Jump to content

Recommended Posts


Vorstellen könnte ich mir das insoweit, als die Überfunktion der Schilddrüse einen sehr stressigen Zustand zur Folge hat. Stress kann bekanntlich ja Schübe auslösen.

Da Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse zunächst zu einer erhöhten Hormonausschüttung führen kann, könnte es bei parallel verlaufenden überschießenden Immunprozessen im Körper, wie es wohl gelegentlich vorkommen soll, zeitnah zu einem Schub der Psoriasis und zur anfänglichen Überschussproduktion der Schilddrüse kommen. (Langfristig stellt die Schilddrüse allerdings z. B. bei der Hashimoto-Thyreoiditis die Produktion ein.

Gesetzmäßig sind solche Parallelen aber nicht.

Grüße Kuno

Link to comment
Share on other sites

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.