Jump to content

Bestrahlungsgerät beantragen bei Krankenkasse geht das?


Leomax
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich benötige dringend ein Bestrahlungsgerät für zu Hause und möchte fragen ob ich das über die

Krankenkasse beantragen kann oder selber kaufen muss?

 

 

Leomax

Link to comment
Share on other sites


Hallo,

Generell würde ich sagen, erstmal beantragen.. Ablehnen können die immer noch.

Zumindest, dass ein Teil übernommen wird. Die Dinger sind ja nicht gerade billig.

Weiß es aber auch nicht genau..

Ich würde es erstmal versuchen.

LG

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Generell würde ich sagen, erstmal beantragen.. Ablehnen können die immer noch.

Zumindest, dass ein Teil übernommen wird. Die Dinger sind ja nicht gerade billig.

Weiß es aber auch nicht genau..

Ich würde es erstmal versuchen.

LG

Hallo,

 

ich weis nicht wie das geht mit dem Antrag stellen, kann jemand helfen?

 

Leomax

Link to comment
Share on other sites

Richard-Paul

Hallo Leomax,

 

um nicht alles zu wiederholen, schau im Beitrag unter "Bitte um Liste für Bezuschussung für 10 Tl-01" nach. Solltest Du dann noch fragen haben, so werde ich sie Dir beantworten.

 

LG

Richard-Paul

Link to comment
Share on other sites

hallo, Leomax -

 

ich würde mir ein Bestrahlungsgerät nur zulegen, wenn mein Arzt dazu rät -

 

nette Grüsse und viel Erfolg wünscht dir - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leomax,

 

um nicht alles zu wiederholen, schau im Beitrag unter "Bitte um Liste für Bezuschussung für 10 Tl-01" nach. Solltest Du dann noch fragen haben, so werde ich sie Dir beantworten.

 

LG

Richard-Paul

Hallo Richard,

 

da ich zusätzlich noch an einer Lungenerkrankung leide, der Weg zur hier zwar nicht so weit aber ich muss immer laufen wenn ich aus der Bahn aussteige

und 3 mal die Woche zum Baden gehen das ist so eine Belastung für mich.

Jetzt muss ich wieder Antibiotika 3 Wochen einnehmen und musste die Badetherapie unterbrechen weil ich nicht fit bin.

Die Schuppenflechte ist durch den schlimmen Infekt schlechter geworden.

Ich weis nun nicht, ob ich mit meiner Hautärztin spreche.

 

LG Leomax

Link to comment
Share on other sites

Hallo Richard,

 

da ich zusätzlich noch an einer Lungenerkrankung leide, der Weg zur hier zwar nicht so weit aber ich muss immer laufen wenn ich aus der Bahn aussteige

und 3 mal die Woche zum Baden gehen das ist so eine Belastung für mich.

Jetzt muss ich wieder Antibiotika 3 Wochen einnehmen und musste die Badetherapie unterbrechen weil ich nicht fit bin.

Die Schuppenflechte ist durch den schlimmen Infekt schlechter geworden.

Ich weis nun nicht, ob ich mit meiner Hautärztin spreche, aber ich weis das sie diese Klinik übernommen hat wo ich Baden war und sie wird bestimmt kein Rezept ausstellen.

 

LG Leomax

Link to comment
Share on other sites

Richard-Paul

Hallo Leomax,

 

ich habe hier nochmals die Zeilen aus meinem Beitrag vom 16. Mai 2014 kopiert.

 

"ich zitiere aus einem Schreiben der KK:

 

"Die KK stellen nach § 2 Abs. 1 Sozialgesetzbuch - Fünftes Buch - (SGB V) den Versicherten die im 3. Kapitel genannten Leistungen unter Beachtung des Wirtschaftlichkeitsgebots (§12 SGB V) zur Verfügung, soweit diese Leistungen nicht der Eigenverantwortung der Versicherten zugerechnet werden. Behandlungsmethoden, Arznei- und Heilmittel der besonderen Therapierichtungen sind nicht ausgeschlossen. Qualität und Wirksamkeit der Leistungen haben dem allgemein anerkannten Stand der medizinischen Erkenntnisse zu  entsprechen und den medizinischen Fortschritt zu berücksichtigen.

Gemäß § 12 Abs. 1 SGB V müssen diese Leistungen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein; sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten. Leistungen, die nicht notwendig oder wirtschaftlich sind, können Versicherte nicht beanspruchen, dürfen die Leistungserbringer nicht bewirken und die Krankenkassen nicht bewilligen.

Versicherte haben nach § 27 SGB V Anspruch auf Krankenbehandlung, wenn sie notwendig ist, um eine Krankheit zu erkennen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern. Die Krankenbehandlung umfasst u.a. ärztliche Behandlung sowie die Versorgung mit Hilfsmitteln.

Die ärztliche Behandlung umfasst die Tätigkeit des Arztes, die zur Verhütung, Früherkennung und Behandlung von Krankheiten nach den Regeln der ärztlichen Kunst ausreichend und zweckmäßig ist. Zur ärztlichen Behandlung gehört auch die Hilfeleistung anderer Personen, die vom Arzt angeordnet und von ihm zu verantworten ist (§ 28 Abs. 1 SGB V).

Die Versorgung mit Hilfsmitteln wird in § 33 SGB näher geregelt.

"....." 

Zur Sicherung der ärztlichen Versorgung hat der gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) gemäß § 92 SGB V Richtlinien über die Versorgung von Hilfsmitteln (HilfsM-RL) in der vertragsärztlichen Versorgung für eine ausreichende, zweckmäßige und wirtschaftliche Versorgung der Versicherten beschlossen, die gemäß § 92 Abs. 8 SGB V Bestandteil der Bundesmantelverträge sind und nach der Rechtsprechung des Bundessozialgerichtes (BSG) Normcharakter haben." 

 

Soweit ein Teil-Auszug aus den Vorschriften der KK (keine Haftung auf Vollständigkeit).

 

D.h. vereinfacht: - Die Hilfsmittel (hier UVB-Bestrahlungsgerät), die wir erstattet haben wollen,  müssen mit einer Nummer im Hilfsmittelkatalog aufgelistet sein. Andererseits muss jede Firma, bei der wir einen Kostenvorschlag [der wichtig ist vor/ mit einem Antrag bei den KK] beantragen, die Hilfsmittel-Nummern anführen (falls es eine gibt) in ihrem Angebot/Rechnung.

Mit einem Antrag bei den KK ist ein Attest eines Arztes notwendig.

Eine Kostenerstattung ist immer nur nach Bewilligung  durch die KK möglich; keine Kostenerstattung, wer ein Hilfsmittel vorher kauft (seltene Ausnahmen)."

 

D.h. Du must zuerst einen Antrag auf Bewilligung bei Deiner KK stellen; - die KK verlangt dann von Dir ein Rezept von einem Arzt und ein Angebot von einem Bestrahlungsgerät.

 

LG

Richard-Paul

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Reha beantragen
    The way to the clinic and rehab
    Hallo, macht es Sinn aus eurer Sicht dem Antrag für eine vorzeitige Reha Bilder von den betroffenen Körperstelle beiz...
    Krankenkasse
    Topics
    Ob Therapie, Arzneimittel, Lichttherapie, Reha oder Arztbesuch – wer eine Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis ha...
    Hallo zusammen,  ich habe eine Standbestrahlungsgerät Metec UV 1500. Ich habe es heute im Betrieb ausgeschaltet. ...
    Erfahrung mit Krankenkasse
    Legal and social
    Welche Erfahrung habt ihr mit der Krankenkasse gemacht, wenn eine OP ansteht im Ausland. Meine Enkeltochter soll ...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.