Jump to content

Recommended Posts

hallo

bin Jan aus Stuttgart 36 Jahre habe eine leichte Form von PSO am Knie,Ellenbogen und am Faustknöchel und und bissl am Bein und am Arm kleine Stellen mein Hautarzt hat mir verschrieben für die Stellen am Körper MomeGalen mit dem Wirkstoff (Mometasonfuroat) und Daivonex im Wechsel und für die Faustknöchel Soderm Pls mit (Betamethasondipropionat)und(Salicysäure) hat jemand schon erfahrung gemacht mit dem Wirkstoff (Mometasonfuroat) oder ist die soderm plus besser für den körper geignet oder sollte ich mal fragen ob ich die daivobet bekomme.

Danke

Link to comment
Share on other sites


Hallo Jan,

MomeGalen und auch Soderm Plus habe ich schon angewendet. Sind beides Kortison-Präperate. Ersteres ist wohl nicht so stark wie Soderm. Aber wie bei allen Kortisoncremes gilt es sie nicht zu lange anzuwenden, weil sie die Hauterscheinungen nicht wirklich heilen, sondern nur überdecken und die Haut dünn werden lassen. Wichtig ist eine regelmäßige Pflege mit fetthaltigen Cremes, wenn man es verträgt mit Urea, damit die Haut geschmeidig bleibt.

LG Nüsschen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.