Jump to content

Recommended Posts

Hallo miteinander,

mich würde grade mal brennend interessieren, wie eine eventuelle Therapie bei der Diagnose "Verdacht auf beginnende Psoriasis Arthritis/ Spondylarthritis" aussehen könnte. Die Diagnose erhielt ich nach einem 1,5-wöchigem Aufenthalt in einer Rheumaklinik. Mit dem Hinweis und der Empfehlung zur Weiterbehandlung zu einem niedergelassenen Rheumatologen zu gehen.

Den Termin bei einer Rheumatologin habe ich erst Mitte Mai.

Momentan nehme ich gegen die Schmerzen Imbun 1000 2x täglich + Magenschutz mit nicht gerade sehr großem Erfolg. Morgensteifigkeit ist so gut wie weg und ich kann wieder Treppensteigen. Wenn die Wirkung aber nachlässt, merke ich das sofort. Dann hoffe ich, dass die Zeit bis zur nächsten Einnahme bald ran ist. Schmerzen in den Fußgelenken, Fersen, Zehen, Knien, LWS, zwischen debn Schulterblättern, Nacken, Schultern, Oberarmen, Ellbogen, Handgelenke, Finger....

Link to comment
Share on other sites


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.