Jump to content

Neotigason / Erfahrungen


Guest Silber

Recommended Posts

Hallo an alle,

da meine PSO sich mal wieder entschieden hat zu machen was sie will und ich

dazu auch noch saftige Knieschmerzen bekommen habe, bin ich mal in unsere

technische Universitätsklinik gegangen.

Der Doc.hat mir echt Hoffnung gemacht und mir erst mal ne Fumadermtherapie verordnet.

Die hatte ich schon malmusste aber wg. der Nebenwirkungen nach der Initalphase abbrechen. Diesmal sollte alles besser sein, da er mir ein Magenschutzmittel dazu

verordnet hat.

Leider hatte ich nach der Einnahme von 2 Tabletten Initial schon solch tierische Magen/Darmschmerzen dass ich abbrechen musste.

Es ging wirklich nicht ! ich lag zum Schluss ca. 2 Stunden mit Magenkrämpfen am Boden.

Das Problem war aber das ich schon die ersten massiven Verbesserungen hatte.

Der Doc meinte solch starken Nebenwirkungen habe er noch nie erlebt, allerdings

auch noch keine so schnelle Besserung bei so geringer Dosierung.

Naja, ich wollte mit einer Tablette weitermachen - er hielt das für keine gute Idee

Und somit bin ich bei meinem eigentlichen Problem.

Als neue Therapie verschrieb er mir Neotigason 10mg 2 x täglich.

Nehme sie seit 10 Tagen.

Seitdem schiebt meine PSO mit bis dato unbekannter Heftigkeit.

Selbst nach massivsten Kratzattacken ist der Juckreiz nicht gestillt.

Vor lauter offenen Kratzwunden und gespannter Haut ist jede Bewegung äussert Schmerzhaft. Obwohl die Haut schon dünner geworden ist und dies eigentlich bei mir

ein Zeichen der Besserung ist.

Es entstehen auch stänig neue Herde und die bestehenden haben anscheinend nur das Ziel vor Augen sich zu einer einzigen Fläche zu vereinen.

Ansonsten sind die Nebenwirkungen relativ gering, ein bischen trockene Gesichthaut

sowie machmal ein Hitzegefühl.

Kennt einer von euch auch diese Erscheinungen ? Ist dies eine typische Erstverschlechterung ?

Wird das auch mal besser ?

Sorry, fragen über fragen aber irgendwie bin ich grad am Boden.

Danke für eure Antworten. :smile-alt:

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Silber,

da gibt es noch einige kleine Nebenwirkungen, die auch auftreten können. Aber es besserte sich bei mir mit der Zeit. Ich hatte auch das Gefühl, dass das Zeug nichts taugt. Allerdings, seit ich sie nicht mehr nehme weil ich keine Pso mehr habe, sind die vielen kleinen Hautirritationen wieder gekommen, die ich vorher hatte. Ich hoffe, Dein Arzt untersucht regelmäßig die Leberwerte. Das ist bei Neotigasin wichtig.

Gegen den Juckreitz soll es Cremes geben. Ich hab immer Eiswürfel genommen.

Gruß

WeWe

Link to comment

Hallo Wewe,

danke für die Antwort, ja die Blut- und Leberwerte werden alle 3 Wochen gecheckt.

Was hattest du noch für Nebenwirkungen ?

und warum dachtest du das dass Zeug nix hilft, wenn du aber Erscheinungsfrei warst ?

evtl. andere Medikamente ?

Grüsse

Link to comment

Hallo Silber,

an Nebenwirkungen hatte ich vor allem spröde Lippen und trockenen Mund. Aber in den ersten Wochen und nach der Dosiserhöhung auch Rückenschmerzen.

Ich dachte es hilft nichts weil ich mich zwei Jahre lang mit der Pso rumgeplagt habe. Eine Therapie jagte die nächste Salbenmixtur. Immer wieder Versuche abgebrochen und mit Kortison mal wieder etwas Linderung verschafft. Dabei nahm ich Neotigason 37,5.

Die Pso hab ich schließlich auf eigene Faust mit einer Interferenzstrom-Therapie besiegt.

Gruß

WeWe

Link to comment
  • 3 months later...

Moin, moin

Also ich war jetzt längere zeit Beruflich in Österreich und hab da nen grossen schub ( bis jetzt mein Größter) bekommen.

Bin also gleich zum doc. der hat mir zu Neotigason geraten, hab da nun ne Frage an euch bezüglich des Medikamentes. hab zur zeit nur Erfahrungen mit Psorcuta beta und Betadermic salbe die hilft aber nicht mehr so wirklich.

Über Antworten wäre ich dankbar.

Gruß der lübecker

Link to comment

Hallo

Nach langer Zeit mit kleinen Flecken habe ich im Oktober einen ordentlichen Schub bekommen mit Pusteln an den Händen und großen Plaqen auf dem Kopf, da ich Fumaderm beim letzten Schub nicht vertragen habe, nehme ich Neotigason25. Habe mit 50mg am Tag angefangen nach 4 Wo. auf 25 mg und ab heute 12,5mg(jeden 2 Tag eine Tablette).

Bei mir hat es gleich angeschlagen. Nebenwirkungen sind Trockene Lippen und Haarausfall. Mit den trockenen Lippen kann ich um aber der Haarausfall macht mir schon zu schaffen. Mein Doc. meint die wachsen auf alle Fälle wieder nach, hab auch was dafür bekommen.

In 4 Wochen sehen wir weiter ob alles in Ordnung ist (Leberwerte etc.)

Gruß Birthe

Link to comment

N'Abend Leute!

Mir fällt auf, dass ich eh schon alles probiert habe;)

Neotigason hatte ich vor einigen Jahren. Habs ein halbes Jahr genommen und die Wirkung war nicht schlecht. Es ging mir gut.

Die Haut trocknete allerdings aus und wurde sehr dünn, dh. sie riss leicht ein, wenn ich wo aneckte. Schließlich setzte starker Juckreiz ein, der nicht mehr aufhören wollte, vor allem in den Kniekehlen und den Armbeugen (war nicht auszuhalten).

Der Arzt im KH sah sich den Beipacktext an und meinte, dass kann nicht vom Neotigason sein, steht nicht bei den Nebenwirkungen (Trottel).

Viel später (vielleicht in diesem Forum, kann mich nicht erinnern) hat einer gemeint, wahrscheinlich war die Dosierung zu hoch (die weiß ich leider nicht mehr). Kann durchaus sein.

Offensichtlich wissen viele Ärzte nicht, was sie tun, bzw. haben keine Ahnung, wie Medikamente richtig anzuwenden sind und welche Möglichkeiten es überhaupt gibt.:wütend-alt:

Noch was wegen em Juckreiz; an mangelnder Hauptpflege kanns nicht gelegen sein:smile-alt:

Gute Nacht, liebe Welt

Link to comment

hallo,

das kann ich nur bestätigen - neotigason war für mich das ärgste was ich je bekommen habe- juckreiz, nagelbettentzündungen, haarausfall ( perücke zahlt die krankenkasse!!)

trockene haut. besonders der juckreiz hat mir zu schaffen gemacht, damals habe ich gedacht - ich hätte lieber schmerzen als diesen fürchterlichen juckreiz.

nehme jetzt raptiva und bin zufrieden

lg christine

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.