Jump to content

Kloß im Hals mit Fumaderm ?


Ivonne S.
 Share

Recommended Posts

Hi,

hab mich mal angemeldet, damit ich folgende Frage stellen kann:

Hat jemand von Euch schon ein Kloß-Gefühl während einer Fumaderm-Therapie erlebt?

Also das ganz typische Globus-Gefühl, das man normalerweise "nur" psychischen Ursachen zuspricht?

Ich nehme seit letztem Jahr Fumaderm... ohne Probleme.. ohne großartiges Magen/Darm-Gedöns, ab und an mal Durchfall oder Flush.. aber nix Aufregendes. Hatte dann zum Ende hin (war bei 7 am Tag) auch schon das Kloßgefühl und dachte erst, das ist psychisch. Hatte dann Fumaderm kurzfristig abgesetzt, weil die Verhütungsfrage (wegen Durchfall) neu geklärt werden mußte und bin jetzt letzte Woche wieder eingestiegen.

Und nun hab ich seit 2-3 Tagen wieder das Kloßgefühl. Es liegt also nah, dies mit Fumaderm in Zusammenhang zu bringen.

Den Arzt werde ich beim nächsten Blutabnehmen auf jeden Fall drauf ansprechen, aber das wird erst in 4 Wochen sein.

Dennoch wäre es ja interessant zu erfahren, obs jemand auch kennt.

LG

Ivonne

Link to comment
Share on other sites


Hi, Ivonne -

ich habe keine Erfahrungen mit Fumaderm ..... aber ein Kloßgefühl kann auch die Schilddrüse verursachen. Einfach mal die Schilddrüsenwerte detailliert kontrollieren lassen !?

Moin, moin - vira. :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

nachdem ich jetzt seit einiger Zeit schon still die Fumaderm-Threads mitgelesen habe (an dieser Stelle ein kleiner Dank in die Runde: Ihr habt, ohne es zu wissen, ein ums andere Mal sehr geholfen!), will ich mich jetzt doch mal zu Wort melden:

Mir geht es mit Fumaderm ähnlich. Ich bin in der sechsten Einnahmewoche (Dosierung immernoch 1-0-1) und hatte insbesondere am Anfang der Therapie das Gefühl, einen riesigen Kloß im Hals zu haben. Manchmal dachte ich schon, mir kommt die Tablette wieder hoch. Das Gefühl hat sich aber inzwischen gelegt und ich kann auch nicht feststellen, daß es einen Zusammenhang mit bestimmten Nahrungsmitteln/Trinkgewohnheiten o.ä. geben würde.

Vielleicht haben wir einfach eine Nebenwirkung gefunden, die nicht im Beipackzettel aufgeführt ist.

Liebe Grüße,

Larian

Edited by Larian
Tippfehler...
Link to comment
Share on other sites

Hi Vira,

ne, hab ich noch nicht, aber kann ich ja mal machen lassen, danke für den Tip.

Hi Larian,

ja, genau.. als ob die Tablette wieder hoch kommt, oder man ne Kartoffel zu trocken runtergewürgt hat oder sowas in der Art. Als wenn da nen Propfen sitzt...

VG

Ivonne

Link to comment
Share on other sites

elfenaseweis

Nabend zusammen,

also ich glaube ich weiss auch, wovon ihr sprecht.

Ich habe das nicht immer, aber manchmal hab ich auch das Gefühl, dass die Tablette gar nicht runterrutscht, sondern irgendwo oben im Hals stecken bleibt.

Ist ja interessant, das andere das auch haben.

Gut, dass Du diese Frage gestellt hast Ivonne.

LG

elfenaseweis

Link to comment
Share on other sites

Ich werde in jedem Fall in 4 Wochen den Arzt interviewen, was der meint.

Im Grunde ist es auszuhalten, gibt aber auch Tage, an denen ich aufpassen muß, nicht psycho zu werden, weils so stark drückt. (diagn. Angststörung *schulterzuck*)

Link to comment
Share on other sites

elfenaseweis

Hallo Ivonne,

also so extrem ist es bei mir nicht. Sonst wäre ich damit auch schon beim Doc gewesen.

Lass es wirklich abklären, eben auch in Bezug die Schilddrüse.

Ich drück Dir die Daumen, dass es vorübergeht! :)

LG

elfenaseweis

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Ivonne,

ich habe auch dieses Kloßgefühl, ebenfalls so als ginge nichts herunter und würde stecken bleiben. Ich dachte auch erst das es die Schilddrüse ist, da ich sowieso damit Probleme habe. Die Kontrolluntersuchung hat aber nichts ergeben.

Es scheint also doch eine Fumaderm Nebenwirkung zu sein.

Liebe Grüße kimi:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Ivonne S.

Moin moin :-)

Kann/sollte man das eigentlich dann irgendwo melden? (außer beim Arzt natürlich*g*) Ich les häufiger hier, das ihr auch bei dieser Hotline anruft?

Ich mein, grad für "psychos" (das ist keinesfalls negativ oder abwertend gemeint!!) so wie ich auch einer bin, wäre das beruhigend, wenns im Beipackzettel stehen würde....

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

Ich hatte auch (aber nur manchmal) ein starkes Drücken im Oberbrustbereich gehabt, ein Gefühl, dass etwas nicht heruntergeschluckt wurde und nicht herunterzuschlucken möglich war, als ich die Fumarsäurekapseln aus der Weinbergapotheke in Bremen einnahm. Ich hatte dieses Drücken vorerst nicht mit den Fumarsäurekapseln in Verbindung gebracht. Toll, dass ich noch andere Bestätigungen lesen kann.

Vg aus Hamburg

Fredy

Link to comment
Share on other sites

Ivonne S.

Hi,

eigentlich wollt ich gestern schon schreiben, das momentan alles ruhig zu sein scheint, aber seit heute ist es wieder da. Ich hab jetzt eine ganz vage Vermutung, ist aber wirklich ganz dünnes Eis.

Dazu muß ich kurz einen Umweg machen: Ich hab festgestellt, das ich magendarm-technisch gut klarkomme, wenn ich alle Tabletten einzeln nehme. Da langen auch schon 5-10 mins Abstand, das geht viel besser, als müßte ich 2 oder 3 auf einmal nehmen.

Aber: Gestern abend und heute hab ich zwei auf einmal genommen, weil ich noch was vorhatte und seit heut mittag ist es wieder extrem mit dem Kloßgefühl. So extrem, das ich es grad nicht gut schaffe, in der Realität zu bleiben und kurz vor der Panik stehe.

Hängt es evtl zusammen? Könnte es überhaupt einen Sinn machen? Wie gesagt, ich hab grad Schwierigkeiten mit meiner Logik...

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

Ja. Dieses könnte ein Grund sein, dass Du evlt. zu viele Tabletten auf einmal nimmst. Dieses Gefühl hatte ich auch gehabt. Nimmt man die Tabletten einzeln in Abständen, ist dieses Druckgefühl längst nicht so stark!

Ein anderer Grund könnte auch sein, dass Du evlt. zu wenig trinkst. Das war auch am Anfang mein Fehler. Entweder mit der Einnahme oder auch kurz nach der Einnahme. Mind. 0,3 Liter Wasser. Das Trinken ist desweiteren SEHR wichtig, da ohne Flüssigkeit sich mit der Zeit Nierensteine bilden können, die sehr starke Schmerzen verursachen. (Gerade durch die Tabletten können Nierensteine entstehen.). Persönlich war ich deswegen schon in der Notfallstation der Klinik Barmbek: Anzeichen: Starke Schmerzen im rechten unteren Rückenbereich mit begleitender Übelkeit.

Aber, wer vorsorgt und ordentlich trinkt, dem passiert so etwas nicht.

Aus Fehlern wird man bekanntlich klug.

Viele nette Grüße an Dich

Fredy

Link to comment
Share on other sites

Ivonne S.

Hi Fredy,

danke für Deine Antwort.

Zu wenig trink ich keinesfalls, ich komme jeden Tag locker auf 4-5 Liter und zu den Tabletten wird selbstverständlich auch genug mitgekippt.

LG

Ivonne

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi Zusammen,

war ja heut zum Blutabnehmen und hab nachgefragt, ob andere Patienten auch schon was gesagt haben, was vom Arzt verneint wurde. Hab erwähnt, das ich hier nachgefragt habe und schon einige Bestätigungen erhalten hatte.

Er will nochmal nachfragen und wills auch der Firma dann mitteilen, wenn die wieder im Hause sind.

Also.. ich schaffs mittlerweile einigermaßen ruhig zu bleiben. Dennoch wird der nächste Gang zu meinem Hausarzt sein, um die Schilddrüse abzuchecken, was der Hautarzt übrigens auch vorgeschlagen hat. Also auch, um da ne Verbindung zwischen Fuma + SD auszuschließen.

Schuppenflechte scheint soweit erstmal gestoppt zu sein, Entzündungen sind auch ziemlich raus, is also nur noch .. naja.. schuppig kann man nich sagen. EINE Schicht is noch da.. er hat jetzt Borretschöl (kennt das jemand?) aufgeschrieben für nachts, um die Haut zu stabiliseren.

LG

Ivonne

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.