Jump to content

Die richtige Diagnose Psoriasis Arhritis


Recommended Posts

Seit 2018 steht immer nur der Verdacht, dass ich Psoriasis Arthritis habe. Jedes Mal, wenn ich beim Hautarzt den Termin hatte, war die Schuppenflechte wieder weg. Ich habe sie in der Ohrmuschel und es war jetzt das erste Mal, dass mein Hausarzt sich das angeschaut hat auf mein Bitten. 

Ich habe ein bald dauerhaft geschwollenes Fußgelenk, einen immer wieder anschwellenden Wurstfinger, morgens sind die Finger steif. Ich habe manchmal so richtig starke Schmerzen, aber alle meinen, es wäre bei mir psychisch bedingt, da ich depressiv bin. Bekommt man davon Schuppenflechte? 

Rheumafaktoren sind im Blutbild nicht erkennbar, mein CRP-Wert schwankt, zuletzt war er im Normbereich. Da ich außerdem Diabetikerin bin, achte ich sehr auf die Ernährung. Nur in Stress-Situationen tickt bei mir der Körper regelrecht aus. Mir fällt es dann wie Schuppen aus den Ohren. Wenn ich weiß, was dahinter steht, kann ich viel anpassen hinsichtlich Ernährung, Verhalten etc.

Ich bin erblich vorbelastet mit Schuppenflechte, Rheuma etc. 

Es gibt, so wie ich gelesen habe, keine richtige Diagnose über Blutwerte, stimmt das?

Link to post
Share on other sites

Jo. Kann stimmen. Der richtige Doc wäre da weder Haut- noch Hausarzt sondern ein Rheumatologe.

Edited by VanNelle
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Emma1968:

Wie wurde dann bei Euch, die Ihr meinen Beitrag lest und betroffen seid, die Diagnose gestellt?

Von einem Chefrheumatologen in einer Fachklinik durch einfache Ansicht von Röntgenbildern. Was gefühlte 20 andere Arztkollegen vorher nicht hingekriegt haben.

Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Emma1968:

Wie wurde dann bei Euch, die Ihr meinen Beitrag lest und betroffen seid, die Diagnose gestellt?

Hallo Emma,

die Diagnostik bei Psoriasis Arthritis ist wirklich nicht einfach. Bei mir meint ein Arzt ich hätte es, und zwei meinen ich hätte "nur" eine Psoriasis Vulgaris.

Am besten machst du dir einen Termin bei einem Rheumatologen oder in einer Rheumambulanz. Das kann natürlich dauern, aber vielleicht kann dir dein Haut- bzw. Hausarzt ein wenig dabei helfen.

Gruß Uwe

Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb Emma1968:

Wie wurde dann bei Euch, die Ihr meinen Beitrag lest und betroffen seid, die Diagnose gestellt?

...als zusätzlich zu verformten Fingern und Zehen, zu Dauerschmerzen usw. unter Gabe von zig Medikamenten, plötzlich die Haut aufblühte... da freute sich die Schar der behandelnden Ärzte , da nun eine Diagnose da und klar war...

Ein Rheumatologe wäre für die die richtige Anlaufstelle.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Emma1968:

Wie wurde dann bei Euch, die Ihr meinen Beitrag lest und betroffen seid, die Diagnose gestellt?

eigentlich nur eine Vermutung..... da ich eindeutig PSO habe und mir die Gelenke weh tun aber noch keine deutlichen Spuren auf den Röntgenbildern ect. zu sehen sind sagen alle (Hautarzt, Orthopäde, Rheumatologe....)..... das das dann  PSA sein müsste......... eben hin und wieder mit entzündlichen Prozessen in verschiedenen Gelenken...... noch nicht deutlich mit bildgebenden Verfahren sichtbar....

 

lg

Claudia

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Emma1968:

Wie wurde dann bei Euch, die Ihr meinen Beitrag lest und betroffen seid, die Diagnose gestellt?

Ich hatte immer wieder entzündete Fingergelenke. Musste sowieso zur jährlichen Blutkontrolle und habe darauf bestanden Rheuma und Gichtwerte auch bestimmen zu lassen. PsA war mir bis dahin nicht bekannt. 

Vorher hatte ich schon einen Termin bei einem sehr guten Handchirug gemacht. Mein Hausarzt sah sich meine Hände an, danach die Blutwerte und meinte ich muss dringend zum Rheumatologe, da meine anderen Blutwerte alle in Ordnung wären. Er ist sich sicher das es Schuppenflechte von innen ist.

Danach sofort der Termin beim Handchirug. Der schaute sich die Röntgenbilder an und sagte das gleiche. Obwohl ich ihn nicht von der Vermutung des Hausarztes gesagt hatte. 

Beim Rheumatoge wurde ich von Kopf bis Fuß angeschaut. Meine Schuppen auf dem Kopf welche ich mit einem bestimmten Shampoo schon Jahre fest im Griff habe ist Schuppenflechte. Meine leicht rauen Stellen an Ellenbogen und Knie ist Schuppenflechte wie sich dann herausstellte. Zuerst war sich der Rheumatologe nicht ganz sicher. Dann hat er meine Fußnägel gesehen. Da meinte er nur. Wäre ich mal unten angefangen. Sie haben Schuppenflechte. Selbst meine eigen Diagnose das ich Hornhaut an den Füßen habe, mal mehr mal weniger, ist Schuppenflechte.

Andere Ärzte haben über Jahrzehnte gesagt ich hätte Nagelpilz. Aber Jahreslanges einpinseln mit irgend einem Zeug half nie. So hatte ich mich damit abgefunden das die so halt sind.

Dann habe ich mich belesen über die Krankheit. Und mir viel es wie Schuppen von den Augen. Meine inzwischen über 30 Jahre Probleme mit Achilessehnen und andere Weh Wehchen kommt von der PsA. Wegen der Anlaufschwierigkeiten mit den Achillessehnen war ich bei vielen Orhtopäden. Einlagen verschrieben bekommen, von jedem, aber geholfen hat es nie. Naja, bin nicht nur einmal als Hypochonder betitelt worden.

Bleib dran. Geh zum Rheumatologen. Nur der wird der helfen können und wohl auch eine genaue Diagnose stellen. 

Viele Grüße aus NRW von Clau dia

 

Link to post
Share on other sites

Clau dia,

die Achillessehnen.... das geht seit Jahren nicht weg. Ich bin gespritzt worden, musste Schiene tragen, orthopädische Schuhe, Einlagen, Krankengymnastik. Es kommt immer wieder.

Ich werde auch belächelt,  da ich seit Jahrzehnten depressiv bin und die Schmerzen immer der Psyche zugeordnet werden. Psyche im Bauch, das war dann tatsächlich Endometriose und ein Narbenbruch.  Psyche im Knie Arthrose.  Mein dicker Finger,  mit dem ich kaum schreiben kann, alles Psyche. Meine Haut, Psyche.

Manchmal kann  ich weder sitzen noch stehen. Aber keinen Blutwert, der auf eine Entzündung hin weist.  Mein Finger wurde vor 2 Jahren geröngt, nicht zu sehen. Er war nur dick und schmerzhaft. 

Ich habe Angehörige zu pflegen und will meinen Beruf ordentlich ausführen. Die Ernährung habe ich umgestellt,  bewege mich regelmäßig, habe abgenommen. Bei Wetter mit Sturm und Regen will ich mich nur noch hinlegen. 

Manchmal geht die Kraft aus und ich resigniere.

Morgen in einer Woche habe ich wieder eine Blutuntersuchung.  

Für jeden Tipp bin ich dankbar, auch für jede eigene Erfahrung und "Geschichte". 

 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Emma1968:

Manchmal kann  ich weder sitzen noch stehen. Aber keinen Blutwert, der auf eine Entzündung hin weist.  Mein Finger wurde vor 2 Jahren geröngt, nicht zu sehen. Er war nur dick und schmerzhaft. 

da kann ich auch ein Lied von singen, man kommt sich schon blöde vor beim Doc.  Wer diese Erkrankung nicht kennt wird diese auch nicht verstehen. Ich bin nur froh, das mein Arzt mich versteht und mich nicht belächelt.

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Olaf72:

Ich bin nur froh, das mein Arzt mich versteht und mich nicht belächelt.

Das ist schon mal sehr gut. Mein Arzt versteh mich auch, weil er die gleiche Schei.. hat.

 

Link to post
Share on other sites

Irgendwie muss ich es anders angehen. Seit gestern habe ich einrn geschwollenen Knöchel und der schmerzt,  wie der Finger, auch in der Nacht. Der dicke Finger ist sogar einer Kollegin aufgefallen. 

Ich trete auf der Stelle. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    Hallo ihr Lieben, ich lese schon längere Zeit hier im Forum mit, aber jetzt muss ich euch einfach um Rat bitten. ...
    Neues Mitglied
    Psoriasis arthropatica
    Ich bin neu hier und erhoffe mir einen Austausch über den Umgang mit Psoriasis. Momentan bin ich noch im Ärzte Wirrwa...
    Vorstellung
    I'm new
    Hallo in die Runde, nachdem ich in den letzten Jahren immer wieder mal ins Forum geschaut habe, möchte ich mich j...
    Verdacht PSA
    Psoriasis arthropatica
    Hallo zusammen! Ich habe seit ca. 7 Jahren Schuppenflechte am Kopf, leider seit ein paar Monaten auch im Genitalb...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.