Jump to content

Glorias

Recommended Posts

Hallo erstmal,

Möchte mich hiermit mal vorstellen, ich selber bin nicht betroffen sondern mein Mann von der Psoriasis Artrithis. Ich möchte mich hier ein wenig informieren da er eher resigniert und sich nicht über Behandlungsmethoden informiert. Er hat die Spritzen (MTX) immer genommen, seit ca. Dreiviertel Jahr nimmt er sie nicht mehr, hat aber starke Schmerzen an Gelenken und Schuppenflechte am ganzen Körper. Nimmt jeden Tag Kortisontabletten Prednisolon, was mir Sorgen bereitet. Stellt sich die Frage was schädlicher ist die Spritzen oder die Tabletten. Immerhin hab ch ihn dazu gebracht die Ernährung umzustellen, leider trotzdem keine Besserung. Ist leider auch Raucher was mich auf die Palme bringt.

Hat jemand einen Tip für gute Salben ( besonders für Genitalbereich)? Und hat jemand Erfahrung mit Hylaronsäure oder Glucosamin? Würd mich auf Antwort freuen, da ich mich ziemlich allein fühl mit den Sorgen da er eher still vor sich hin leidet

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo und erst einmal Herzlich Willkommen..ich bin auch neu hier und eine Diagnose bekam ich vor 2 Wochen. Aber hier findest du mit Sicherheit sehr nette User,die dir sicher weiterhelfen können.

Edited by Lillytrips
Link to comment

Hallo ..Gloria ...solltest dein mann bissel überreden mal eine klinik zu besuchen , um sich auf die für ihn geignete

thearapie einzustellen .gerade mit der PSA sollte er nicht warten , die knochenentzündungen bezw. zertörungen

muss man stabilisieren und aufhalten . ja ...mit dem rauchen :mellow: da muss er mal drauf kommen , dass das in seinem fall

nix positives ist sowie andere geschichten evtl. auch ...bei einer schweren PSO/PSA sollte man schon kombinierte therapien

besprechen und anwenden .ernährung könnt da schon eine umstellung sein , ist für viele aber schwer, sich ihrer gewohnheiten

zu erledigen ...kennen wir alle ...ich wünsch dir viel erfolg ...J.P.

Link to comment

...da kann ich mich J.P. nur anschließen. Die PSA ist kein Witz. Habe es lange schleifen lassen und bereue es sehr. Allerdings hat der letzte Schub meinen Leidensdruck dann auch ordentlich erhöht. Mit einer brauchbaren Therapie, kann man aber auch gut damit leben.

Es kostet Überwindung, sie aufzuraffen uns zum Arzt zu gehen, aber es lohnt sich!

Alles Gute euch Beiden!

herzlich Supermom

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.