbeutel bezahlt].

Meine Schuppenflechte ist seit Wochen verschwunden; ich sage, ich bin der Erste, der geheilt ist; - und dabei lebe ich ja entgegen allen Grundsätzen, die hier im Forum immer wieder genannt werden. Wobei ich weiß, dass die PSO wiederkommen kann, so wie eine Erkältung wiederkommen kann.

LG

Richard-Paul

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für eure Reaktionen in all ihrer Vielschichtigkeit. Auf 2 Punkte möchte ich jedoch nochmal eingehen:

...aber manchmal nützt alles glauben nicht..., .

"Nicht glauben: WISSEN!" (Zitat: "The Matrix") :D

Nein im Ernst ich meine, dass ich gar nirgends geschrieben habe, dass ich an irgendwas bzw an Heilung im Speziellen "glaube".

Man kommt nicht umhin auch etwas (bzw so einiges) dafür tun zu müssen.

...warum gerade Du Dich zum Fachmann deklarierst.

Naja das Forum ist ja auch für sowas da, man muß ja nicht lesen.

Gruß anjalara

Zum einen schreibe bzw behaupte ich nicht, dass ich Fachmann bin, zum anderen sind die meisten, die eine solche Seuche am Hals haben und nicht mit Scheuklappen durch die Welt laufen mit mehr oder weniger Fachwissen ausgestattet. Nur so nebenbei stehe ich auch mit diversen Fachleuten in Kontakt, bis hin zu Lebensmittelchemikern.

Es stimmt, vieles was ich im Blog schreibe wurde an der einen oder anderen Stelle sicher schon mal irgendwo erwähnt. Ich habe eine Umsetzungsstragegie für mich erstellt, welche ich schrittweise einführe bzw eingeführt habe. Ein paar Cremes, bisschen PUVA o.ä. und ein wenig auf Fleisch, Milch Zucker oder sonstwas zu verzichten reichen m.E. eben in vielen Fällen eben nicht aus. Man muss die richtigen Schlüsse ziehen und danach entsprechend handeln.

Edited by Claudia
Werbung entfernt
Link to comment
Share on other sites

Richard-Paul

Hallo,

in meinen letzten Beiträgen habe ich eines immer wieder vergessen: Es wird so viel von Nahrungsumstellungen gesprochen (auch von Daniel79), Medikamente wechseln oder durcheinander. Wenn sich Euer Körper an eines (von den vielen Änderungen) gewöhnt hat, dann soll der Körper sich schon wieder auf was Neues einstellen, danach wieder umstellen, usw. … damit kommt der gesündeste Körper nicht zurecht.

Denkt mal darüber nach!!!!!!

LG

Richard-Paul

Link to comment
Share on other sites

Ein paar Cremes, bisschen PUVA o.ä. und ein wenig auf Fleisch, Milch Zucker oder sonstwas zu verzichten reichen m.E. eben in vielen Fällen eben nicht aus.

Da magst du Recht haben, oder auch nicht.

Aber wie du dann ja auch sicher selber weisst, reagiert die Pso bei jedem anders.

Da heisst doch, das diese "sachen" , die du Benennst, dem ein oder anderem "Helfen", aber anderen leider wiederum nicht.

Deshalb würde ich auch für dein eBook auch nicht Kaufen wollen.

Ausserdem sehe ich die sache schon fast als "Werbung" in eigener Sache, und die wäre hier so nicht Erlaubt.

Link to comment
Share on other sites

Pusteblümchen

„Ich weiß, es wird einmal ein Wunder

gescheh’n“, hatte Zarah Leander

gesungen. Zugegeben, das Wunder

der Heilung der Schuppenflechte

ist bis heute ausgeblieben!

http://www.psorinfo.de/Files/Billeder/DE/Deutsche_Animation/091119_Patientenbroschuere_Pso_im_Wandel_der_Zeit_final.pdf

Wunder gibt es immer wieder....

http://www.narayana-verlag.de/Schuppenflechte-Selbstheilung-ohne-Medikamente/Marianne-Seboek/b10964

Link to comment
Share on other sites

Richard-Paul

Zugegeben, das Wunder

der Heilung der Schuppenflechte

ist bis heute ausgeblieben!

Hallo,

ich wollte Euch an 4+4 Bildern (mit PSO + heute) zeigen, wie diese Wunder aussehen. - Was ich auch nimmer probiere, ich bringe die Bilder hier nicht rein (was früher ganz einfach war). Vielleicht kann mir jemand helfen.

LG

Richard-Paul

Link to comment
Share on other sites

Richard-Paul

Jetzt hoffe ich, dass es mit den Bildern klappt! Stelle + Datum (vor 1-2 Jahren + heute) sind eingetragen!

Richard-Paul

post-25672-0-97536900-1342720849_thumb.jpgpost-25672-0-19039700-1342720875_thumb.jpgpost-25672-0-76086600-1342720898_thumb.jpgpost-25672-0-29835300-1342720915_thumb.jpgpost-25672-0-74922400-1342720936_thumb.jpgpost-25672-0-74362300-1342720968_thumb.jpgpost-25672-0-36895400-1342720981_thumb.jpgpost-25672-0-62708100-1342721000_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

„Ich weiß, es wird einmal ein Wunder

gescheh’n“, hatte Zarah Leander

gesungen. Zugegeben, das Wunder

der Heilung der Schuppenflechte

ist bis heute ausgeblieben!

http://www.psorinfo...._Zeit_final.pdf

Wunder gibt es immer wieder....

http://www.narayana-...e-Seboek/b10964

...und die Zarah hatte selber Pso, mal so nebenbei bemerkt.

Gruß anjalara

Link to comment
Share on other sites

Ich bin zzt. fast erscheinungsfrei ohne auch nur irgend etwas spez. dafür zu tun. ....und das bei dem Sommer. Ok ich bin Allerigiker und achte auf mich, aber ansonsten nehme ich nur Mandeloelsalbe+Lotion. Dabei habe ich MTX vor einigen Monaten abgesetzt. Meine Psa könnte mir ein weniger Schmerzen bereiten, aber auch das geht oft ohne Ibu ab.

Also.....null Wunder :D

Gruß anjalara

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.