Jump to content

Psiorasis unter dem Auge


Sephiroth

Recommended Posts

Hallo alle zusammen!

Habe seit einiger Zeit Psiorasis auf der Kopfhaut und seit kurzem eine kleine Stelle unter dem linken Auge. Wollte fragen welche Mittel ihr konkret für diese beiden Stellen empfehlen könnt. Habe von meinem Hautarzt Nerisona Creme und Salicylöl 10% verschrieben bekommen. Würde auch hier gerne wissen, wie diese beiden Mittelchen so wirken und ob ich sie ohne Bedenken einsetzen kann (habe mich hier im Forum schon umgesehen und doch einige "Bedenken" an diversen "Heilmitteln" mitbekommen... ;) )?

Weiters wollte ich wissen ob ich die Nerisona Creme ohne Bedenken unter dem Auge einsetzen kann? (klar ist, dass die Creme nicht ins Auge gelangen sollte, doch weiß ich nicht wie gefährlich das ist, wenn die eingecremte Stelle direkt unter dem Auge liegt)

MfG und Danke im Voraus

Sephiroth aka Benjamin

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Benjamin,

meine Hautärztin hat mir für Schuppenflechte an den Augenlidern und "drumrum" Dexamethason Augensalbe verschrieben. Da besteht dann nicht die Gefahr, dass man etwas "Gefährliches" ins Auge verwischt. Solltest deswegen mal deinen HA ansprechen!

Gruß

Rainer

Link to comment

Hallo Sephiroth,

habe auch seit kurzem u.a. mit einem Erythem im Gesicht zu kämpfen. Besonders unangenehm und heikel in der Behandlung empfinde die betroffenen Augenlieder. Mein Hautarzt hat mir Ecural verschrieben. Da es sich aber um ein Kortikosteroid handelt, bin ich im Gesicht eher zurückhaltend. Genauso sieht es mit der, von Rainer empfohlenen Dexamethason Augensalbe aus. Und wie der Name schon sagt, ist sie für die Behandlung von schweren "Augenproblemen" vorgesehen und keineswegs harmlos.

Wenn die befallenen Stellen gut auf Kortison ansprechen, und die Behandlung nicht wöchentlich oder gar täglich wiederholt werden muss, ist sicherlich nicht viel einzuwenden. Andererseits möchte auch ich Elidel Creme empfehlen. Sie hat mich wirklich gerettet. Allerdings streuben sich Hautärzte gerne, diese Creme zu verschreiben; mit dem Hinweis, sie wäre nur für Neurodermitis. Wahrscheinlich liegt es am hohen Preis von ca. 125 EUR/100g. Dabei ist sie so sparsam zu verwenden, dass eine Tube sicherlich über sechs Monate hält. So würde ich mir Elidel jederzeit auf Privatrezept selber kaufen.

Gruß

Lugosi

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.