Jump to content
Sign in to follow this  
oeck

Psoriasis, was sonst

Recommended Posts

oeck

Hallo erstmal,

ich bin neu hier, 39 Jahre alt und leide seit ca. 2 Jahre massiv unter Schuppenflechte.

Kopfschuppen hatte ich zwar schon immer habe das aber immer halt als "Schuppen" abgetan.

Habe mittlerweile auf dem kompletten Kopf extreme Schuppenbildung die sich auch im Gesicht bemerkbar macht.

Desweiteren am Knie und den Ellenbogen, vereinzelt auch an anderen Stellen Flecken die mal kommen und gehen.

( Habe mal ein paar Bilder in meiner Galerie von meinem derzeitigen Zustand)

Ausprobiert habe ich neben verschiedenen Shampoos auch schon mal Homöopathie was aber nix half.

Momentan verwende ich Xamiol das zwar auch ganz gut hilft, aber so bald ich es absetze bin ich wieder der "Alte".

Will das Zeugs auch nicht wirklich ständig nehmen.

Hab jetzt auch mal Schüsslersalze empfohlen bekommen, werd das mal ausprobieren wobei ich mir nicht wirklich

was davon verspreche aber es hat zumindest keine Nebenwirkungen wie Xamiol etc.

Wer mit den Salzen schon mal experimentiert hat kann mir ja mal gerne zwecks Art und Dosis ein paar Tips geben.

Ach ja... Totes Meer Badesalz habe ich auch schon getestet, war ganz angenehm für die Haut, mehr aber auch nicht.

Was ist das eigentlich für eine Psoriasis die ich habe, bei meinem Arzt heisst das nur Schuppenflechte.

Wer noch ein paar Tips hatte, bin für alles offen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Tom50bs

Hallo oeck,

Willkommen hier im Club. Vorab. Psoriasis ist die lateinische Bezeichnung für Schuppenflechte. Also identisch. Allerdings gibt es unterschiedliche Schuppenflechte mit unterschiedlichen Ausprägungen.

Lies dich erst mal durch dieses Forum einwenig durch und du wirst schnell viele Fragen beantwortet bekommen.

Aber keine Angst, hier hilft dir gerne jeder weiter. Egal bei welcher Frage was die Schuppenflechte angeht und mehr.

Herzliche Grüße Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Barb

Hallo, oeck,

erst einmal willkommen bei uns.

Habe mittlerweile auf dem kompletten Kopf extreme Schuppenbildung die sich auch im Gesicht bemerkbar macht.

Für viele ist der Beginn des Befalls der Kopfhaut der Einstieg für eine "Karriere" als Psoriatiker. Oft sind auch Stirn, Schläfen und Ohren betroffen. Nicht sehr selten auch die Haut um die Nasenflügel.

Ellbogen und Knie sind eigentlich klassische Stellen für Psoriasis vulgaris. Eine Diagnose obliegt aber nur dem Dermatologen. ;)

Momentan verwende ich Xamiol das zwar auch ganz gut hilft, aber so bald ich es absetze bin ich wieder der "Alte".

Will das Zeugs auch nicht wirklich ständig nehmen.

Abschuppen ist erste Pflicht, um einem medizinischem Shampoo die Sache zu erleichtern. Eine Ölkappe ist da hilfreich. Harmlos ist jedes Öl aus dem Haushalt. Ich habe Olivenöl genommen, weil es entzündungshemmend sein soll. Über Nacht die Kopfhaut einölen, Folie darüber und zum Stabilisieren eine Mütze drüber. Bei deinen kurzen Haaren, wie auf den Bildern zu sehen, ist das Auswaschen kein Problem. Mir haben Shampoos von der Firma Stiefel, z. B. Stiporex, geholfen. Kosten so um die 15 Euro, sind aber sehr ergiebig in den Anwendungen.

Hab jetzt auch mal Schüsslersalze empfohlen bekommen, werd das mal ausprobieren

Jede Menge Beiträge findest du unter http://www.journalmed.de/newsview.php?id=33291

Schade, dass bei dir das Tote Meer keinen besseren Erfolg beschieden hat. Viele hier haben damit gute Erfahrungen gemacht.

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
oeck

Erstmal vielen Dank für die Rückmeldungen !!!!

Abschuppen ist erste Pflicht, um einem medizinischem Shampoo die Sache zu erleichtern. Eine Ölkappe ist da hilfreich. Harmlos ist jedes Öl aus dem Haushalt. Ich habe Olivenöl genommen, weil es entzündungshemmend sein soll. Über Nacht die Kopfhaut einölen, Folie darüber und zum Stabilisieren eine Mütze drüber. Bei deinen kurzen Haaren, wie auf den Bildern zu sehen, ist das Auswaschen kein Problem. Mir haben Shampoos von der Firma Stiefel, z. B. Stiporex, geholfen. Kosten so um die 15 Euro, sind aber sehr ergiebig in den Anwendungen.

Jede Menge Beiträge findest du unter http://www.journalme...ew.php?id=33291

Schade, dass bei dir das Tote Meer keinen besseren Erfolg beschieden hat. Viele hier haben damit gute Erfahrungen gemacht.

Liebe Grüße

Hallo Barb,

vielen Dank für die prompten Antworten:

das mit dem Abschuppen werd ich heut gleich mal ausprobieren.

ich habe das Badesalz von Jentschura benutzt "Meine Base", vielleicht ist das nicht das richtige bei PSO ?

Werd das heute mal mit dem Olivenöl zum Abschuppen kombinieren, vielleicht nützt das ja was.

Viele Grüsse

Oeck

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo Oeck!

Hiermit begrüße ich Dich in unserem Netzwerk, dem du jetzt auch angehörst. Hier findest du viele Menschen mit mehr oder weniger gleichen Problemen. Wir können uns unter einander austauschen und uns gegenseitig unterstützen.

Wichtig ist es, sich klar zu machen, dass Psoriasis eine chronische Krankheit ist, die uns mal deutlicher mal weniger deutlich und manchmal gar mehr sicht bar begleiten wird. Sie ist nicht heilbar. Es bleibt daher nur die Möglichkeit sich auf ein Leben mit der Psoriasis einzurichten. Das mag sich im ersten Moment schrecklich anhören, aber es geht dennoch.

Aus dem vorher Geschriebenen ergibt sich, dass keine Behandlung die Krankheit beseitigen wird. Es gibt aber meistens deutliche - manchmal auch weniger deutliche Linderung. Wer allerdings behauptet, er könne die Psoriasis heilen, ist entweder nicht klug oder will uns betrügen. Also Vorsicht mit den "Heilern". Sie halten i. a. nicht, was sie versprechen.

Von Schüssler Salzen halte ich gar nichts, weil die Theorie dahinter m. E. nicht haltbar ist. Aber natürlich kann man alles mal ausprobieren, solange es nicht schädlich ist oder von notwendigen Maßnahmen abhält. Also, lass Dich von mir nicht davon abhalten!

Wenn Du mehr über die Psoriaisis lesen willst, findest Du eine ganze Menge durch Klicken auf "Start". Vermutlich weißt Du es aber längst selber.

Nun wünsche ich Die viel Freude im Psoriasisnetz. Sicherlich wirst Du viele gute Informationen finden und -zumindest viruell- viele Mitleidende kennen lernen.

Viele herzliche Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Malgosia

Moin Moin aus dem Norden von mir

Hallo Oecksmilie_winke_003.gif

smilie_ga_042.gif

Ich möchte Dich hier im Forum recht Herzlich Willkommen heißen ,

fühle Dich wohl hier.smilie_girl_268.gif

smilie_ga_019.gif

Schön das Du uns gefunden hast

Wenn du etwas wissen willst, dann frag einfach.

Hilfreich ist auch,

das man nicht allein mit dieser Krankheit dasteht.

Entspannung hilft und die Krankheit zu akzeptieren.

Versuch %5 oder 10 %Urea Produkte als Pflege für jeden Tag

Deine Worte:

"Totes Meer Badesalz habe ich auch schon getestet, war ganz angenehm für die Haut, mehr aber auch nicht"

Du mußt das schon eine längere Zeit machen,wenn du einen Erfolg sehen möchtest,immer einen großen Schuß Olivenöl in die Badewanne-das tut gut für die Haut.

Ich bin meistens 20 Minuten drin

smilie_bad_47.gifsmilie_bad_85.gif

Schuppenflechte- Psoriasis sind sehr viele Sorten.

Ich wünsche Dir, dass Du hier viele Menschen kennen lernst und zu allen Fragen Antworten findest.

Liebe Grüße

Malgosiasmilie_winke_043.gif

Edited by Malgosia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.