Jump to content

Nuovo del forum


blackhawk68
 Share

Recommended Posts

Nach langem lesen der Beiträge habe mich doch nun einmal entschlossen hier anzumelden. Ich bin 45 und habe seit ca. 2 Jahren PSO wie aus dem nix bekommen.... ich denke begonnen hat alles mit einer Sonnenallergie die sich erweitert seit kurzem zu einer Lichtallergie also nur bei direktem Sonnenbaden ... habe schon mehrere Sachen probiert angefangen von wegschneiden über dutzende Kortisonsalben und Lichttherapie bis ich jetzt seit ca. 2,5 Monaten Fumaderm nehme und sich eine Besserung einstellt . zusätzlich habe ich jetzt eine med. Reha in der Nordseeklinik Sylt bekommen für 3 Wochen ... Hier mal meine Frage war schon mal jemand dort und wie ist denn der Tagesablauf auf den ich mich psychisch und physisch schon einmal warmmachen kann ? Also welche Arten der Therapie gibt es denn dort so ? Zusätzlich habe ich gelesen das dort wohl ein kleiner Arbeitskampf tobt ... Aus diesem Grund bin ich schon am überlegen eine andere Klinik zu wählen ... Vielleicht weiß hier jemand näheres.? Dankeschön vorab ...

Link to comment
Share on other sites


Hallo blackhawk!

2007 war ich in der Nordseeklinik Sylt. Dort habe ich mich recht wohl gefühlt. Ich habe außer der Reha die weitgehend von Touristen entleerte Insel Sylt, es war nämlich November, genossen. Das Tagesprogramm empfand ich weitgehend als sinnvoll, und ich habe mich gern daran beteiligt. In der "freien Zeit" habe ich ausgiebige Ausflüge zu Fuß, per Leihrad und mit dem Bus gemacht. Ich habe die raue Nordseeluft an dem langen Sandstrand genossen. Das war der größte Erholungsfaktor. Das war auch mein Hauptthema außer der Haut. Ich stand damals kurz vor dem Burn-Out und habe mithilfe der Reha die Reißleine gezogen. Es war für mich damals eine gute Zeit.

Von Arbeitskämpfen habe ich auch gehört. Allerdings glaube ich nicht, dass das ein Dauerstreik ist. Wenn das natürlich stark in den Alltag durchschlägt, kann es ja auch unangenehm sein.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir eine erfreuliche Reha und viel Freude, Information und guten Austausch im Psoriasisnetz.

Grüße von Kuno

PS: Das Telefonieren und die Kosten für den Fernseher habe ich damals als zu hoch oder noch hässlicher als "Abzocke" empfunden. Ich habe daher mein Mobiltelefon mit Festnetzflat genutzt. Auf das Fernsehen habe ich verzichtet. Vermutlich kann man ja mit dem Computer und einem DVB-T-Empfangsteil ganz gut fernsehen. Schön war, dass man in einigen Bereichen z. B. Eingangsbereich über MaxSpot ins WEB kam, ohne dafür etwas zu bezahlen.

Link to comment
Share on other sites

Das mit der Telefonabzocke hat mich auch genervt, als ich vor einigen Jahren das 2. und bisher letzte Mal da war. Ich bin dann auch auf mein Handy umgestiegen. Besonders dreist fand ich das in dem Zusammenhang, dass vielen Patienten der Kontakt zur Familie gut getan und ganz sicher auch wesentlich zum Kurerfolg beigetragen hat. Es waren einige darunter, die kein Handy bzw keins mit Festnetzflat hatten und auf die teuren Zimmertelefone angewiesen waren. Besonders fies fand ich auch, dass man nicht mal von zuhause kostenfrei angerufen werden konnte. Da nützte dann die Festnetzflat zuhause rein gar nichts, weil die Klinik für jeden ein- und ausgehenden Anruf ordentlich mitkassiert hat.

Aber ich bin unhöflich. Also erst mal Hallo und herzlich willkommen. Ich bin auch noch recht neu hier, dafür ist meine Schuppenflechte schon ziemlich alt. Ach ja, die Behandlung auf Sylt war eigentlich ganz gut, obwohl es bei meinem ersten Aufenthalt viel besser angeschlagen hat. Gut fand ich dagegen beim 2. Mal, dass "Rahmenprogramm" mit Vorträgen, Ernährungsberatung, und Rückenschule. Zusätzlich bekam ich auch noch eine kosmetische Gesichtsbehandlung, die der gespannten Haut richtig gut getan hat. Es war sehr schön, so umsorgt zu werden. Ich war übrigens einmal im Dezember/Januar da und einmal im März. Beide Male war die Insel nicht gerade bevölkert, wenn man mal von Silvester absieht. Ich fand, genau wie Kuno die langen Spaziergänge im Winter absolut genial. Den Strand hatte ich für mich allein und ich hätte vorher nie gedacht, dass ich mal stundenlang über eine verschneite Insel laufe. Das war die reinste Seelenmassage, diese Tage, an denen ich ganz allein unterwegs war und sie haben mir sehr gut getan. :)

Edited by Assisi Pro
Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

was vor einigen Jahren war muss ja nicht zwingend heute noch gelten....

Über die Sylter Klinik vermag ich nichts zu sagen aber, ich war Ende 2011 in der Klinik "Borkum Riff" und da konnte man über das Telefon welches im Zimmer war von ausserhalb kostenlos angerufen werden. Wennn ich mich recht erinnere musste man das Telefon nicht mal anmelden, sprich ein Deposit entrichten.

Der einfachste Weg an Informationen zu gelangen ist, bei der Klinik anzurufen und nachzufragen.

Viele Grüsse

Link to comment
Share on other sites

hallo, blackhawk68 -

suche doch mal im Internet - über welche Suchmaschine auch immer - man kann sich die Klinik ansehen, die Zimmer, die Kantine usw. -

und man kann auch Meinungen von Patienten ansehen, die die Klinik bewertet haben - aber ist das immer massgebend ?

Ich meine, NEIN, denn jeder sollte unvoreingenommen in eine Reha fahren und sich selbst ein Bild machen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die interessanten Antworten, und ja ich habe mir die Bilder schon angesehen naja mal sehen wie es wird am 29.10. geht's los ..Habe mich entschieden mit dem Zug zu fahren da der Flieger knapp 700 € kostet und das die DRV nicht übernimmt.Mit dem Auto fehlte mir die Lust da ich jeden Tag schon 300 km abrolle....

Hoffe ja das es ein bisschen hilft und Spaß macht die Erholung. Ist ja im November nicht gerade die ideale Reisezeit.So schlimm habe ich die PSO bisher nicht und die Fumaderm helfen bis jetzt sehr gut.

Freue mich schon auf die Nordsee, da ich bis jetzt leider noch nicht die Gelegenheit hatte dort zu Urlauben. Ich hoffe es klappt dann alles rundherum gut ...

Viele Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Hallo Forumsmitglieder  Ich verlasse das Forum ich werde ständig wegen meiner Gradlinigkeit angepisst. Ich ha...
    Hallo ihr lieben !!! Ich bin Sandy aus dortmund 40 jahre jung und leide seit 3 jahren an schuppenflechte hab nen ...
    Neu im Forum
    I'm new
    Hallo Zusammen Ich, weiblich, 72zig  aus der 🇨🇭 kam nach der Suche nach meiner neuesten Diagnose Psoriasis, auf e...
    Hallo,ich bin neu hier und stelle mich kurz vor.ich heisse Doro und werde 58 Jahre.ich habe seit Juni 2021 Schuppenfl...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.