Jump to content

(Erst-)Antrag nach Schwerbehindertenrecht


Bremen
 Share

Recommended Posts

Moin :)

hab mir soeben einen Antrag:

(Erst-)Antrag nach dem Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch - (SGB IX)

Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen -Schwerbehindertenrech -

von der Homepage des Landessozialamts gezogen und ausgedruckt.

Ich denk, zum ausfüllen brauch man Abitur! :altes-lachen

Wer hat das schon hinter sich gebracht und kann mir unterstützend zur Hand gehen bei dem Antrag?

Najut Seite 1 ist nicht so schwer, da kommen die persönlichen Daten schonmal rein ;):o

Z.B. Punkt 6. Angaben über ärztliche und sonstige Behandlungen

Wer soll'n das noch alles im Kopf haben! :nanu

Fragen die nicht eh bei den Ärzten nach? :confused:

Vielen Dank im Vorraus!

Sonnigen Gruß - Markus

Link to comment
Share on other sites


huhu Markus....

Stimmt......viel Zeugs....ne?

ich hab das damals alles ausgefüllt.

Die haben nicht nachgefragt bei den Ärzten.Wie das heute ist, das weiss ich nicht.Ist bei mir 6 Jahre her.

Hab auch meine ganzen Unterlagen duchstöbern müssen.Da musste wohl durch.....;)

Aber ich hab nur die Angaben zur Pso gemacht.Da war das dann weniger.KH Berichte und von Reha alles dazugemacht...

viel Erfolg....:)

Knuddelgruß

Link to comment
Share on other sites

Guest Burli

Salute Markus,

ich hab ja so'n Zeug auch schon mal ausgefüllt. Iss aber schon

einige Zeit her. Schreib alles rein, was dir einfällt und Platz

hat.

Und dann noch viel Glück daß der Antrag auch durchkommt.

Drück dir die Däumlein.

Burli

Link to comment
Share on other sites

Guest Bluemchen28

Hallo Markus,

falls der Platz im Antragsformular nicht ausreicht, nimm ein neutrales Blatt und füge es als Anhang bei.

Liebe Grüsse

Bluemchen28

Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus,

Z.B. Punkt 6. Angaben über ärztliche und sonstige Behandlungen

Wer soll'n das noch alles im Kopf haben! :nanu

Fragen die nicht eh bei den Ärzten nach? :confused:

wo soll denn das Amt herwissen, bei welchen Ärzten du warst? Ich habe meinen Hautarzt, meinen Hausarzt und die letzte Reha-Einrichtung angegeben. Sinnvoll ist es m.E., wenn du mit den Ärzten darüber sprichst, ob sie deinen Antrag befürworten. Sonst hast du eh schlechte Karten.

Gruß

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Moin :)

hab mir soeben einen Antrag:

(Erst-)Antrag nach dem Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch - (SGB IX)

Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen -Schwerbehindertenrech -

von der Homepage des Landessozialamts gezogen und ausgedruckt.

Ich denk, zum ausfüllen brauch man Abitur! :altes-lachen

Wer hat das schon hinter sich gebracht und kann mir unterstützend zur Hand gehen bei dem Antrag?

Najut Seite 1 ist nicht so schwer, da kommen die persönlichen Daten schonmal rein ;):o

Z.B. Punkt 6. Angaben über ärztliche und sonstige Behandlungen

Wer soll'n das noch alles im Kopf haben! :nanuFragen die nicht eh bei den Ärzten nach? :confused:

Vielen Dank im Vorraus!

Sonnigen Gruß - Markus

Es ist sicher wichtig, Markus, dass du alle chronischen Erkrankungen 'benennst' - außerdem dann z.B. Nieren-, Gallen-, Schilddrüsen-OP usw. WENN es solche gab ...

Zusätze wie *diverse Klinikaufenthalte* - *Therapien* usw. sollten genügen.

Das Amt nimmt garantiert Kontakt mit den jeweiligen Ärzten/dem Hausarzt , die du angeben mußt, auf ...

Hier gab es doch mal einen Thread, in dem erwähnt wurde, dass die Zusammenarbeit bei der Antragstellung mit dem VDK gute Erfolge zeitigt .... (?)

Moin, moin - vira. :)

Link to comment
Share on other sites

Puh... komm grad vom Doc, nicht nur deswegen ;)

Der meint, ich soll mal ruhig machen, dass lohnt sich sicher bei mir :confused::nanu - 4 chronische Krankheiten hat der mir in Steno diktiert...

Nun werd ich mich heute abend nochmal dabei setzen und morgen wegschicken.

@vira: Na ich versuchs erstmal alleine. Widerspruch, Klagen usw. kann ich immer noch, ist ja am Sozialgericht nicht so kostenintensiv :):)

Sonnigen Gruß - Markus

PS: Wer noch Tipps hat, immer her damit :)

Link to comment
Share on other sites

- 4 chronische Krankheiten hat der mir in Steno diktiert...

na dann mach ma....

das rentiert sich dann ja richtisch.....;)

viel Glück mit deinem Antrag...

Knuddelgruß

Link to comment
Share on other sites

Fussballfan

Huhu Markus, also ich hab alles was mir eingefallen ist angegeben.

Die haben auch bei keinem meiner Ärzte ,ich habe alle angegeben , nachgefragt.

Habe auf anhieb 50 % bekommen, gut ist zwar begrenzt bis 2011 aber man kann das ja auch verlängern, wenn nötig.

Ich drücke dir die Daumen.

Versuche alles anzugeben an was du dich erinnern kannst, sprich Beginn , wann ist es schlimmer geworden usw.

LG

Andrea

Link to comment
Share on other sites

Ich drücke dir die Daumen.

Versuche alles anzugeben an was du dich erinnern kannst, sprich Beginn , wann ist es schlimmer geworden usw.

huhu andrea :)

so ich kann morgen nochmal zum arzt wetzen die zeiten der krankenhausaufenthalte, ambulante behandlungen usw. vom doc raussuchen lassen...

doch hab ich grad gesehen, dass ich den antrag sogar online bei der landesregierung stellen kann *gg* porto gespart ;)

sonnigen gruß - markus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.