Jump to content

Na dann will ich mal


Murmel62
 Share

Recommended Posts

Also ich bin 47 Jahre alt. Richtig nachvollziehen wie lange ich PSA habe läßt sich nicht wirklich. Meine ersten "Probleme" hatte ich bereits mit 15. Da hieß das ganze aber immer noch "Wachstumsbedingt", "Zuviel Sport" usw. Nach der Geburt unseres zweitenSohnes (vor 23 Jahren) bekam ich meinen ersten Psoriasisschub. Das hat mich nicht umgehauen, da meine Mutter bereits Psoriasis hatte und ich "ahnte" dass das vererbar ist. Der Schub war minimal und war bald erledigt. Zugenommen haben dann über Jahre immer schubweise die leidigen Probleme mit dem Rücken und den Händen. Mal hatte ich in einem Jahr 4 Hexenschüsse (von denen man heute weiß, dass es keine waren). Dann hatte ich wieder eine Sehnenscheidentzündung nach der anderen (junge Frau - das ist beruflich bedingt). So habe ich mich jahrelang durchlaviert - eben alles "Alterserscheinungen". Vor zwei Jahren wurde es dann richtig schlimm. Die Haut liess mich in Ruhe , aber meine Hände, meine Schulter und mein Rücken legten sich dauerhaft mit mir an. Gerade zu der Zeit habe ich bei einer Arztfamilie als Kinderfrau angefangen. Die Frau ist Endokrinologin und da ich vor 4 Jahren eine Radio-Jod-Therapie wegen meiner Schilddrüsenüberfunktion hatte, dachte ich mir, ok . dass sollte vielleicht mal wieder kontrolliert werden. Das Ende der langen Geschichte war, dass ich bei ihrem Mann auf dem Behandlungsstuhl saß (der ist internistischer Rheumatologe) und völlig entgeistert mit der Diagnose PSA das Zimmer verließ.

Inzwischen spritze ich Humira, nehme zusätzlich noch Arava und Cortison ist in wechselnden Dosen auch noch dabei. Auf Grund einer ordentlichen Diagnostik wurde festgestellt, dass mein rechtes Handgelenk, meine Schultergelenke und mein ISG schon tüchtig etwas abbekommen haben. Meine Haut ist zur Zeit sehr friedlich. Ja das war so eine Zusammenfassung der jahrelangen Geschichte.

Link to comment
Share on other sites


Hallo Murmel,

Herzlich Willkommen in unserem wunderbaren Forum, hier bist Du genau richtig. Du kannst Dich hier mit vielen netten Menschen austauschen, und ohne Hemmungen Deine Fragen stellen. Mit der Zeit kannst Du Dir auch hier einen Freundeskreis zusammenstellen,mit Menschen mit denen Du Dich besonders gut verstehst. Zuerst würde Ich aber an deiner Stelle mal in den vielen Beiträgen rumlesen, oft findet man dort auch schon interessante Sachen die weiter helfen. Oben rechts gibt es auch eine Fragespalte für spezielle Begriffe! Wünsche Dir alles Gute beim suchen! Wenn Du spezielle Fragen hast, findest Du hier immer nette Leute die Dir helfen.

LG manni:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

:nanu Hallo. Das hört sich ja an wie bei mir damals. Meine Mutsch erzählt noch heute davon, das ich schon mit 13 ungefähr ab und zu gejammert habe. Da hieß es auch immer du bist im Wachstum oder Wetterfühlig.Und mit Schuppen hab ich auch schon, mal mehr mal weniger, seit ca ca 16 jahren zu tun.Schuppenflechte und Rheuma liegt beides in der Familie, mütterlicherseits. Hab da wohl komplett hier ich gebrüllt. PSA steht bei mir seit letztem Jahr August als Diagnose fest.Bin jetzt seit nem Jahr krankgeschrieben und hoffe auf eine baldige Umschulung. Nehme seit Januar diesen Jahres HUMIRA. Mal schauen,im Moment hab ich das Gefühl, das es zur Zeit wieder schlechter wird.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.