Jump to content
Sign in to follow this  
Marcod1985

Schuppenflechte - mehrere Therapien erfolglos

Recommended Posts

Marcod1985

Hallo,

habe seit 5 jahren psoriasis und habe schon mehrere therapieren hinter mit..Angefangen mit einer uv-b bestrahlung und cremes.die leider erfolgloß war.Danach bekam ich fumaderm verschrieben das anfangs meiner körper sehr gut geholfen hat.leider nach 1 jahr sehr extreme magenprobleme auf mit krämpfen sodas ich das medikament absetzen musste.Danach hat mich der hautarzt zur hautklinik nach münster überwiesen wo ich stationär in behandlung war ca 1woche von da aus bekam ich einmal wöchentlich mtx(15mg)+Folsäure.habe dann über winter keiner schuppenflechte mehr gehabt.nach ca Einanderthalb jahre kam sie dann wieder wie im anfangs stadium .An den elbogen ,schienenbeine,oberschenkel, kopfhaut sehr befallen.Nach ganzen hin und her bin ich wieder zur hautklinik überwiesen worden und nun seit Feburar bekomme ich Ciclosproin 100mg jeweil 1 Kapsel morgens und abends .Dazu 1 mal wöchentlich mtx (lantarel)10mg +folsäure tabletten.Hinzu nehme ich noch psorceuton salbe.War letzten montag in der hautklinik zum vergleich und sie meinten es wäre 20% besser geworden .Bin da nicht überzeugt von weil ich vlt nur 5 % meine wie ich es sehe.vorallem nebenwirkungen sind bluthochdruck und teilweiese durchhänger lustlosigkeit . Ich sollte es weiterhin nehmen bis august und mich entscheiden ob ich eine humira therapie machen sollte wenn es nicht besser wird.Nun habe ich zur zeit einfach gesagt die schnauze voll weil ich mir nur mit medikamenten rum experiementiere und keine richtigen natürlichen weg sehe.War schon bei einen heilpraktiker und er hat mir eine Eigenbluttherapie vorgeschlagen die ich aber selbst zahlen müsste.Bin halt 26jahre alt und will meinen körper weiterhin nicht mit chemie vollpumpen.Verliere langsam das vertrauen der klinik und des hautarztes weil sie halt nur den Medikamenten weg gehen.Habt ihr ideen?

Freundlichen gruß

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kuno

Hallo Marcod1985!

Deine Ungeduld kann ich sehr gut verstehen. Leider haben wir uns alle hier eine Krankheit ausgesucht (haben wir natürlich nicht, erwischt hat es uns aber trotzdem!), die ihre eigenen Wege geht und oft der medizinischen Behandlung trotzt. Zwar ist das Wissen über Psoriasis in den letzten Jahrzehnten wesentlich umfangreicher geworden. Dennoch lassen sich daraus noch immer keine Wege der Behandlung ableiten, die bei den meisten erfolgreich sind oder gar eine Heilung bringen.

Eine Grundregel jeder Behandlung ist die, dass es noch immer keine wirksame Behandlung gibt, die nicht auch einige Nebenwirkungen hat, auf die alle gern verzichten würden. Darüber sollten auch die Versprechungen alternativer Behandlungen nicht hinwegtäuschen. Ich kann es dennoch verstehen, wenn es Menschen ausprobieren, ob nicht alternative Behandlungen etwas oder sogar etwas mehr mit weniger Nebenwirkungen bringen. Auch ich habe schon so manches ausprobiert, was am Ende aber auch nicht zum Durchbruch geführt hat. Dabei habe ich allerdings das Glück, dass sich meine Pso doch in einem eher bescheidenem Rahmen hält bzw. bisher gehalten hat. Denn, was die Zukunft bereit hält, weiß ich natürlich auch nicht.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir sehr, dass sich bald bei Dir ein Erfolg abzeichnet.

Viele Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcod1985

vielen dank für diese worte.Bin zur zeit auf ein siedepunkt was ich weiter machen sollen.Die hautklinik rät mir weiter diese therapie bis august durchzuführen.Weiß auch garnicht wie mein körper ohne medikamente reagieren würde..hmm mal sehen was ich mache...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Enno 48
      By Enno 48
      Hallo liebes Forum
      Bin neu hier und suche etwas Rat und Entscheidungshilfe. Habe seit ca. 1Jahr PSA eventuell unerkannt schon länger... Bis jetzt sind paar Finger- und Zehengelenke betroffen, nehme tgl. Diclo (was gegen die Schmerzen hilft, aber die Entzündung wohl nicht wirklich aufhält) und soll jetzt MTX bekommen. Bei dem Beipackzettel keine leichte Entscheidung!!! Auch meine Frau(Anästhesistin) ist alles andere als begeistert. Wie geht es Euch mit dem Mittel und kann man das auch problemlos absetzen?
      Grüße Enno
    • Supermom
      By Supermom
      Hallihallo,
      dieses Jahr komme ich irgendwie auf keinen grünen Zweig mehr...
      Nachdem ich im Januar aus dem Simponie schleichen musste, weil es einfach nicht mehr wirken wollte, die kalte Lungenentzündung mich aus dem Rennen nahm und überhaupt alles coronamäßig blöd lief... Startete ich einen Versuch mit Embrel, erfolgslos... nun Humira und zusätzlich fährt die Rheumatologin das MTX wieder hoch (was ich hoffte los zu sein) aber es bleibt ein Dauermuskelkater, ein steter schmerzhafter Druck in Gelenken, Muskeln, Sehnen... und ich bin sooooo müde. Die Schilddrüse hat ihre Arbeit auch irgendwie eingestellt und mein Herz geht in Sprüngen... Alles wird geradet ständig kontrolliert und versucht mit Medikamenten in ein Gleichgewicht zu bekommen.
      Manno!!!! Kaum, dass ich über die 50er Hürde gehüpft bin, werd ich zum Frack.
       
      Ich arbeite so gern.. aber in letzter Zeit kann ein Arbeitstag zu einem Berg werden, den ich irgendwie nicht erklommen bekomme... Mag mich selber nicht mehr.
       
      So fertig mit Jammern, jetzt koche ich mir einen Tee und dann gehts in den Wald, dem Sonntag noch ein wenig Sinn geben. Herzlichen Dank fürs "Zuhören"
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.