Jump to content

Neu hier - Sauerstoffbäder?


Burg
 Share

Recommended Posts

Bin eine abgeklärte PSOriatikerin, die vor vielen Jahren lernen musste/durfte mit der PSO angemessen umzugehen. Anfangs war ich erzürnt darüber, dass ich meiner Umgebung erklären sollte, was eine PSO ist und was nicht; ich wusste es doch selbst nicht so genau. So kam ich zur Selbsthilfegruppe.

Ich folgte fast allen Vorschlägen meiner Ärzte, bis mir dabei Unlogiken aufgefallen sind. Ich bekam Corticoide als Tabletten und in Salbenform. Nach 6 Wochen kam dann der drohende Zeigerfinger meines Arztes: "Sie wissen, dass sie diesen Wirkstoff nur 3 bis max. 4 Wochen nehmen dürfen?" Meine PSO war aber nach 6 Wochen immer noch da.

Viel später hatte ich herausgefunden, dass meine Schübe 12 Wochen dauern, da ist eine kontinuierliche Corticosteroid-Gabe eher nicht angezeigt. Noch später stellte ich fest, dass lokale Corticoide an 1-3 hintereinanderliegenden Tagen hilfreich sind und extreme Spitzen abfedern konnten, ohne Nebenwirkungen zu zeigen. Aber die meiste Zeit habe ich die nicht gebraucht.

Cremen und Bäder sind meine Standardtherapie. Bei Schüben geht es im Sommer zur Nordsee oder zu anderen Jahreszeiten ins Krankenhaus. Ein Krankenhaus mit der Cignolin/UVBselektiv-Therapie funktioniert bei mir optimal. Nach dem ersten Mal dort, war dann meine Angst vor Schüben gewichen; es gab einen Ausweg. Mit dieser Therapie konnten bei mir Schübe gestoppt werden! Also weinger als die 12 zu erwartenden Wochen. Das entspannte mich.

Heute creme ich täglich, so wie das Zähneputzen, ohne näher darüber nachzudenken. Das ist der Alltag, also normal.

Was ich gerne neu ausprobieren möchte ist Sauerstoff, in Form von Sauerstoffbädern. Vor vielen Jahren, ich war noch jung, hatte ich mal 3 Sauerstoffbäder beim betrieblichen Physiotherapeuten erhalten. Leider konnten wir sie damals durch eine einsetzende Schwangerschaft nicht fortsetzen, sodass ich noch kein Ergebnis über eine Wirksamkeit habe. Erneut darauf gekommen bin ich durch ein Video, bei dem Sauerstofftherapien (über unterschiedliche Wege) sich positiv auf Autoimmunerkrankungen auswirken sollen.

Hat jemand von Euch schon Erfahrung damit gemacht?

 

Link to comment
Share on other sites


vor 11 Stunden schrieb Burg:

Erneut darauf gekommen bin ich durch ein Video, bei dem Sauerstofftherapien (über unterschiedliche Wege) sich positiv auf Autoimmunerkrankungen auswirken sollen.

Hallo @Burg,

hast Du nähere Informationen zum Video, so dass man es vielleicht (auf youtube) finden kann?
VlG

Link to comment
Share on other sites

Hallo GrBaer185,

schön dass Du Dich interessierst. Hier der Link:

Sauerstoff ist Medizin – viel mehr als nur zum Atmen

10.9.22 Jede Heilung ist immer eine Selbstheilung – und zu jeglicher Heilung braucht der Mensch mehr Energie, d.h. die Kraftwerke, welche eine Vielzahl von ATPs produzieren, werden erneuert, optimiert und durch die IHHT-Therapie mit mehr Sauerstoff versorgt. Je mehr Sauerstoff eine Zelle bekommt, desto mehr Energie produziert diese und kann mehr Leistung vollbringen. Nicht nur für Heilungen, sondern auch zur Optimierung des Stoffwechsels. Die IHHT ist daher optimalst geeignet zur Regulation, zur Regeneration, zu Leistungssteigerungen und zur Prävention.

IHHT – sprich die Intervall-Hypoxie-Hyperoxie Therapie sollte längst eine weite Verbreitung haben.

Frau Dr. med. Petra Wiechel (FMH) Chefärztin und Expertin für Biologische Medizin

Moderation: Alexander Glogg

Swiss Mountain Clinic AG (vormals Paracelsus Clinic al Ronc AG)

Al Ronc 53

CH-6540 Castaneda

+41 91 820 40 40

info@swissmountainclinic.com

https://www.swissmountainclinic.com/de

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.