Jump to content

T.o.M. ist neu hier


T.o.M.

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Ich wollte mich mal kurz hier vorstellen!

Mein Name ist Guido und ich hab vor 2 Wochen erfahren das sich meine Schuppenflechte jetzt auch an meinen Gelenken zu schaffen macht.

(und ich Trottel hab erst ne ganze Zeit gedacht ich hätt mir irgendwo den Zeh gebrochen :confused: :schweigen )

Nachdem ich dann bei diversen Ärzten war, hat mich mein Hautarzt zum Rheumatologen überwiesen und da war die Diagnose auch schon klar -> Arthritis Psoriatica.

Jetzt am Mittwoch habe ich meinen nächsten Termin und dann wirds wohl losgehn mit der MTX-Therapie.

Hab jetzt schon einiges gelesen über MTX, auch hier im Forum, und da es mir hier recht gut gefällt hab ich ersmal angemeldet. :cool:

Man glaubt ja nicht, wieviel Leute auf einmal gute Ratschläge für einen haben und wieviele sich anscheinend mit MTX auskennen wollen... Das ist echt unglaublich.

Aber langsam muss was passieren, diese Schmerzen nerven und ich will wieder Sport machen können.

So, genug rumgeheult, wird Zeit den Auflauf warm zu machen :D

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Guest Savant_iner

Hallo Guido,- erstmal ein herzliches Willkommen im Forum. Du wirst Dich über MTX etc. hier gute Infos bekommen. Klick Dich erst mal durch die Infoseiten durch. Es werden sich bestimmt noch einige "Profis" bei Dir melden, die mit Deiner "Anlage" sich besser auskennen als ich. Ich wünsche Dir alles Gute. Man liest sich.:D

Link to comment

Hallo und herzlich Willkommen erst mal.Ich musste leider die gleiche Diagnose miterleben,wie du,denn ich bin auch schon bei der Arthritis durch Pso angelangt und kenne die Schmerzen,die man tagtäglich so ertragen muss.Ich habe das MTX noch nicht genommen und will jetzt mal sehen,was mein Arzt mir vorschlägt.

Ich wünsce dir viel Erfolg mit der Behandelung.

Link to comment

So,

heute war mein nächster Termin beim Arzt.

Er meinte nun die Arthritis Psoriatica wurde bei mir früh erkannt und brauchen doch noch nicht mit MTX anzufangen. Er hat mir erstmal Diclofenac und Decortin aufgeschrieben.

Diclofenac ist gegen die Schmerzen, das ist mir bekannt, über Decortin muss ich mich dann mal schlau machen.

:D:):o

Link to comment
  • 1 month later...

So, einige Zeit ist vergangen.

Das Decortin hat leider nicht die erwünschte Wirkung erbracht, deshalb ist mein Arzt jetzt doch zu MTX übergegangen.

Vor 1 Woche habe ich die erste Tablette genommen und heute war die erste Kontrolluntersuchung. Bei den nebenwirkungen hatte ich eigentlich mit mehr gerechnet, aber außer ein wenig Schwindel und etwas mehr Müdigkeit war nix gewesen. Toi toi toi icon_smile.gif

Was mich gewundert hat, der Arzt hat mir weder auf dem Rezept wo das MTX mit draufstand noch heute bei der Kontrolluntersuchung Folsäure verschrieben. Das Decortin und Diclo soll ich weiterhin nehmen. Kann das sein das nicht jeder Folsäure braucht oder ist das vielleicht mit dem Decortin schon abgedeckt?

Zu den weitern Kotrolluntersuchungen soll ich nun alle 2 Wochen zu meinem Hausarzt gehen, der Rheumatologe will mich erst 2 Monaten wiedersehen... icon_question.gif

Link to comment

Hallo TOM,

ich glaube man sollte grundsätzlich Folsäure dazugeben. Allerdings hatte ich bei meinem ersten Versuch mit MTX in Tablettenform auch keine dabei. War auch nicht so schlimm, ich hatte solche Nebenwirkungen, dass ich MTX gleich wieder abgesetzt hab. :ähäm

Aber ich denke, es werden hier noch mehr zu diesem Thema schreiben, die sich bestens auskennen.

Schön für dich, dass du das MTX so gut verträgst.

Decortin ist doch sicher Kortison oder? Ist da vlt. Folsäure drin. Glaub ich aber eher nicht.

Ich geh auch zur Blutabnahme zum Hausarzt. Und nur alle 3 Monate zum Rheumatologen. Du kannst ja auch den Hausarzt nach Folsäure fragen.

Alles Gute

Link to comment
  • 1 month later...

Also inzwischen hat mir mein Hausarzt, wo ich alle paar Wochen zu Blutkontrolle bin, Folsäuretabletten mit aufgeschrieben.

Leider hat sich bei mir noch nix verbessert :-( aber dazu hab ich in der MTX-Kategorie schon nen Thema aufgemacht...

Link to comment
Guest Beethoven

hallo wielkomen

du must fohlseür einemen jeden tag eine sie ist der gegen spieler für mtx du must ich beckomme mtx sprietzen spritze selber supper zeüg gelenke es kan dauern bis 6 monate bis du wierkung werspürst allso abwaten pso ist bei mir jetzt weg aber psa besert sich langsam auch man braucht gedult folseüre laut forchrift von dock einemen ich muss jezt 45 stunden nach spritze einemen am tag des mtx medikament must du fohlseüre auslasen wen dock sagt24 stunden warten dan must du 24 stunden warten mit der einnamemanchmal sagt dock 45 stunden warten ist werschieden frag dei dock genauh nach der einnahme 24 oder45 stunden nach mtx einnahme wiel erfolg bei der tererpie gute beserrung für gelenke

guss ilona

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.