Jump to content

Ellenbogen


atanasia

Recommended Posts

Hallo,

hat jemand von Euch die Stellen an Ellenbogen und Knie schon mal erscheinungsfrei bekommen? Wenn ja, womit??? Ich möchte heiraten und wäre dann gerne wenigstens an den Ellenbogen erscheinungsfrei, damit ich eine schöne Corsage anziehen kann. Wenn man an diesem tag auch noch im Mittelpunkt steht, möchte man ja nicht, dass alle auf die knallroten Ellenbogen schauen. :)

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo atanasia,

ich habe vor ca. 2 Jahren "Daivobet" verordnet bekommen. Das ist glaub ich Vitamin D plus Cortison. Damals hatte ich eine Stelle am rechten Knie und an beiden Ellbogen. Das rechte Knie war nach kurzer Zeit erscheinungsfrei und ist es bis heute auch geblieben. Den rechten Ellbogen bekam ich auch frei ist aber wieder gekommen. Der linke Ellbogen war fast frei kommt aber auch immer wieder. Wenn du das 1 Monat regelmässig schmierst bist du vielleicht wenigstens zu deiner Hochzeit erscheinungsfrei. Rede doch mit deinem Hautarzt der kann dir bestimmt was empfehlen.

Viel Glück, auch für deine Hochzeit

Link to comment

hallo

leider kann ich dir nicht helfen, aber ich wünsche dir (und drücke die daumen) das du das gut hinbekommst und eine schöne corsage tragen kannst an deinem tag!

[langärmelig..... tolle idee... jemand fragt nach hilfe für einen besonderen tag. also bevor ich sowas schreibe, lass ich es...]

Link to comment

ja, langärmelig..das kam ja natürlich von einem Mann, da drückt man bei der Antwort nochmal beide Augen zu ;-)(Nur Spass)

Danke für Eure Tipps. Ich versuche es mal mit Psorcutan. Kortison wirkt irgendwie schon lange nicht mehr... ach ja, was für ein Kampf.

Habt Ihr Erfahrungen mit Rubisan und/oder Montasol gemacht? Bin ja immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten. Man weiss ja nie.

Link to comment

Hallo, Atanasia,

du schreibst zwar nicht, wie viel Zeit dir noch bis zu deinem großen Tag bleiben, aber versuche es mit den Salben oder Cremes einfach.

Und wenn alle Stricke reißen, mal ein Tipp von einer Frau :) : Zur Corsage sehen lange Handschuhe auch sehr sexy aus. Die Finger sind ja bei vielen Varianten frei.

Ich kann verstehen, dass du an deinem Hochzeitstag perfekt aussehen willst. Auch auf den Fotos möchte man später, wenn man in Erinnerungen schwelgt, nicht gerade die "bösen" Stellen sehen. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass der Stress, der mit solch einer Feier verbunden ist, deine Pso nicht zu neuer "Blüte" treibt.

Lieben Gruß

Link to comment

Hallo atanasia,

also wenn ich du wäre..

Für meinen "schönsten Tag im Leben" würde ich zu einer Cortisoncreme greifen.

Wenn Du die nicht schon nimmst, hilft diese relativ schnell. Danach kannst Du ja wieder

zu milderen Salben übergehen.

Ich denke Cortison ist nicht so schlecht wie sein Ruf.

Und kurzfristig kannst Du sie ohne schlechtes Gewissen benutzen.

Ich benutze zwischendurch -neben Cortison-auch Mirfulan Salbe, ist Zink+ Lebertran drin.

Riecht nicht wir Coco Chanel,deshalb benutze ich sie wenn ich nicht mehr raus gehe.

Da leuchtet die Pso nicht mehr so rot und schuppt auch nicht, so ist es zumindest bei mir. Wie immer Du dich auch entscheidest:

Wünsch Dir einen wunderschönen Tag.

Lg Karin :)

Link to comment

Hallo atanasia,

ich bin ein Mann und rate Dir nicht zu etwas "langärmeligen" :) !! Gute Erfahrungen mache ich in letzter Zeit mit Kakaobutter. Die kann man sich unter der Tel.Nr.: 0211 / 162606 bei einer netten Dame (Name leider vergessen) bestellen. 500 gr kosten 12 € + Porto für Versandkosten. Wenn du die Ellenbogen vor her mit Daivonex unter Folie (ca. 1- 2 Nächte) behandelst und anschliessend die Behandlung in selber Ausführung mit Kakaobutter wiederholst verschwinden die Schuppen und die Entzündung klingt ab. Da die Hauttypen ja ungterschiedllich sind, solltest Du rechtzeitig mal vorher testen - denn ganz verschwinden wird die Pso sicher nicht. Wenn du dann regelmässig die Ellenbogen mit der Butter eincremst bleib die Haut schön geschmeidig. Weiterer Vorteil: die Butter zieht sehr schnell in die Haut ein und versaut die Klamotten nicht so, wie andere Salben und Schmieren, die ich kenne.

Das ist nun kein absoluter Lösungsvorschlag, aber mir hat das ganz gut geholfen.

Wünsche Dir für Deinen (Euren) großen Tag alles erdenklich gute und Glück pur

freundliches Oridoooh von Uli :)

Link to comment

hi atanasia, (und hallo alle zusammen, bin neu)

ich benutze im moment Micanol(Wirkstoff Dithranol) und nach dem waschen Daivobet, habe schon viel komisches Zeug ausprobiert(Cicloral, Fumaderm, Enbrel, Photobehandlung, Psorcutan). Davon hat komischerweise nix angeschlagen. Micanol ist das erste seit 2 Jahren das wieder hilft und sogar gut. Besonders an Knien und Ellbogen, diese Herde habe ich sonst nie wegbekommen, jetzt bin ich auf einem gutem Weg.

Besprich das am besten mit deinem Dermatologen. Frag ihn auch mal nach Cicloral(Vorsicht dabei!!!, aber normalerweise, laut Derma, putz das die Pso innerhalb weniger Wochen weg)

Ich wüsche dir viel Spass und Glück bei deiner Hochzeit. Und falls du die Herde nicht wegbekommst, einfach drüberstehen, ist halt ein Teil von dir, ich hab mich damit abgefunden.

Gruß Ben

Link to comment

so, ich war jetzt in einer Hautklinik beim Chefarzt in Behandlung. Habe für die ersten Tage Kartison Fettcreme erhalten (starke Kortisoncreme, egal, es wirkt schon). Salbe drauf, Folie drum.Und noch Psorcutan. Jetzt lege ich mal los. Berichte dann, was passiert ist. Aber die Stellen sind jetzt nach 2 Tagen schon kleiner und eher rosa. Nur das zählt im Moment, da nehme ich auch mal Kortison in Kauf. ;)

LG, Atanasia

Link to comment

Hallo.

Ich hatte es auch früher ganz schlimm an den Ellenbogen + Knien. So mit 14 Jahren habe ich dann irgendeine Teer-Salbeoder Creme bekommen. Die musste ich auftragen, 5 Min. einwirken lassen und wieder abwaschen. Die war so schwarz-braun. Nach einiger Zeit ging alles (und ich hatte es schlimm!) weg. Heute bin ich fast 26 und es ist bis jetzt nicht wieder gekommen! Leider weiss ich den Namen der Salbe/Creme nicht mehr... :confused:

Gruß Matze

Link to comment
  • 3 weeks later...

so, habe die Stellen an Ellenbogen und Knie weg bekommen. Mit Psorcutan und der o.g. Kortison-Fettsalbe. Jetzt ist es nur noch ganz leicht rosa. Jetzt benutze ich Psorcutan noch jeden 2. Tag einmal und Kortison noch 1 x die Woche (zum Ausschleichen).

Hoffentlich bleibt es lange weg. Die Hochzeit war toll :-)))

LG, Atanasia

Link to comment

Vielen Dank, ja das ist ein ganz tolles Gefühl, war ja schon seit Jahren nicht mehr erscheinungsfrei. Hoffe, dass ich diesen Sommer mal rumlaufen kann, wie ich will.

Habe nur 3 kurze T-Shirts und nur lange Röcke, weil es mir immer peinlich war. Ist eben so.

Das liegt daran: An meiner Arbeit haben auch 2 Leute Pso. Und wenn die nicht da sind, wird von den anderen gelästert u. wenn sie da sind, sind alle ganz verständnisvoll. Aber wehe einer ist mal krank, dann heisst es sowas wie "Na, hat es ihn wieder mal zerbröselt", oder "dass der nicht mal zum Arzt geht, ist ja ekelhaft" und "mit sowas könnte ich nie zusammensein" usw. Und da habe ich mich dann nie getraut dazu zu stehen. Weil ich nicht will, dass dann auch so über mich gelästert wird. Aber das ist eine andere Geschichte... :mad:

Zu meiner einegtlichen Frage:

Weiss gar nicht was ich machen soll, wenn es ganz weg ist. Womit soll ich dann zur Vorbeugung eincremen? Weiter mit Psorcutan, einer normalen Fett- o. Feuchtigkeitscreme? Wie haltet ihr die erscheinungsfreien Stellen "in Schuss"???

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.