Jump to content

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

bitte entschuldigt, wenn ich Euch nochmal mit Fragen nerve.

Im Momemt ist meine Kopfhaut mal wieder etwas schlimmer. Ich frage mich, ob es evtl. an der Jahreszeit liegen könnte.

Ich habe mir jetzt mal die Lygal Kopfsalbe besorgt. Und dazu hätte ich mal eine Frage: Die Salbe schmiere ich mir ja abends auf die befallene Kopfhaut. Ist die Salbe dann sehr fettig? Muß ich mir ne Haube im Bett überziehen, oder reicht es, wenn ich mit ein Handtuch unterlege? Und am nächsten morgen wasche ich die Salbe ja wieder vom Schädel. Muß ich die verkrusteten Stellen dann vorher vorsichtig mit einem Kamm ablösen?


Und noch ne Frage zum Rauswaschen des Shampoos. Ich benutze das Aqueo Shampoo und (im Wechsel) das Urea Shampoo von Eubos. Laßt Ihr das Shampoo ein paar Minuten auf dem Kopf einwirken, oder spült Ihr es direkt runter? Ich habe es bisher so 2-3 Minuten auf dem Kopf gelassen. Aber jetzt frage ich mich, ob das wirklich sinnvoll ist, oder ob die Kopfhaut dadurch noch mehr austrocknet? Wie macht Ihr das denn?

Und meine Kollegin meinte, ob ich nicht mal ein Babyshampoo probieren wollte. Aber ich habe irgendwo gehört, daß gerade Babyshampoos ganz schädlich sein sollen. Hat das schon mal jemand von Euch gehört? Oder sollte ich den Versuch mal wagen?

Lieben Gruß
Ulrike

Link to comment
  • 2 weeks later...

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo,

ich habe mit der Lygal Kopfsalbe keine guten Erfahrungen gemacht. Bei mir hat diese nicht geholfen - die Salbe löst nur die Schuppen - fettend ist die Salbe nicht - und rauswaschen kannst Du diese ganz normal mit einem milden Schampoo (ich benutze das SebaMed) - das rauswaschen der Salbe geht ganz gut - meine Ärztin sagte, dass die Salbe alleine nicht hilft - die sollte man in Kombination mit einer Tinkutur, die sie mir verschreibt nehmen.

Ich hoffe, Dir damit ersteinmal geholfen zu haben.

Link to comment

Hey!!!

Diese Salbe hatte ich noch nicht,denoch sieht man kopf auch nicht gut aus!

Habe jetzt von meiner Ärztin Deflatop Schaum bekommen,der hilft bei mir nen bisschen besser, auswaschen tue ich sie dann mit eucherin schuppen Shampoo geht ganz gut,sollte diese behandlung mit Ecural Fettcreme wechselnd benutzen,zwecks nachfettung,allerdings bekommt man die sehr schlecht aus den Haaren musste meine bestimmt zwanzig mal waschen um alles raus zu bekommen.

Caro :wein

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.