Jump to content

Ich brauche dringend Hilfe!


Cevin
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich heiße Cevin und bin 22 Jahre alt.

Ich habe vor ca. 4 Monaten erfahren das ich Schuppenflechte habe. In Wirklichkeit ist sie schon vor mehr als 1 Jahr ausgebrochen. Am Anfang war es erst unter den Nägeln und auf den Fingerkuppen, sodass meine Hausärztin Nagelpilz vermutete und ich dagegen was bekommen habe.

Dadurch wurde es rasant schlimmer und hat sich krass verteilt. Jetzt ist es so schlimm das ich mich kaum noch vor Schmerzen Bewegen kann. Alles ist entzündet, juckt extrem und ist verschuppt.. am Schlimmsten ist es an den Fußsohlen und Hände. Schlafen kann ich leider auch nichtmehr so gut, weil ich unterbewusst kratze und durch die Schmerzen wach werde. 

Letzte Woche habe ich mit den Cosentyx Pen 300mg angefangen. Ich Erwarte nicht das es eine Wunderheilung ist, aber ich hatte gehofft das es wenigstens eine kleine Verbesserung gibt. Doch es wird von Tag zu Tag nur noch Schlimmer. Stehen/Laufen ist wie auf Scherben zu laufen und meine Finger kann ich kaum noch beugen. Hätte ich meine Verlobte nicht, die mir bei allem Hilft, wüsste ich echt nicht wie ich irgendwas schaffen soll.

Ich habe auch schon diverse Cremes versucht, aber nichts hat bisjetzt geholfen. Ich bin echt verzweifelt. Kann mir jemand Helfen? Was kann ich tun das es Besser wird? Mir ist egal wie ich aussehe, ich möchte einfach nur wieder normal leben können ..

 

Liebe Grüße, Cevin

Link to comment
Share on other sites


Rheuma-Fee_2021

Hallo Cevin,

es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht.

Gib dem Mittel eine weile Zeit um zu wirken. Ich weiß, du willst sofort eine Verbesserung. Bei mir wurde es am Anfang durch falsche Diagnose und dann falsche Behandlung erst richtig schlimm... Pilz. Vonwegen...

Mir hilft Öl, z.B. Kokosöl. Aber das muss jeder selbst ausprobieren. Einem hilft was, dem anderen nicht. Das ist ja das gemeine. 

Ich hab es auch mit Mitteln zur Nervenberuhigung versucht. Sich gutes tun, wo es denn geht. Ablenken. 

Alles nur Tropfen auf den heißen Stein, aber meines Erachtens gilt es jetzt für dich die Zeit zu überbrücken bis das Medikament wirkt. 

Was mir auch hilft, ist kühlen. Dann juckt es weniger.

Halte durch!

Viele Grüße 

Fee

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Cevin:

Letzte Woche habe ich mit den Cosentyx Pen 300mg angefangen. Ich Erwarte nicht das es eine Wunderheilung ist, aber ich hatte gehofft das es wenigstens eine kleine Verbesserung gibt.

Cosentyx sollte recht schnell wirken. Du spritzt erst wöchentlich bis die Aufbaudosis erreicht ist. Ab dann setzt die Wirkung meist richtig ein. 

Wichtig ist cremen, cremen und cremen... Die Haut muss weich bleiben und darf nicht austrocknen. Mir hat eine kühlende Lotion geholfen. Zum geschmeidig halten der Haut habe ich Erdnussöl verwendet. Füße habe ich abends dick mit einer Ureacreme eingeschmiert und dann dünne Socken drüber.

Ich war nach 8 Wochen fast Erscheinungsfrei. Bei der Arthritis hatte ich mit Cosentyx nicht so den riesen Erfolg, Schübe kamen immer mal durch und ohne Schmerzmittel ging es oft nicht.

Ich wünsche Dir schnelle und anhaltende Besserung

LG Olaf

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Olaf72:

Cosentyx sollte recht schnell wirken. Du spritzt erst wöchentlich bis die Aufbaudosis erreicht ist. Ab dann setzt die Wirkung meist richtig ein. 

Wichtig ist cremen, cremen und cremen... Die Haut muss weich bleiben und darf nicht austrocknen. Mir hat eine kühlende Lotion geholfen. Zum geschmeidig halten der Haut habe ich Erdnussöl verwendet. Füße habe ich abends dick mit einer Ureacreme eingeschmiert und dann dünne Socken drüber.

Ich war nach 8 Wochen fast Erscheinungsfrei. Bei der Arthritis hatte ich mit Cosentyx nicht so den riesen Erfolg, Schübe kamen immer mal durch und ohne Schmerzmittel ging es oft nicht.

Ich wünsche Dir schnelle und anhaltende Besserung

LG Olaf

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Cevin, 

tut mir Leid das zu hören... Bei mir gab es auch etliche Fehldiagnosen bis ich endlich wusste, was ich da eigentlich habe. Mir haben Enstillar und Deivobet sehr geholfen. Sind beides Cremes, welche nicht für eine langfristige Behandlung gedacht sind, aber ich konnte wirklich zugucken wie die Flecken sich zurückbilden. Also ich würde es immer wieder verwenden wenn ich einen krassen Schub habe.

Liebe Grüße :)

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Olaf72:

Cosentyx sollte recht schnell wirken. Du spritzt erst wöchentlich bis die Aufbaudosis erreicht ist. Ab dann setzt die Wirkung meist richtig ein. 

Wichtig ist cremen, cremen und cremen... Die Haut muss weich bleiben und darf nicht austrocknen. Mir hat eine kühlende Lotion geholfen. Zum geschmeidig halten der Haut habe ich Erdnussöl verwendet. Füße habe ich abends dick mit einer Ureacreme eingeschmiert und dann dünne Socken drüber.

Ich war nach 8 Wochen fast Erscheinungsfrei. Bei der Arthritis hatte ich mit Cosentyx nicht so den riesen Erfolg, Schübe kamen immer mal durch und ohne Schmerzmittel ging es oft nicht.

Ich wünsche Dir schnelle und anhaltende Besserung

LG Olaf

Also wären Schmerzmittel während der Cosentyx Behandlung nicht schädlich ? Ich habe da hingehend leider nichts im Internet gefunden und habe mich bisher nicht getraut eine Tablette zu nehmen 

 

LG Cevin

Link to comment
Share on other sites

ich habe ibuflam800 bekommen und Tramadol wenn es extrem war bzw. ist. Alle Medis wurden von einem Hautarzt in der Hautklinik verordnet. Das würden die nicht machen wenn es negative Wechselwirkungen gäbe.

Bespreche dich mit deinem behandelnden Arzt, der wird dann auch über Schmerzmittel entscheiden.

LG Olaf

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.