Jump to content

Vinchen stellt sich vor


Vinchen
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

surfe schon seit ein paar Woche über diese Seite und dachte, jetzt ist es auch für mich mal an der Zeit sich hier vorzustellen. Ich bin 24 Jahre alt und komme aus der nähe von Karlsruhe.

Die Schuppenflechte begleitet mich eigentlich noch nicht sehr lange in meinem Leben. Ich hatte mit 15 meinen ersten kleine Schub, der sich aber sehr in Grenzen hielt. Es war ca. eine Fläche von 5 cm2. Nach etwas Creme vom Arzt ging das auch dann ganz schnell wieder weg. Mit 18 hatte ich erneut etwas Schuppenflechte auf dem Kopf. Aber auch diese lies sich mit etwas Salbe ganz schnell wieder in den Griff bekommen.

Jetzt war ich gute 6 Jahre davon befreit. Wobei ich es ja nie wirklich als Krankheit angesehen habe, da die Heilung immer sofort nach jeder Behandlung eintrat. Seit September letzten Jahres hat es dann wieder begonnen. Es war nur eine sehr kleine Stelle an beiden Ellenbogen. Also gleiche Prozedur wie immer: 1. Arzt 2. Creme 3. Hoffen das es besser wird. Diesmal wurde es nicht gleich besser, dazu bekam ich dann leichte Schuppenflechte auf dem Kopf. Es verschlechterte sich stetig. Im Laufe des Dezembers wurde die Pso bei mir dann so schlimm, dass mein Kopf, mein Gesicht, meine Arme und Hände, meine Beine und mein Rücken befallen waren. Die „Placken“ wurden immer größer und mit Salben ging schon lange nichts mehr. Also bin ich dann direkt im neuen Jahr zu einem neuen Arzt gegangen. Diese tat ich dann auch unheimlich Leid, da mittlerweile fast schon mein ganzer Körper mit festen weißen und großen Stellen befallen war.

Wir haben dann, aufgrund das keinerlei Salben und sonstige äußerliche Anwendungen was brachten und es sehr schlimm ist mit Fumaderm begonnen. Ab drei Inital ging es mir dann schon nicht mehr ganz so gut, die Nebenwirkungen kamen immer häufiger. Mein Arzt und ich haben uns dann aber doch entschlossen, trotzdem eine blaue Fumaderm am Tag zu probieren. Tja und was soll ich sagen, nix wars. Nebenwirkungen waren so stark, dass keine Nacht mehr ohne die üblichen Nebenwirkungen vorbei ging. Schmerzen wurden immer unerträglicher. Mittlerweile haben wir meine Dosis heruntergesetzt und ich bekomme demnächst Totes Meer Bäder mit anschließender Lichttherapie.

Auf meinem Kopf und im Gesicht habe ich die Schuppenflechte mit spezieller Salbenmixtour meines Arztes gut hinbekommen. Leider bringt mir diese am restlichen Körper nichts.

Jetzt bin ich einfach nur am hoffen, das es irgendwann wieder besser werden wird, da sich mein Leben in den letzten Monaten sehr verändert hat. Ich stehen als Referendar zweimal in der Woche vor einer Klasse, was auch nicht besonders toll ist. Auch in der Öffentlichkeit werde ich oft darauf angesprochen. Aber dagegen kann man nun mal nichts machen, Die Menschheit ist halt neugierig =)

So das war nun ein „kleiner“ Beitrag meiner Pso-Geschichte. Ich hoffe auf nette und hilfreiche Tipps hier im Forum und natürlich Unterstützung unter Gleichgesinnten.

Liebe Grüße

Vinchen

Link to comment
Share on other sites


Hallo Vinchen,

willkommen bei uns.

Konntes ja bestimmt hier schon einiges über die PSO erfahren.

Wenn Du Fragen hast - keine Scheu - einfach fragen.

Lieben Gruß Christa

Link to comment
Share on other sites

Hallo Vinchen,

auch von mir erstmal ein herzliches Willkommen hier!

Wenn Du Fragen hast, einfach drauf zu, meißt gibt es hier immer jemand, der Dir Antworten wird!

Vieles kann man auch schon über die Suchfunktion erfahren........

Liebe Grüße, man liest sich,

Susanne

Link to comment
Share on other sites

Moin Vinchen!

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Ich hoffe für dich, dass du auch zu den Sonnenkindern unter den Psoriatikern zählst. Einige von uns haben mit der Sole-Sonnen-Therapie hervorragende Ergebnisse erzielt (ich gehöre selbst dazu). Sie hilft aber leider nicht allen. Jeder Psoriatiker hat seine eigene Psoriasis und muß selbst herausfinden, was ihm hilft. Ich wünsche dir viel Erfolg bei dieser Suche.

Link to comment
Share on other sites

Vielen lieben Danke für die netten Willkommensgrüße...

Bei mir scheint heute schon ganz schön die Sonne. Die werde ich und meine Haut erstmal in vollen Zügen genießen. Ich wünsch einen schönen sonnigen Sonntag....

Link to comment
Share on other sites

Hey Vinchen, wilkommen im Forum!

Ja hast Du keine Idee was deine Pso in der letzten Zeit so stark gepusht hat? Also ich zum Beispiel habe stark auf alles reagiert was auf die Leber geht(ist ja klar) und auch Schokolade ist Gift für mich. Zwei Riegel und die nächsten zwei Tage nur kratzen und es kommt richtig schön raus.

Vielleicht kannst Du über diese Schiene bewirken das es sich nicht weiter so explosiv ausbreitet...

Alles Gute!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.