Jump to content

Gerstengras und Kurkuma - habt ihr Erfahrungen damit (zusätzlich zu den anderen Medis?


Recommended Posts

Hallo,

mir wurde empfohlen, zusätzlich zu den bestehenden Medikamenten ( Skyrizi, Leflumonid, IBU),es mit Gerstengras und Kurkuma zu versuchen. 

Habt ihr Erfahrungen damit?

LG 

Link to post
Share on other sites

Zu Kurkuma gibt es schon etliches hier im Forum - wissenschaftlich - gibt es keine gesicherten Ergebnisse - auch wenn anderes behauptet wird. Viele schwören darauf, es würde die Verdauung verbessern. Problem ist bei Kurkuma die Bioverfügbarkeit - also wie viel von dem was man schluckt kommt da an wo es dann wirken soll.

Gerstengras... na ja, wenn es dir schmeckt. Auch da keine sehr sicheren Ergebnisse und die Anhaltspunkte für eine Wirkung nennen eher die Senkung z.B. des Blutzucker- und Cholesterolspiegels.

Vorsichtig muss man mit der Belastung mit Bakterien sein, beim getrockneten ebenso wie beim  frischen Gras. Gefunden wurden z.B schon: Salmonellen, Escherichia coli und Listerien. Meistens bleibt's zwar bei einem Durchfall, Schwangere und abwehrgeschwächte Menschen sollten aber von dem Konsum absehen.

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.