Jump to content

grundsätzliche fragen zum umgang


nyamuragira
 Share

Recommended Posts

nyamuragira

hallo zusammen,

mir schwirren seit einiger zeit ein paar fragen im kopf herum, die ich nun an dieser stelle verschriftliche. würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

Ich kann es nicht lassen, ständig die schuppen zu lösen, (obwohl es fast gar nicht juckt.) --> Ich habe nun das dumpfe gefühl dass dies nicht so ratsam ist (wunde entsteht, narbenbildung?) und ich lieber warten sollte bis sie sich von selbst lösen?

obwohl ich momentan sehr großzügig ganzkörper-gepunktet bin, benutze ich nur hautöl, kein medizinisches produkt, da ich es irgendwann, mangels geduld, einfach aufgegeben habe, punkt für punkt für punkt für punkt und punkt einzeln mit creme zu beschmieren.

--> Nicht kortsion-haltige cremes zB daivonex können aber eigentlich recht großzuegig aufgetragen werden, richtig? anders wäre es auch wirklich nicht möglich.

--> kann sich die psoriasis durch nicht-behandlung verschlechtern?

schonmal herzlichen dank für eure antworten!

astrid

Link to comment
Share on other sites


Hallo, nya ...

was mich in der Hautklinik besonders geärgert und verwundert hat ist, dass ich bei der PUVA die GANZEN Hände und den ganzen Fuß in die Brühe tauchen mußte und alles hinterher auch bestrahlt wurde ....... obwohl von der PSO doch NUR die Handinnenflächen und am Fuß NUR die Ferse betroffen waren ..... (?) :D

Das konnte nicht der Weisheit letzter Schluß sein, dachte ich mir ...

Und siehe da, nach der Therapie waren größere Flächen als zuvor von der PSO betroffen !

Meine Reaktion war wie deine: Weg mit den medizinischen Produkten - nur noch Pflege (ohne Parfüm und Zusatzstoffe)- ich nehme Vaseline, aber ein gutes Öl bekommt mir auch. Die Wirkung, das Abschuppen und Ausheilen, dauert dann zwar länger (manchmal VIEL länger) aber der Erfolg überzeugt mich mehr !

Am Fuß SCHNEIDE ich die harten Schuppen auch gelegentlich mit stumpfer Schere ab, wenn sie sich sehr gelockert haben, weil ich sonst das Gefühl habe, ich laufe auf Zahnstochern.... :D

Moin, moin - vira. :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Astrid,

wenn ich deinen Beitrag lese, sshe ich ein bissel von mir bis zum Mai vorigen Jahres.

Ich war von 2003 bis zum vorigen Jahr auch bei keinem Arzt wegen meiner Pos.

Ich hatte auch keinen Bedarf danach.

Meine hautärztin hatte als letztes Bestrahlung mit UV-B gemacht, jeden 2, Tag zu ihr in die Praxis, das war mir zuviel Lauferei.

Hatte die Haut im Gesicht ganz schön verbrannt.

Gut, die Pso war ne Weile weg, aber kam dann wieder.

Da sie nicht sooo heftig war und meine Ärztin inzwischen nur noch Privat praktizierte, habe ich mich mit Cremen und Ölen beholfen und mich dabei gut gefühlt.

Das mit dem Kratzen kenne ich auch.

Ich habe gemerkt, dass es meiner Haut nicht gut tut, wenn ich jeden Tag dusche, dann trocknen die Pso-Stellen trotz Creme zusehr aus und schuppen noch stärker.

Allerdings hatte ich voriges Jahr im Mai einen für mich schweren Schub mit entzündeten Händen und Fieber-Gefühl.

Da habe ich mir doch wieder eine Hautärztin gesucht und wende seit vorigem Jahr Juli wieder das altbewährte Dithranol an.

Ja es nervt, jede Stelle einzeln zu salben und dann festzustellen, dass ich wieder eine Stelle vergessen habe.

Weißt du, ich habe in den Jahren für mich entschieden, dass ich die Intensität der Behandlung selbst bestimmen will.

Meine Pso ist nicht so schlimm.

Ich habe hier von viel schlimmeren Auswirkungen gelesen und auch auf Bildern gesehen.

DU musst mit deiner Pso leben, darum musst DU entscheiden, was du unternimmst. g020.gif

Sei mit dem Kratzen vorsichtig. Narben kommen aber auch ohne Kratzen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.