Jump to content

Suche nach Salzwasser-Bädern ohne Kurprogramm


Salzwasser
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und möchte mich mit meiner kleinen Anfrage vorstellen:

Ich habe seit etwa 7 Jahren Psoriasis, wenn auch nicht besonders stark, aber doch so stark, dass ich meine Schienbeine und Knien verstecke. Freunden gegenüber bekenne ich jedoch allmählich Farbe...

Ich suche für diesen Sommer einen Ort, wo ich rund 10 Tage lang im Salzwasser baden kann, wo ich vielleicht auch eine Sauna finde o.ä. Vor allem möchte ich grosse Hotel-Komplexe und teure "Wellness"-Angebote vermeiden (es soll nicht zu teuer sein, da wo ich lebe übernimmt das nicht die Krankenkasse). Ich will mir was gutes tun, aber auch die Möglichkeit haben, meine Zeit frei einzuteilen und z.B. ausgedehnte Radtouren zu unternehmen.

Israel und das tote Meer schreckt mich eher ab, nach ausgiebiger Google-Suche bin ich bzgl. Alternativen auch nicht sehr weit gekommen. Kann mir jemand hier einen Ort empfehlen, an dem ich für nicht zu viel Geld (max. 600,-€ ohne Anreise) auf Chlorwasser verzichten, Salzwasser spüren und Massentourismus oder riesige unpersönliche Hotelanlagen vermeiden kann?

Bin für jeden Tip dankbar.

Viele Grüsse

Salzwasser-Frau

Link to comment
Share on other sites


sternchen24

hallo, ich glaube claudia hat gerade an anderer stelle kroatien erwähnt. gib das hier doch mal als suchbegriff ein.

grüße und willkommen sternchen24.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Salzwasser-Frau,

Ich suche für diesen Sommer einen Ort' date=' wo ich rund 10 Tage lang im Salzwasser baden kann, wo ich vielleicht auch eine Sauna finde o.ä. Vor allem möchte ich grosse Hotel-Komplexe und teure "Wellness"-Angebote vermeiden (es soll nicht zu teuer sein, da wo ich lebe übernimmt das nicht die Krankenkasse). Ich will mir was gutes tun, aber auch die Möglichkeit haben, meine Zeit frei einzuteilen und z.B. ausgedehnte Radtouren zu unternehmen.

[/quote']

willkommen im Forum.

Leider weiss ich nicht, wo du wohnst. In Bad Sulza gibt es die Toskana-Therme, die ist öffentlich (Salzgehalt so um die 4%, Sauna vorhanden). Wenn du dir da eine Pension suchst, musst du nicht das dazugehörige Hotel "benutzen". Und für Radtouren ideal - Ilm-Radweg im Ort, Saale-Radweg nicht weit!

Gruß

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Hallo Salzfrau ;-)

Ein paar Tipps:

http://www.italianova.de/ischia/ischia/index.html

http://www.wessel-reisen.de/Agypten/agypten.html

Das Hotel "Menaville" in Safaga (Ägypten) hatte mal spezielle Angebote für Psoriatiker. Ob das noch so ist - ich würde es mal annehmen, aber nicht beschwören.

Gute Erfahrungen mit Ägypten überhaupt hat auch unser Aquarious gemacht (kannst im Forum nach ihm oder seinen Beiträgen suchen).

Thermalbäder in Kroatien: http://de.wikipedia.org/wiki/Thermalbäder_in_Kroatien

Immer wieder taucht Naftalan auf: http://www.naftalan.hr/

Wo machen denn andere Urlaub, der ihrer Pso gut tut?

Es grüßt

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Hallo, das ist ja toll, Ihr habt innerhalb von nur wenigen Stunden zahlreich geantwortet! Das ist klasse!

Ich habe in google noch weiter gesucht und dank Sternchens Hinweis in dem anderen thread den Text über Opatja entdeckt und den Ort mitsamt seiner Wellness und Salzwasserangebote im Internet angesehen. Ich werde mir sicher am 27. diesen Dokumentarfilm ansehen, aber im Internet schien mir Opatja in Kroatien doch recht touristisch zu sein.

Ansonsten habe ich mir diverse Hotels mit Salzwasser-Schwimmbädern anzeigen lassen und bin da u.a. in Frankreich an ganz hübsche Herbergen mit Salzwasser-Freiluftbädern in radfahrerfreundlichen Gegenden geraten. Aber es gibt so viel, auch anderswo, da hat man doch ein wenig die Qual der Wahl. ...

Danke auch an RainerZ, dessen Idee mich sehr inspiriert hatte! Ich muss mich noch entscheiden, in welches Land ich fahren möchte. Ansich ist mir mehr nach Meer, weniger nach Flüssen. Aber dennoch: herzlichen Dank dafür, dass Du gleich verstanden hattest, was ich meinte. In der Tat, Radtouren sind mir wichtig. :P

Und Claudia, Dir auch herzlichen Dank, Deine links werde ich aufmerksam studieren.

Guten Abend Euch allen,

die Salzwasser-Frau :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

in Salzgitter-Bad gibt es ein Thermalsol Bad. Schöne Gegend (liegt im Vorharz) und günstige Zimmer bzw. Privatwohnungen gibt es hier auch.

Gruß

vklenk

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also alternativ kann ich bei diesem Wetter auch Nordsee anbieten. Gestern war auf Sylt das Wasser wärmer als die Luft (sagte die Anzeigetafel) und als ich mit den Füßen drin war, hätte ich fast auch baden wollen.

Bei günstig fallen mir da Ferienwohnungen in St.Peter ein, es muss ja nicht Ording sein, auch die Ortsteile Bad, Dorf und Böhl liegen sehr gut und man kann alles gut erreichen, wenn man nur gerne zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs ist.

Der Haken an der Sache: man hat leider keine Wassertemperatur von über 25° zu erwarten. Aktuell heisst es von der Nordsee eher 18°... aber für meine Haut hat sich der Ausflug gestern wirklich gelohnt.

Gruß Lucccy

Link to comment
Share on other sites

Hallo...

nach Bulgarien kann man sicher auch preiswert an den Sonnenstrand fahren.

Allerdings menschenleer ist es da sicher nicht.

Link to comment
Share on other sites

Salzwasser

Danke für die Tips!

Meine Pso ist nicht so schrecklich ausgeprägt und ich habe auch nur 1 Woche Zeit.

Ich will in die Bretagne fahren und auch meinen sonstigen Launen entgegen kommen. :P Ich hoffe, dort ein Bad zu finden, was mir zumindest nicht schadet. Da mein Hautarzt im Urlaub ist und ich ungeduldig bin, möchte ich Euch mal folgendes notieren:

Zusammensetzung des Wassers im Thalassobad in Carnac, Bretagne:

Der Bromgehalt ist bei +- 1.9 mg/l bzw. 0.83 mg/l

Der Ph-Wert liegt bei +- 8.5

Andererseits weiss ich, dass ich nach einem etwa 2-stündigen Besuch in der Therme von Bad Saarow mit etlichen roten Flecken heim ging.

Bad Saarow teilt folgende Wasserzusammensetzung mit:

Natrium: 8.65 g/l

Nalcium: 0.52 g/l

Magnesium: 0.23 g/l

Chlorid: 14.57 g/l

Sulfat: 0.29 g/l

Hydrogencarbonat: 0.24 g/l

5% Salzgehalt

Was bedeutet das? Wenn die Bad-Saarow-Therme mir schadete, was kann Carnac ausrichten? Gibt es hier Chemiker, die auf den ersten Blick die Sachlage verstehen?

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit oder ggfs sogar Antworten!

Viele Grüsse von Salzwasser

Link to comment
Share on other sites

Gute Erfahrungen mit Ägypten überhaupt hat auch unser Aquarious gemacht (kannst im Forum nach ihm oder seinen Beiträgen suchen).

Genau, und Schuppilein aus HH auch, Sie war dieses Jahr wieder da
Link to comment
Share on other sites

  • 11 years later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.