Jump to content

Kann eine Schilddrüsenunterfunktion ein Auslöser für Pso sein?


gissi-tanja
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

habe nun seit August 2012 stärkere Schuppenflechte bekommen und es wurde im Dezember 2012 eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert... bekam kurz vor der verstärkten Pso Syntome (Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme) einer Schilddrüsenunterfunktion... kann sie ein Auslöser für die Psoriasis sein?

Liebe Grüße

Tanja

Link to comment
Share on other sites


hallo, gissi-tanja -

davon habe ich noch nichts gelesen, ehrlich gesagt. Besprich das doch mal mit deinen Ärzten - ich hoffe, du bist bei einem Dermatologen und einem Internisten - sicherlich hast du gegen die Schilddrüsenunterfunktion ein Medikament verschrieben bekommen -

aber erst einmal herzlich Willkommen hier in diesem informativen Forum, ich sehe gerade, dass es dein erster Beitrag hier ist. Lies dich durch die Forumsbeiträge durch, mache dich schlau - es ist ein sehr informatives Forum und ich freue mich, dass du es gefunden hast -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Dass eine Unterfunktion mit Pso im Zusammenhang steht, habe ich so auch noch nicht gelesen.

Wohl aber, dass Stress ein Auslöser sein kann.

Eine Schilddruesenunterfnktion wirkt sich ja auf den gesamten Körper aus, bereitet dem Koerper ja auch Stress.

Ich könnte mir schon vorstellen, dass die Unterfunktion evtl. was mit dem Schub zu tun haben koennte.

Aber vermutlich wird sich das gar nicht 100 pro feststellen lassen.

Ich denke, du wirst nun Thyroxin bekommen, oder?

Lg

Tina

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Buntspecht***

Hallo grissi-tanja

Ich habe auch eine Unterfunktion, aktuell nochmals abgestürzt.

So viel ich weiss (weiteres Wissen willkommen), kommt dies öfters zusammen mit Autoimmunerkrankungen vor, so auch bei Psorasis-Arthritis, Spondyloarthritiden. Also Autoimmunthyreoiditis, es gibt aber auch Hashimoto Thyreoiditis oder sie kann (vorläufig) idiopathischer Genese sein... Bei mir war die PSO trotz optimaler Einstellung schlimmer geworden, auch die PSA breitete sich mehr aus…also bei mir bestand hier kein Zusammenhang. Auch hatte ich keinen Stress.

LG Buntspecht***

Link to comment
Share on other sites

Schilddrüsenerkrankungen treten bei Patienten mit Psoriasisarthritis und anderen entzündlichen Gelenkserkrankungen gehäuft auf.

Die Schilddrüse ist häufig in Mitleidenschaft gezogen, wenn andere Organe krank sind. Daß die Schilddrüse richtig funktioniert, ist aber für viele Organe wichtig. Die häufigsten Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse sind die Autoimmunthyreoiditis und die Hashimoto-Thyreoiditis. Jede siebte Frau ist davon betroffen, Männer seltener.

Eine neue Studie zeigte nun, daß Patienten mit entzündlichen Gelenkserkrankungen häufiger unter Schilddrüsenfunktionsstörungen, vor allem einer Unterfunktion und Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse, leiden. Untersucht wurden in der Studie 80 Patienten mit Psoriasisarthritis, 400 Kontrollpatienten und 112 Patienten mit rheumatoider Arthritis.

Eine leichte Unterfunktion der Schilddrüse bestand bei jedem vierten Patienten mit Psoriasisarthritis, bei 12% der Patienten mit rheumatoider Arthritis und bei 8% der Personen ohne eine entzündliche Gelenkserkrankung. Die Ultraschalluntersuchungen der Schilddrüse waren bei 31 % der Patienten mit Psoriasisarthritis, bei 36% der Patienten mit rheumatischer Gelenkserkrankung bei 16% der Kontrollpersonen verändert.

Für Patienten mit entzündlichen Gelenkserkrankungen könnten daher gründliche Schilddrüsenuntersuchungen sinnvoll sein, meinen die Autoren der Studie. Diese Untersuchungen führt normalerweise der Hausarzt oder Internist durch.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch eine Unterfunktion der Schilddrüse. Meine Schilddrüse löst sich langsam aber sicher auf - ist aktuell insgesamt nur noch 6ml groß (mit Zysten die größer als die SD selber sind) - Tendenz fallend. Ich bin momentan gut eingestellt mit Medikamenten (fühle mich fit damit und wohl - was lange nicht der Fall war). Aber auch durch die richtige Einstellung hat sich nichts an meiner PSO/PSA geändert. Aber meine Urtikaria ist verschwunden :D . Was ich sehr begrüße :) .

Link to comment
Share on other sites

Schilddrüsenerkrankungen treten bei Patienten mit Psoriasisarthritis und anderen entzündlichen Gelenkserkrankungen gehäuft auf.

Die Schilddrüse ist häufig in Mitleidenschaft gezogen, wenn andere Organe krank sind. Daß die Schilddrüse richtig funktioniert, ist aber für viele Organe wichtig. Die häufigsten Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse sind die Autoimmunthyreoiditis und die Hashimoto-Thyreoiditis. Jede siebte Frau ist davon betroffen, Männer seltener.

Eine neue Studie zeigte nun, daß Patienten mit entzündlichen Gelenkserkrankungen häufiger unter Schilddrüsenfunktionsstörungen, vor allem einer Unterfunktion und Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse, leiden. Untersucht wurden in der Studie 80 Patienten mit Psoriasisarthritis, 400 Kontrollpatienten und 112 Patienten mit rheumatoider Arthritis.

Eine leichte Unterfunktion der Schilddrüse bestand bei jedem vierten Patienten mit Psoriasisarthritis, bei 12% der Patienten mit rheumatoider Arthritis und bei 8% der Personen ohne eine entzündliche Gelenkserkrankung. Die Ultraschalluntersuchungen der Schilddrüse waren bei 31 % der Patienten mit Psoriasisarthritis, bei 36% der Patienten mit rheumatischer Gelenkserkrankung bei 16% der Kontrollpersonen verändert.

Für Patienten mit entzündlichen Gelenkserkrankungen könnten daher gründliche Schilddrüsenuntersuchungen sinnvoll sein, meinen die Autoren der Studie. Diese Untersuchungen führt normalerweise der Hausarzt oder Internist durch.

Welcher Studie? Bitte nur mit Quellenangabe zitieren!

Danke und viele Grüße

Antje

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Ich kann Antje nur recht geben. Wer sich auf eine Studie bezieht, ist nur dann glaubhaft, wenn er die genaue Quelle angibt. Ich recherchiere gerade das Thema und hätte schon gerne gewusst, ob das stimmt, was andreas42 da zitiert.

Obgleich in den vergangenen Jahren sehr viel zur  Psoriasis geforscht wurde, kam eine Schilddrüsen-Krankheit als Begleiterkrankung (Komorbidität) nicht vor. Wenn ich mehr weiß, melde ich mich.

Link to comment
Share on other sites

 

Hier die Fakten: Es scheint unbestritten zu sein, dass es Assoziationen der Schilddrüse allgemein zu Autoimmunkrankheiten gibt. Eine Übersicht kann man z.B. bei Georg Zettinig „Schilddrüse und Haut“ aus 2005 nachlesen. Aber er führt lediglich die Psoriasis arthrits als Begleiterkrankung auf, nicht die Psoriasis.
 
Damit bezieht er sich vermutlich auf die Studie von G. Bianchi et.al. aus 1993. Darin wird ein Zusammenhang zwischen Schilddrüsenerkrankung und Psoriasis arthritis (als eine Form  rheumatischer Gelenkerkrankungen) gesehen. Leider gibt es keine weiteren, diesen Zusammenhang bestätigende Studien.
 
Trotz intensiver Recherche habe ich fast nur Aussagen darüber gefunden, dass es zwischen der Psoriasis als Hautkrankheit und einer Schilddrüsenerkrankung (Über- bzw. Unterfunktion) keinen Zusammenhang gibt. Angeblich soll es sogar „umfangreiche Untersuchungen“ geben, dass beide Krankheiten nicht gehäuft zusammen auftreten. Der internistische Rheumatologe Dr. Volker Nehls meint dazu: "Wahrscheinlich wird die Schuppenflechte nicht wesentlich direkt durch Schilddrüsenhormon beeinflusst. Da sowohl die Psoriasis wie auch Schilddrüsenfunktionsstörungen häufige Erkrankungen sind, wäre eine solche Assoziation auch kaum übersehen worden.“
 
Das ist insofern plausibel, weil es weltweit keine Hautkrankheit gibt, die gerade in den vergangenen zehn Jahren so intensiv erforscht wurde, wie die Psoriasis. Unter den Komorbiditäten der Psoriasis kommen Hyperthyreose oder Hypothyreose aber nicht vor.
Link to comment
Share on other sites

Mein Buch ist zwar von 1994. Darin sind alle Arten der Schilddrüsenerkrankungen beschrieben. Dass eine Erkrankung der Schildrüse in Zusammenhang mit der PSO steht, kann ich nirgends lesen.

Gruß Anne

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.