Jump to content

Neuling YippYapp sucht Leidensgenossen in ihrem Alter


YippYapp
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr lieben,

nachdem ich mich bereits einige male in diesem forum umgeschaut und auch einige nützliche tipps gefunden hatte, fand ich es an der zeit aus der stillen beobachterin eine aktive hilfesuchende zu machen.

ich bin eine 17jährige, die seit einigen jahren unter proriasis leidet. ich kann mich nicht genau erinnern wann die proriasis das erste mal aufgetreten ist, aber es liegt etwa 4-5 jahre zurück. damals bemerkte ich helle flecke an den unterarmen.

mittlerweile habe/hatte ich die schuppenflechte stark ausgebreitet an den unterarmen, an beiden knien, schläfen, ohren, oberkörper und der hüfte.

behandelt wurde ich bislang nur mit einer vitaminB-salbe, die aber nichts bewirkt hat und einer kortison-salbe, die nur an den knieinnenflächen abhilfe schaffen konnte.

das liegt jetz über ein halbes jahr zurück und ich hatte irgendwie die motivation verloren wieder zu dem hautarzt zu gehen. ich hab das gefühl er nimmt mich nicht ernst und macht seine arbeit nur oberflächlich.

mein hautarzt sagt meine schuppenflechte sei 'nicht schlimm'. das mag sie auch sein, aus rein dermatologischer sicht. allerdings ist sie für mich zu einem mehr oder minder großen problem geworden.

momentan überlege ich den arzt noch einmal zu wechseln.

ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir eure erfahrungen aus dem alltag mitteilt. besonders interessieren würden mich die erfahrungen von gleichaltrigen.

liebe grüße yippyapp

Link to comment
Share on other sites


Bin zwar nicht in deinem Alter,möchte dich aber gerne herzlich Willkommen heißen.

Du schreibst für dein Alter unheimlich gut und deine Gedankenansätze gehen auch in die richtige Richtung.

Ich würde es tatsächlich mal mit nem anderen Hautarzt probieren.

Also Fakt wird wahrscheinlich sein....das dich keiner bedauern wird ,weil es rein medizinische tatsächlich " schlimmere Erkrankungen gibt" was aber nichts aber auch gar nichts daran ändert WIE WIR uns fühlen.

Mit einer Verharmlosung der Pso könnte ich leben,aber nur unter Vorraussetzung das er mit etwas anbietet was hilft.

Vielleicht solltest du mal deine Mutter mitnehmen die ihm mal so richtig die Meinung geigt ( ich glaube Ärzte neigen genrell auch da zu Kinder / Jugendliche nicht ernst zu nehmen) und wenn das nichts nutzt....

Tatsächlich Arzt wechseln.

Such dir einen Arzt deines Vertrauns...dein Hausarzt vielleicht.

Aber vorher würde ich auch dir raten,vielleicht mal eine Reha zu beantragen,damit du mal ein bisschen mehr über die Pso lernst und dir nicht mehr so schnell ein X fü ein U vor machen läst.

Fühl dich wohl bei uns !!

Link to comment
Share on other sites

vielen vielen dank für die vielen tipps.

als ich gerade meinen beitrag noch einmal durchgelesen habe, ist mir aufgefallen, dass ich psoriasis die ganze zeit falsch schreibe. das verwundert mich etwas, weil die leise stimme in meinem kopf das wort richtig spricht... :confused:

es stimmt, dass meine psoriasis im vergleich zu der anderer 'nicht so schlimm' ist. ich möchte auch kein mitleid lieber ist es mir die leute würden es gar nicht bemerken. denn das is mit der störendste faktor an der krankheit.

ich fühle mich häufig sehr unwohl unter fremden leuten. wenn man dann noch 'so komische flecken' am körper hat macht es das nicht einfacher.

hm der tipp mit meiner mutter ist nett gemeint aber sie is beim besten willen nicht der typ der sich revolutionär für mich einsetzen würde. ;D

aber vielleicht bewirkt ihre anwesenheit schon was.

ich werde einfach die ärzte in meiner umgebung abklappern bis der richtige gefunden ist.

wie sieht denn so eine reha aus und was wird da gemacht?

liebe grüße

Link to comment
Share on other sites

@ Yippyapp

die Probleme die du schilderst ,werden denke ich 70 % von uns haben wenn nicht mehr.Also mir nichts unbekanntes.

Da kann jetzt jemand sagen...es ist selfmade und liegt nur an uns persönlich....und da gebe ich auch Recht ,was aber nichts daran ändert ,das man sich zum kotzen findet in den Spiegel schaut heulen möchte und sich fragt warum ???

Und das geht selbst mir so ,obwohl ich nen Mann und 2 Kinder um mich herum habe,die mich so lieben wie ich bin.

Wie mag sich jemand mit 17 fühlen :ähäm

Das mit dem neuen Arzt ist ein guter Schritt !!

Was in einer Reha so passiert ?

Du lernst deine Erkrankung besser kennen. Hast Vorträge ,bekommst Einblicke die du vielleicht noch gar nicht kanntest.Lernst auf dich zu achten und bist unter Menschen die alle das Selbe haben wie du.

Häufig ist das allein schon ein gr. Schritt in die Richtung,besser mit deinem Lebenslangen Wegbegleiter klar zu kommen.

2007 habe ich meine REHA dokumentiert.

Wenn es dich interessiert lies doch einfach mal.

Auf meiner Homepage kannst du dir mal die Rehaklinik meiner Wahl anschaun.

Ich schwör auf sie.

schönen Tag noch ;)

Link to comment
Share on other sites

[quote=Suzane;5423123

Was in einer Reha so passiert ?

2007 habe ich meine REHA dokumentiert.

Wenn es dich interessiert lies doch einfach mal.

Auf meiner Homepage kannst du dir mal die Rehaklinik meiner Wahl anschaun.

Ich schwör auf sie.

Guten morgen Yippyapp

was Suzanne sagt ist sehr vielversprechend und ich kann dir nur raten mal auf ihrer Seite vorbeizuschauen um einen Eindruck zu bekommen was da so in einer Reha passiert

ich wär froh gewesen und andere auch wenn vor gut 40 Jahren die möglickeiten so gewesen wären wie heute

ich wünsch dir mal alles gute

Guy;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.