Jump to content

Verschlechterung der Symptome nach Blutabnahme?


Recommended Posts

Halli Hallo :) 

Mir ist seit längerem etwas aufgefallen: Ich bin erst seit Montag diagnostiziert, aber meine Finger schwellen ja schon seit Januar 2020 (mit Pause im Sommer) regelmäßig an. Durch Hormonprobleme und eine Schilddrüsenunterfunktion muss ich regelmäßig zur Blutabnahme. Neuerdings ja auch wegen der Diagnose. Und mir fällt seit Längerem folgendes Muster auf: meine Symptome in den Fingern sind für einige Tage danach stärker ausgeprägt. Also geschwollener, teilweise auch stärkere Symptome der Haut, steifer etc. Hat noch jemand anderes diese Erfahrung gemacht? Oder bilde ich mir das ein? 🤪 

Neugierige Grüße

Svenja

Link to post
Share on other sites

Skurril. Hab ich bei mir noch nie beobachtet und auch noch nie von jemand gehört.

Wie viel Blut wird dir den abgezapft? Ist Blutentnahme für dich sehr stressige, hast du z.B. Angst vor Nadeln?

Der reine Akt der Blutentnahme ist als Ursache für eine Verschlechterung ist imo sehr unwahrscheinlich. So viel Blut, dass das ins Gewicht fällt wird da ja nicht gezapft. Trink ein grosses Glas Wasser mit ein paar Krümeln Salz und du hast die Flüssigkeit mehr als ausgeglichen.

Der einzige Grund den ich mir vorstellen könnte wäre eine Stressreaktion, wenn du vor der Blutentnahme Angst hättest.

 

Edited by sia
Tippo
  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
GrBaer185
vor 8 Stunden schrieb sia:

Der einzige Grund den ich mir vorstellen könnte wäre eine Stressreaktion, wenn du vor der Blutentnahme Angst hättest.

... oder der Weg zur Praxis (z.B. Kälte auf die Finger im Freien) oder der Aufenthalt in der Praxis (z.B. langes Stehen oder Sitzen, Treppensteigen) oder halt eine andere Routine als an Nicht-Arzttagen, etwas was Du an Arzttagen machst, das Du sonst nicht machst oder...

Außer mal Einblutungen an der Einstichstelle habe ich bei mir keine "Nebenwirkungen" von Blutabnahmen festgestellt.

Hat bei Dir Akupunktur irgendwelche Effekte?

Edited by GrBaer185
Ergänzung
Link to post
Share on other sites
Am 16.4.2021 um 10:53 schrieb sia:

Skurril. Hab ich bei mir noch nie beobachtet und auch noch nie von jemand gehört.

Vielleicht bin ich ja tatsächlich ein Einzelfall 😄

Am 16.4.2021 um 10:53 schrieb sia:

Wie viel Blut wird dir den abgezapft? Ist Blutentnahme für dich sehr stressige, hast du z.B. Angst vor Nadeln?

Nein, gar nicht. Eigentlich macht mir eine Blutabnahme nichts aus. Angenehm ist es natürlich nicht, aber ansonsten stört es mich nicht sonderlich 🤔

Am 16.4.2021 um 19:07 schrieb GrBaer185:

Hat bei Dir Akupunktur irgendwelche Effekte?

Bin tatsächlich noch nie in den Genuss von Akupunktur gekommen, aber falls ja, werde ich das beobachten. 

Spannend, dass das eine Besonderheit bei mir zu sein scheint. Aber wie sagte mein Rheumatologe schon: extrem individuell, diese PsA 🙃 

Heute hab ich das erste Mal MTX gespritzt. Mal sehen, ob das was macht. Bis jetzt geht's mir gut. Jetzt erstmal schlafen und hoffen, dass ich evtl. Nebenwirkungen verschlafe! 

Liebe Grüße

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Lupinchen

NW stellen sich meist erst später ein, genauso wie die Übelkeit bei einigen. Das ist aber oft Kopfsache, aber genauso ätzend. Die Wirkung stellte sich bei mir nach ca. 14 Tagen ein.

Falls es nicht wirkt, oder die NW zu unangenehm werden, gibt es heute soviel neue Medikamente. Über die Biologika hast Du sicher schon gelesen, dass Forum hier ist voll davon. Die meisten von uns sind nicht bei der ersten Basistherapie geblieben. Hier schreiben auch einige in Deinem Alter darüber. Mein Sohn hat auch schon ab Mitte 20, nach MTX, gleich mit einem Biologika weitergemacht und es geht ihm gut.

Lg. Lupinchen

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Lupinchen:

NW stellen sich meist erst später ein, genauso wie die Übelkeit bei einigen. Das ist aber oft Kopfsache, aber genauso ätzend. Die Wirkung stellte sich bei mir nach ca. 14 Tagen ein.

Ja, das stimmt mit der Kopfsache! Ich glaube es war auch deswegen sinnvoll, direkt vor dem schlafen gehen zu spritzen, sonst hätte ich vermutlich nur auf die Nebenwirkungen "gewartet". Tatsächlich geht es mir gut, gestern auch, also noch nix zu merken. Die Wirkung von MTX an sich soll ja eh erst nach einigen Wochen auftreten. Allerdings bin ich auch mit 10mg gestartet, die Dosis gibts noch einmal, dann wird auf 15mg gesteigert. Mal sehen, wie es dann wird. Aber ich bleib erstmal optimistisch! 🙂

vor 19 Stunden schrieb Lupinchen:

Über die Biologika hast Du sicher schon gelesen, dass Forum hier ist voll davon. Die meisten von uns sind nicht bei der ersten Basistherapie geblieben.

Ja da hab ich viel zu gelesen und den Arzt auch gefragt, wieso man nicht direkt mit Biologika startet. Er meinte, dass man die Kosten / Nutzen abwiegen müsste und wenn MTX bei mir gut anschlägt es Sinn macht, erstmal damit weiter zu machen. Biologika sind wegen der Kühlung ja anscheinend schwerer zu händeln und meistens, meinte er, werden sie eh mit MTX in der Kombi verschrieben. Ich bin gespannt, wo mein Weg mich noch so hinführt.. 🙉

 

Link to post
Share on other sites
Arno Nühm

Ich bekomme seit zehn Jahren einmal im Quartal Blut abgezapft und habe nie einen Zusammenhang mit meinem Hautgeschehen gesehen oder gar Probleme mit meinen Gelenken bekommen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.