Jump to content

Recommended Posts

Seit ich die neue Arbeit angetreten habe, bekomme ich rote Flecke im Gesicht nähe des Mundes (keine Schuppenflechte).. Dazu schuppt die Haut auf der Nase und das Gesicht juckt total. Kann das von den Schleifen an den kunsttoffteilen, die aber in einen anderen Raum durch geführt wird?

Kann ich etwas dagegen tun?

Danke

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Dr.vonKiedrowski

Hallo Eva0062, vielen Dank für die Frage, die allerdings nur fraglich was mit Schuppenflechte zu tun hat. Die geschilderten "roten Flecke" könnten ein seborrhoisches Ekzem darstellen, dass tatsächlich gehäuft neben der Schuppenflechte vorkommt. Man spricht in diesem Fall dann auch von Seborrhiasis, um die Kombination mit Schuppenflechte zu betonen. Ansonsten ist natürlich auch eine (aerogene) Kontaktdermatitis denkbar. Wichtig wäre dazu zunächst eine hautfachärztliche Abklärung der Krankheitsursache (ggf. sogar die Einleitung eines Hautarztverfahrens).

Link to comment
  • Auch interessant

    vitamin d
    I'm new
    Hallo zusammen, ich habe seit 12 Jahren Schuppenflechte. Habe Tabletten und Cremes bekommen, aber nichts hilf mir...
    Ich denke über das Thema Arbeit nach 😊  Genauer: Was macht es einem als Arbeitnehmer unnötig schwer? Worauf sollten A...
    Sollte ich den Beruf wechseln?
    Expertenforum Schuppenflechte, Psoriasis arthritis, Therapie, Klinik...
    Hier eine weitere Frage, die uns auf anderem Wege erreichte: Ich arbeite auf dem Bau mit viel Zement usw. Ist das f...
    Moin, zu mir: 25 Jahre alt seit 3 Jahren Schuppenflechte diagnostiziert. Konnte durch Ernährung nach vielen Creme...
  • Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unsere Newsletter an.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.