Jump to content

Eure Einschätzung bitte & Vorstellung von mir!


Guest landalonum
 Share

Recommended Posts

Guest landalonum

Hallo liebe Mitglieder dieses Forums,

bevor ich mich jetzt total einlese ins Forum und nachher mit einem ganz ganz dicken Kopf wieder auslogge und verwirrter bin als zuvor, möchte ich mich

erstens vorstellen, mich und meine Psoriasis :wein

und wäre sehr glücklich, wenn Ihr mir dazu kurze Statements geben könntet,

damit ich mich in etwa orientieren kann.

Vielen Dank.

Ich bin 39.

Schuppenflechte war das erste Mal mit 12 da,

eine kleine Stelle - irgendwann wieder weg.

Mitte 20 tauchte sie wieder auf und ging auch wieder.

Seit 5 Jahren ist sie nun "überpräsent"

und geht gar nicht mehr weg.

Lokalisationen: beide Knie, Unterarme

und zwischendurch ausbruchsweise auch mal an den Füssen,

der Nase und spontan weiterverteilt.

Ganz schlimm war es zwischendurch auch mal, wo sie fast überall

"Herde" hatte, aber (wen wundert es) das hatte auch mit einer

psychischen Krise zu tun.

bisherige Massnahmen:

- ich rauche nicht mehr

- ich trinke keinen Alkohol

- gehe aller 2 Wochen ins Solarium (bringt sofort Besserung)

- ich behandle mit Soderm-Plus-Salbe

(die hier ja mit Sicherheit Schlagwort schlechthin sein dürfte)

Zusätzlich nehme ich Nahrungsergänzungsmittel gut abgestimmt

in üppiger Form, trinke ca. 4 bis 5 Liter Wasser täglich.

Kaffee trinke ich einen Liter (der ist ein Trigger, nicht wahr?)

Eine Userin aus dem Internet hat mir mal MTX geschickt,

was ich 4 Wochen nahm. Es trat Besserung ein, aber meine

Hausärztin fiel vor schierem Entsetzen fast vom Stuhl,

als ich ihr das erzählte. Es muss wqohl ein sehr heftiges Medikament sein.

----------------------------------------

So, Ihr werdet es kaum glauben und fassen können :);):D,

aber ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung,

Wissen und Tipps zu erlangen, wie ich die Pso vielleicht

doch mal wieder endgültig loswerden könnte.

Psychisch vermute ich einen Zusammenhang mit Partnerschaft,

wenn ich mich früher von jemandem trennte war auch sofort die Pso weg.

Offensichtlich scheint sich mein Unterbewusstsein gegen zu viel Nähe sträuben zu wollen - da muss es jetzt aber durch, da ich den besten Partner der Welt gefunden habe vor Jahren!

Würde mich arg über Antworten

und Hilfestellungen freuen.

lieben Gruss landalonum

Link to comment
Share on other sites


moin moin,

herzlich willkommen :)

ich denk du solltest dich trotz den viele informationen hier erstmal einlesen.

- ich behandle mit Soderm-Plus-Salbe

(die hier ja mit Sicherheit Schlagwort schlechthin sein dürfte)

ist ja nicht wirklich eine besondere salbe - halt kortison...

Eine Userin aus dem Internet hat mir mal MTX geschickt,

was ich 4 Wochen nahm. Es trat Besserung ein, aber meine

Hausärztin fiel vor schierem Entsetzen fast vom Stuhl,

als ich ihr das erzählte. Es muss wqohl ein sehr heftiges Medikament sein.

:nanu:confused: selbst mir fehlen die worte über soviel naivität, sorry!

wünsch dir viel spaß hier :D

sonnigen gruß - markus

Edited by Bremen
Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

Willkommen hier, gut das du zu uns gefunden hast.

Also , ich frage mich wie dir jemand einfach so MTX zukommen lassen kann.

A) Ist es ein sehr hartes Medikament, das NIEMALS ohne Ärztliche Zustimmung und nur unter Ärztliche Aufsicht eingenommen werden darf.

:) Nimmt doch niemand einfach so Mittel ein ohne sich vorher drüber informiert zu haben.

Ich bin erschrocken wie eine Userin dir sowas zuschicken kann ohne dich scheinbar darüber zu informieren was das für ein Zeug ist, und ich bin auch entsetzt zu lesen das du sowas einfach so nimmst.

!!

Probleme haben wir doch alle mal, informier dich hier, natürlich ist das ein wenig Zeitintensiv aber auch nützlich.

Fragen stell am besten einfach, HIER bekommst du auch die Antworten.

LG

Fussballfan

Link to comment
Share on other sites

Eine Userin aus dem Internet hat mir mal MTX geschickt, was ich 4 Wochen nahm.

Cool, kann die mir auch andere verschreibungspflichtige Medikamente mal eben schicken? rolleyes.gif

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

Guest landalonum

Tja die Geschichte mit dem MTX und dieser Userin würde jetzt etwas arg zu weit führen und meine Naivität ist mir im Nachhinein mit grossem Entsetzen ja auch klar geworden.

....sie hatte halt Hals und Bein geschworen, dass das perfekt gegen Pso wäre und es war eine Art "Gnadenakt der Güte", dass sie mir schwesterlich von diesem Zeug zukommen liess.

Nur wollen wir uns jetzt wirklich daran aufhalsen und das auseinanderklabüsern und zum Thema der Woche machen?

Sagen wir mal so, die Aktion hat seinerzeit zu einer Forenschliessung geführt und vor Gericht. Wie das eben so ist mit Bomben, die dann irgendwann hochgehen.

Link to comment
Share on other sites

Guest landalonum

ist ja nicht wirklich eine besondere salbe - halt kortison...

Ähm Markus also mir ist laut Packung nicht bewusst, dass da Kortison drin ist, sondern vielmehr in 30%iger Konzentration Salicylsäure.

Wie kommst Du darauf, dass da Kortison drin ist?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Ähm Markus also mir ist laut Packung nicht bewusst, dass da Kortison drin ist, sondern vielmehr in 30%iger Konzentration Salicylsäure.

sorry, aber lesen sollte man schon auf der Schachtel. Und wenn da Betamethason.. als Wirkstoff draufsteht und man weiß nicht, was das ist --> da hilft Google. Und deine 30% Salicylsäure --> wieder ein Lesefehler. Es sind 30mg/g Salylsäure drin, also 3%. 30% dürften deiner Haut wohl nicht so gut bekommen.

Gruß

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Guest landalonum

Danke Rainer für den Hinweis auf Google. Das ist eine Suchmaschine, nicht wahr? Ich habe da glaube ich mal vor Jahren von gehört oder ist das eine Online-Apotheke..... hach ich weiss nicht, ich bin so blond. :);):D

Also auf meiner Packung hier steht,

dass 1 g Salbe 30,0 mg Salicylsäure enthält - wortwörtlich.

....also 3% stimmt. *nochmal blond*

Und dass

"betamethasondipropionat"

Kortison ist, erklärt einem Google auch nicht, wenn

man nur den Begriff "betamethasondipropionat" eingibt.

DAS habe ich jetzt durch dieses Forum erfahren dürfen, danke!

Link to comment
Share on other sites

Guest landalonum

Danke Markus! :smile-alt:

Klasse 3 - stark wirksam und KORTISON *erstmal sacken lassen*

.....es wurde wirklich Zeit, dass ich mich mal

in so einem Forum anmelde. Ich lebte seit

3 Jahren im Wunderglauben an die Salicylsäure.....

.....und Kortison ist doch schlimm, nicht wahr?

(bin da jedenfalls voll mit Nebenwirkungsklischees = Niere, Dickwerden ect.)

Link to comment
Share on other sites

.....und Kortison ist doch schlimm, nicht wahr?

So pauschal kann man das nicht sagen. Kortison kann im Falle einer Entzündung sehr gut helfen, sollte aber nicht über lange Zeit - länger als vier Wochen - bedenkenlos angewendet werden.

Link to comment
Share on other sites

vorallem aber sollte Kortison richtig abgesetzt werden. Damit es nicht zu dem sogenannten Rebound-Effekt kommt.

Wobei an dieser Stelle mal gesagt sei, ohne Kortison könnte der Mensch auch nicht leben.

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

Du hast schon recht mit dem Kortison und den Nebenwirkungen,aber welches Medikament,daß bei PSO auch wirklich hilft, hat die nicht! Dir muß vor allem klar sein was du willst und dann solltest du abwägen ob du mit den eventuellen Nebenwirkungen klar kommst oder nicht! Ich wünsch dir wirklich alles Gute und hoffentlich triffst du die für dich richtige Entscheidung! Mischa

Link to comment
Share on other sites

Wahnsinn, wie sorglos Du mit Medikamenten hantierst. Du weißt nicht, daß Du über lange Zeit schon Kortison nimmst und MTX schmeißt Du dir auch einfach so rein. Ich frage mich nur, was Dir dein Arzt oder Deine Ärzte empfohlen haben. Oder machst Du alles in Eigenregie?

Gut daß Du hier gelandet bist. Wenn Du wieder so einen Alleingang vorhast, frage erst mal hier im Forum.

Gruß

Winz

Link to comment
Share on other sites

...aber gut auch die Unterschicht braucht ihre Profilierung und seie es in einem Forum. Viel Erfolg!

Wenn hier jemand kotzt...

Wenn der IQ der Oberschicht mittlerweile so gesunken ist, dass ihre Angehörigen Zytostatika / Immunsuppressiva einfach mal so von Menschen aus dem Internet entgegennehmen und anwenden - dann Gute Nacht.

Link to comment
Share on other sites

Guest landalonum
Kann es sein, dass du im falschen Zug sitzt?

*gäääähn* ....kann es sein dass Du nur

ein langweiliger Trittbrettposter bist?

(Apropos Zug!)

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.