Jump to content

Diagnose Psoriasis


Guest psoriatiker70

Recommended Posts

Guest psoriatiker70

Hallo,

mich würde mal interessieren, welche Methoden der genauen Diagnose es gibt um Psoriasis sicher festzustellen.

Bei mir konkret beruht die Diagnose auf der Entnahme einer Hautprobe und einer hystologischen Untersuchung. Eindeutiges Ergebnis dieser Untersuchung war "atypische Form der Psoriasis. Ausgelöst evtl. durch Medikamente.".

Da ich keine Medikamente längere Zeit genommen habe scheint der Auslösefaktor woanders zu liegen.

Meine Frage geht nun dahin, wie genau eine hystologische Untersuchung der Haut eine Psoriasis diagnostiziert, da bei mir nur eine leichte Schuppung und nicht ein dicker Schuppenmantel entsteht (Flecken auf der Hand und an den Beinen). Rötung und abgegrenzte Flächen sind vorhanden, ebenso fühlt sich die Haut leicht erhoben an.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen, mit Psoriasis und geringerer Schuppung.

Vielen Dank im Voraus

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hi du..

Ich habe seit ca. 5Jahren pso vulgaris, die deiner Beschreibung ähnelt.

Abgegrenzte Flecken an den Beinen und Armen, nur etwas rot, aber stark juckend.

Manchmal etwas silbrig, aber keine Borken.

Letztere habe ich nur an zwei Stellen die aber sehr klein sind.

Meine Kopfhaut ist meistens komplett weiss und die Fußsohlen sehen aus als wenn sie aus Leder wären..gg

Die pso hat viele Gesichter..

Ich für meinen Teil ,habe inzwischen gelernt das sie mit mir leben muß, nicht ich mit ihr.

Ich wünsche dir viel Erfolg und vielleicht lesen wir uns ja mal im Chat.

Lieber Gruß

Petra

Link to comment
  • 1 month later...

Empfiehlt sich eine Biopsie (Gewebeprobe mit genauer Untersuchung) nicht eigentlich grundsätzlich (ich habe noch keine machen lassen)?

Zum einen, stelle ich mir vor, dass dabei relativ neutral und sicher eine Beurteilung möglich ist und diese nicht durch das jeweilige ärztliche KnowHow vor Ort "manipulierbar" ist.

Zum anderen ist es doch in Sachen PSO eine der wenigen eindeutigen Sachen, die man überhaupt bekommen kann? Oder gibt es da noch eindeutigere Sachen? Wie ist es mit einem "Gentest" (habe ich irgendwo auch schon mal gelesen.)?

Was kostet eine Biopsie und was ein Gentest (muss ich als Privatpatient ja eh immer alles erst mal selber bezahlen und wegen der Rückerstattungsprämien bleibts dann auch meist aus der eigenen Tasche bezahlz :-( ... )?

Link to comment
  • 1 month later...

@ psoriatiker70

Hallochen,

mir gehts ähnlich wie Dir.

Ich habe rote Stellen an den Armen und gelegentlich auch an den Beinen, die jucken und dann teilweise auch blutig aufplatzen.

Ansonsten ist mein Kopf sehr stark betroffen und meine Schienenbeine. Hier habe ich gelegentlich auch Schuppen, welche sich ablösen.

Bei mir ist vor einiger Zeit auch eine Hautprobe entnommen worden. Ergebnis der Untersuchung war: "psoriasische Dermatitis" - was immer das sein soll...

Jedenfalls war die Ärztin der Meinung ich hätte nicht alle Anzeichen einer "klassischen" Schuppenflechte und bei mir wäre das vor allem durch die Psyche beeinflußt.

Ich muß dazu sagen, die Ärztin hatte vielleicht garnicht so unrecht. Ich habe festgestellt, dass meine Schuppenflechte immer dann besser wird, wenn ich innerlich ausgeglichen und - vor allem mit mir selbst - zufrieden bin.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.