Jump to content

Guten Abend allerseits...


SusanneC
 Share

Recommended Posts

Hallo!

ich darf mich vorstellen, ich bin neu.

Ich heiße Susanne, bin 33 Jahre alt, habe seit 15 Jahren Spaß mit Neurodermitis und zunehmend hat es sich in Richtung Schuppenflechte verändert. Zur Zeit habe ich einen üblen Schub und wechsle gleich noch die Dermatologin weil ich es einfach satt habe nur immer neue Kortisonsalben zu bekommen (mal wieder Advantan) obwohl der Erfolg gering ist.

Im Moment leide ich wirklich, meine Hände sind jeden Tag voller neuer Bläschen so dass schon die Arbeit am PC schmerzhaft ist, und nicht nur meine Ohrknorpel und gehörgänge sind mit schuppigen Krusten überzogen, sondern mein halbes Gesicht schuppt gerade. zwar ncht so extrem, aber doch sehr unschön. Auch meine Lippen machen mit, die Mundwinkel reißen dauernd ein.

Und ich hab echt keine Ahnung warum, vor 3 Wochen war alles halbwegs normal, nur so ein paar übliche Neurodermitis-Stellen an Beinen und Körper, aber nichts dramatisches, und jetzt so ein ganz heftiger Schub.

Dabei habe ich nichts weiter geändert noch besonders großen Stress. sogar eher eine ruhige schöne Phase. es ging los als es so heiß war, aber dann müsste es doch eigentlich mit dem kühlen wetter besser werden?

Im Moment juckt es mal wieder so arg, dass es sich kaum lohnt schlafen zu gehen, das wird sowieso nichts werden.

Ich überlege schon, ob ich mal zur nahe gelegenen Hautklinik fahren sollte, Psorisol, nur 15km von hier, aber nur wegen der Haut in der Arbeit fehlen, geht das? Oder kann man sowas auch neben der Arbeit machen?

Im Moment weiß ich echt nicht weiter und fühle mich absolut unwohl. vor allem schlafe ich nur sehr sehr schlecht...

Sorry für die Jammerei, aber manchmal muss das einfach sein, und kurz vor zwei Uhr Nachts im besonderen.

Viele Grüße

susanne

Link to comment
Share on other sites


Oh dafür ist das Forum u.a. auch da...Jammer ruhig!

Herzlich Willkommen, liebe Susanne. Klingt ja mal so richtig akut bei dir. Tut mir wirklich sehr Leid.

Informationen und Mitleidende jede Menge sind hier zu finden.

Lies dich durch, stell Fragen, bring dich ein!

Ganz liebe Grüße Supermom

Link to comment
Share on other sites

colllinsmama

Hallo Susanne,

willkommen :wub:

Supermom hat Recht, jammer ruhig... das tut auch mal gut. Tut mir leid, dass du so einen schlimmen Schub hast gerade, wir können uns da echt die Hand reichen. Ich weiß nicht, was anderes ist als vor 4 Wochen, aber auch ich stecke seit 4 Wochen in einem richtig heftigen Schub, der leider immer noch nicht aufzuhören scheint :(

Das mit dem nicht schlafen können vor Juckreiz kommt mir zu bekannt vor - hatte dagegen Fenistil Tabletten genommen, hat auch gut geholfen - allerdings habe ich damit meinen Alltag nicht mehr geregelt bekommen, so müde und benebelt machen die Dinger...

Das mit der Hautklinik klingt nach einer guten Idee - auch ich hab vom Hautarzt ne Überweisung bekommen, Montag geht's los, allerdings in die Uniklinik Homburg. Ich muss dann natürlich der Arbeit fernbleiben, anders geht es für die Zeit nicht. Der Arzt meinte, auch nur so lange, bis die den Hautzustand einigermaßen im Griff haben, sodass wir hier vor Ort ganz in Ruhe mit Fumaderm und Bestrahlung weitermachen können. Er schätzt mal so 2-3 Wochen.

Ich kann deine Sorge aber gut nachvollziehen... ich mach mir auch Gedanken um meinen Job, habe Schiss vor der Reaktion meines Jobs... was mir geholfen hat, ist, mir vor Augen zu halten, wer es mir dankt, wenn ich wegen des Jobs meine Gesundheit und mein Wohlbefinden vernachlässige... NIEMAND... Ich leide wirklich sehr unter dem derzeitigen Zustand, alles schmerzt und tut weh, von der Optik mal ganz abgesehen - mittlerweile denke ich mir, es kann mir egal sein, was mein Chef sagt/denkt... Es geht jetzt erstmal nur um mich... Und ich finde, du solltest das genauso sehen, auch wenn das in der heutigen Zeit echt schwer ist, klar, wie schnell hat man seinen Job verloren :wacko:

Fühl dich mal lieb gedrückt,

Steffi

Link to comment
Share on other sites

Danke, ihr Lieben!

Um meine Arbeit habe ich Gott sei Dank wenig Sorgen - mein Chef ist da sehr nett und verständnisvoll, der hat es auch problemlos mitgemacht, als ich versucht habe meinen Vater nach zwei Herzinfarkten innerhalb von 6 Wochen zu Pflegen - er hatte schon vorher Pflegestufe 1, aber das war dann nicht mehr zu schaffen, aber ein paar Monate habe ich einfach gebraucht um ihm klar zu machen, dass es so nicht machbar war.

Ist eben ein sozialer Arbeitgeber und ganz unter uns - so leicht ersetzbar bin ich nicht, ich bin eine ganze Abteilung alleine und es wird sich so schnell niemand finden, der sich mal eben da einarbeiten kann. Nur wenn ich wieder zurück komme, dann rächt es sich eben, weil die Arbeit halt auch liegen bleibt und ich dann ewig brauche, um das ganze Wieder aufzuarbeiten. das ist ja eher wieder ein Stressfaktor.

heute ist meine Haut ein klein wenig besser, jetzt ist abzuwarten wie es weiter geht. Meistens ist pünktlich zum Hautarzttermin alles nur halb so wild... kennt ihr das auch?

Viele Grüße

Susanne

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Collinsmama,

hast Du mal Fenistiltropfen gegen den Juckreiz probiert? Die hab ich imer genommen. Dadurch das es Tropfen sind kann man die besser dosieren. Dadurch ist der Juckreiz zwar nicht 100%ig weg, aber dafür kann man den nächsten Tag auch noch wach erleben.

Mir hat es ganz gut geholfen als es bei mir so schlimm war mit dem Juckreiz.

Martina

Link to comment
Share on other sites

Pinky310580

Hallo Susanne,

ich bin auch 33 Jahre alt und kann dir echt nur raten, auch wenn es einen wie ich selber weiß schwer fällt, immer mit den Arbeitgeber offen reden und auch alles machen was einen helfen kann.meine Tante hat mir das auch geraten, sie ist nämlich fast dran zerbrochen weil sie das nie gemacht hatte und die Arbeit immer an 1. Stelle gesehen hat.Liebe Grüße Jens.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.