Jump to content

Sammy03
 Share

Recommended Posts

Hallo

Habe mit cosentyx angefangen aber aus anderen Gründen aufgehört.

Fange morgen mit Taltz an in Verbindung mit dem Toten Meer für 3 Wochen.

Hoffe , ich kann es gut vertragen mit dieser Kombination mit dem Toten Meer werde ich bald mal wieder erscheinungsfreier.....

Wer hat sonst Erfahrung mit Taltz ?

 

LG 

Link to comment
Share on other sites


Es gibt hier schon einige Beiträge zu Taltz, einfach mal stöbern wenn Du zurück bist und Zeit dafür hast.

Ich nehme es auch mit gutem Erfolg für meine PsA, Pso habe ich zzt. nicht. Es ist das erste das wirklich hilft und ich kann nur hoffen für länger, nehme es seit März 2021. Bin schon beim 8 Biologika, sie hatten alle nach 6-9 Monaten in der Wirkung nachgelassen, aber es ist auch das, dass am besten wirkt. Bis jetzt ohne NW.

Lg. Lupinchen

Edited by Lupinchen
Link to comment
Share on other sites

Am 21.9.2021 um 11:37 schrieb Lupinchen:

Es gibt hier schon einige Beiträge zu Taltz, einfach mal stöbern wenn Du zurück bist und Zeit dafür hast.

Ich nehme es auch mit gutem Erfolg für meine PsA, Pso habe ich zzt. nicht. Es ist das erste das wirklich hilft und ich kann nur hoffen für länger, nehme es seit März 2021. Bin schon beim 8 Biologika, sie hatten alle nach 6-9 Monaten in der Wirkung nachgelassen, aber es ist auch das, dass am besten wirkt. Bis jetzt ohne NW.

Lg. Lupinchen

Danke und viel Glück für eine lange Wirkung.

LG Marion 

Link to comment
Share on other sites

Am 21.9.2021 um 11:37 schrieb Lupinchen:

Es gibt hier schon einige Beiträge zu Taltz, einfach mal stöbern wenn Du zurück bist und Zeit dafür hast.

Ich nehme es auch mit gutem Erfolg für meine PsA, Pso habe ich zzt. nicht. Es ist das erste das wirklich hilft und ich kann nur hoffen für länger, nehme es seit März 2021. Bin schon beim 8 Biologika, sie hatten alle nach 6-9 Monaten in der Wirkung nachgelassen, aber es ist auch das, dass am besten wirkt. Bis jetzt ohne NW.

Lg. Lupinchen

Hallo Lupinchen,

 

wie ernährst du dich? Ich habe seit Februar Taltz abgesetzt und bin bis jetzt erscheinungsfrei. Ich habe vor 16 Monaten meine Ernährung auf Vegan umgestellt. Meine Ärztin hat mir gesagt, ich soll es doch einmal ohne Taltz probieren. Siehe da, es scheint zu funktionieren. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 25.9.2021 um 20:28 schrieb Mmark238:

Hallo Lupinchen,

 

wie ernährst du dich? Ich habe seit Februar Taltz abgesetzt und bin bis jetzt erscheinungsfrei. Ich habe vor 16 Monaten meine Ernährung auf Vegan umgestellt. Meine Ärztin hat mir gesagt, ich soll es doch einmal ohne Taltz probieren. Siehe da, es scheint zu funktionieren. 

Ich lebe weder vegan noch vegetarisch.....ich bevorzuge eine gesunde Mischkost, möglichst fettarm. Als Allergiker mit vielen Unverträglichkeiten muss ich eh sehr aufpassen. Ob man pausieren kann muss jeder selber bei bedarf ausprobieren, ist bei mittelschwerem Verlauf der Pso ohne PsA evtl. ja mal möglich. Wenn es schlecht läuft und es einem ziemlich schnell schlechter geht, denke ich das es eher kontraproduktiv ist. Es kann dann ja wieder dauern bis es hilft und ggf. muss man dann etwas anderes spritzen. Ich bin froh wenn ich nicht pausieren muss mit einem Biologika, denn dann geht es mir gleich schlecht. Mein Sohn (30) spritzt Skyrizi und macht keine Pausen, es geht ihm dann mit seiner Pso schnell schlechter. 

Lg. Lupinchen

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Ich habe aktuell Talz 80 mg und Mtx 7,5. Bis zur ersten Coronaimpfung war ich bis auf einige Stellen an den Beinen komplett frei von Schuppe und das für über 1 Jahr. Erst die zweite Coronaimpfung hat bei mir einen extremen Schub Pso und Arthritis ausgelöst. Talz und Mtx habe ich sehr gut vertragen. Aber ich habe eine heftige Entzündung, Haut Hoden Bereich bekommen, die kaum abheilt und sehr schmerzhaft war. Meine Vermutung ist. Ich habe einige Zeit Mtx 15 mg genommen, das war dann wohl zu viel. Als ich auf 7.5 Mtx reduziert habe, hat sich bis jetzt die Entzündung gebessert. Die Ärzte in der Charité meinen, dass es eine sehr seltene Akne Inversa ist. Aber ich bin der Ansicht, das hat mit der Menge an MTX zu tun. Natürlich bin ich kein Experte. Aber klar ist, weniger MTX, = weniger Entzündung, Haut/Hoden, für mich ist das eine ziemlich simple Rechnung. Leider kann ich auf MTX nicht verzichten, da wenn das ausgeschwemmt wurde, ca. 2 Wochen ohne MTX, ich mich vor Arthritis kaum noch bewegen kann. Ohne MTX geht bei mir leider gar nichts, wie es aussieht. Bis auf die Entzündung im Haut/Hoden Bereich vertrage ich beides gut. Ich nehme MTX als Tabletten. Die Spritzen vertrage ich gar nicht. Mtx bekomme ich jetzt seit über 20 Jahren. Biologicals 3 Jahre. Talz etwa 1 Jahr. Gute Besserung an alle.

Edited by johabe2021
Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
chrisilili

Ich nehme seit August 2021 monatlich einen Pen. Die Haut ist total rein, meine Gelenksentzündungen sind besser, aber noch nicht ganz weg.

In letzter Zeit habe ich immer in der Nacht unangenehme Muskel- und Sehnenschmerzen in den Oberarmen, bin mir ab er nicht sicher ob das von dem Medikament kommt.

Was die Entzündungen im Mund betrifft. Die habe ich mit einer rezeptfreien Teebaumölmundspülung namens Tebodont restlos wegbekommen. Nehme diese Spülung nur mehr bei Bedarf.

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.