Jump to content

Biologika Therapie absetzen???


srs2020
 Share

Recommended Posts

srs2020

Hallo, war heute bei meinem HNO Arzt. Habe ihm auch von der Tremfya Therapie berichtet. Er fragte dann, wann das wieder abgesetzt wird. Ich meinte daraufhin zu ihm das Therapiekonzept sehe grundsätzlich kein Ende vor nach aktuellem Stand der Forschung. Er meinte dann, ja solange sich keiner wegen der hohen Kosten beschwert (von Seiten der Krankenkasse) würde mit den Biologika wohl oft einfach weitertherapiert - mit einem Unterton, der wohl suggerieren sollte, dass er das für völlig unnötige Geldverschwendung hält. Hab ich irgendwas falsch verstanden bezüglich der dauerhaften Therapie oder hat der gute Mann keine Ahnung? Grüße

Edited by srs2020
Link to comment
Share on other sites


Hallo srs2020

Du brauchst darüber kein schlechtes Gewissen haben und falsch hast du auch nix gemacht.

Dein Rheumatologe/Dermatologe und du entscheiden wie lange du die Therapie machst.

Wie sagt man bei uns "Schuster bleib bei deinen Leisten" Das sollte dein HNO auch beherzigen.

LG Donna

  • Upvote 3
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.