Jump to content
polytoxy

Arzt in Berlin / Vorstellung und allg. Fragen

Recommended Posts

polytoxy

Mein erster Post wird gerade editiert - hatte mich verklickt und ihn zu früh abgesendet. In ein paar Minuten ist er da :D

Edited by polytoxy

Share this post


Link to post
Share on other sites

polytoxy

Hey Leute,

hab jetzt schon paar Jahre hier im Forum gelesen, aber mich erst heute registriert. Ich bin wirklich froh, dass es dieses Forum gibt, sonst wüsste ich fast nichts über Pso! <_<

Um mich und meine Pso kurz 'vorzustellen': bin 27 und habe seit 2006 psoriasis vulgaris. Mittlerweile sollten es wohl 20% meiner Haut sein, die betroffen sind. Nach einem Jahr Behandlung gegen nicht vorhandene Hautpilze habe ich den Arzt gewechselt und Cremes en masse ausprobiert, 1,5 Jahre Fumaderm geschluckt, eine Balneo-Phototherapie-Behandlungsreihe durchlaufen (was recht erfolgreich war), Schüsslersalze gelutscht und mir die hier im Forum diskutierte homöopathische Spritze mit Regasinum antallergicum verpassen lassen (was leider nicht erfolgreich war).

Seit einigen Monaten wohne ich nun im Berliner Westen (Zehlendorf) und konnte noch keinen guten Hautarzt ausfindig machen. Ich komme gerade von meinem jetzigen HA, welcher mir zum dritten mal Daivobet verschreiben wollte, obwohl der über Jahre gehende Kortisongebrauch bei mir schon recht hoch ist und ich erfahrungsggemäß von Daivobet 'Pusteln' bekommen... Nach einigem Protest und der Bitte um ein Rezept für einen Lichtkamm, hat er mich nun an die Charite` überwiesen.

Da ich ganz gute Erfahrungen mit Licht bzw. Balneo gemacht habe, würde ich das gern wiederholen. Leider habe ich für Berlin nur zwei relativ weit entfernte Praxen für Balneo gefunden und habe gerade nicht die Zeit, um die Therapie ambulant zu machen. Deshalb habe ich überlegt, dass es gut wäre, mir jetzt einen Lichtkamm verschreiben zu lassen und im nächsten Jahr evtl. eine Reha mit Balneo anzutretten. Jetzt bräuchte ich nur noch einen guten Hautarzt der das auch so sieht ;) Hat jemand vielleicht einen Tipp?

Ein wenig hoffe ich ja auch auf die Charite`. Weiß jemand, ob die dort Balneophototherapie anbieten und können die eigentlich auch einen Lichtkamm und eine Reha verschreiben?

Freue mich über jede Antwort oder sachdienliche Hinweise im allgemeinen :)

Edited by polytoxy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Willkommen! :)

Cooles Benutzerbild, ich fürchte, die Katze wird ein wenig psychodelisch, wenn sie die Brille lange trägt ;)

Leider habe ich für Berlin nur zwei relativ weit entfernte Praxen für Balneo gefunden

In dieser Liste beim Berufsverband der Deutschen Dermatologen stehen einige Ärzte mehr drin, die die Therapie anbieten.

Weiß jemand, ob die dort Balneophototherapie anbieten

Ich glaube ja.

und können die eigentlich auch einen Lichtkamm und eine Reha verschreiben?

Bei ersterem bin ich nicht sicher, bei zweiterem wiederum denke ich "Nein".

Bei der Arztsuche könnte Dir das PsoNet helfen - nicht zu verwechseln mit uns ;) Das PsoNet ist der Zusammenschluss der Ärzte, die sich mehr auf die Psoriasis spezialisiert haben. Dort gibt es eine Seite, auf der man die mitmachenden Ärzte in seiner Nähe suchen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
polytoxy

Hallo Claudia,

lieben Dank für deine Antwort!

ich fürchte, die Katze wird ein wenig psychodelisch, wenn sie die Brille lange trägt ;)

Nee nee, das kommt bei ihr von innen heraus. Die Brille verhindert nur, dass alles um sie herum in bunten Farben untergeht :D

In dieser Liste beim Berufsverband der Deutschen Dermatologen stehen einige Ärzte mehr drin, die die Therapie anbieten.

Dort gibt es eine Seite, auf der man die mitmachenden Ärzte in seiner Nähe suchen kann.

Danke für die hilfreichen Links! Kannte ich noch nicht. Für die Balneo findet sich leider trotzdem kein Arzt für mich, der irgendwie gut zu erreichen wäre bzw. ich habe leider nicht die Zeit, um zwei bis drei mal die Woche 1,5h Fahrtweg + Behandlungszeit dafür zu 'opfern'.

Morgen werde ich mal in der Charite` anrufen und einen Termin vereinbaren, wenn die auch Balneo anbieten wäre das auch der kürzere Anfahrtsweg für mich. Ich hoffe die Wartezeiten für einen Termin bei der Pso-sprechstunde sind nicht all zu lang...

Bei ersterem bin ich nicht sicher, bei zweiterem wiederum denke ich "Nein".

Ok, hatte mir fast gedacht, dass die Charite` keinen ambulanten Hautarzt ersetzt. Irgendwie hatte ich jedoch die Hoffnung, dass ich da nicht nur hin überweisen werde, damit der Herr Dr. mich erst mal los ist... Naja, werde jetzt einen neuen HA suchen und mal sehen was dort passiert. Vielleicht komme ich ja irgendwann doch noch zu einem kompetenten Arzt, der auch an andere Sachen denkt als sein Budget und Prämien von dem Salbenhersteller, dessen Werbeprodukte er zufällig in der ganzen Praxis stehen hat. Manchmal bin ich mir nicht sicher was frustrierender an der Pso ist, die Krankheit oder dauernd Ärzte anbetteln zu müssen, damit man auch ne Behandlung bekommt die über Kortisonsalben hinaus geht :( Naja, hier brauche ich das eigentlich auch niemanden erzählen, sollte ja den meisten bekannt sein...

Wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag!

Share this post


Link to post
Share on other sites
cosmee

Ich habe im vergangenen Jahr eine ambulante Balneophototheraphie in Berlin-Halensee gemacht: Mit sehr gutem Erfolg :)

Als neues Mitglied darf ich noch keine Nachrichten versenden. Ist es denn ok, hier eine namentliche Empfehlung auszusprechen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Ja sicher :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Ruf mal in der Charité unter 450 51 8063 an. Das ist die Anmeldung, allerdings geht da ohne Überweisung gar nichts.

Gruß

Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites
polytoxy

Hey,

danke für eure Antworten! Bin mittlerweile schon in der Charité gelandet :)

War bei meiner letzten Balneo zwar in einer wesentlich schöneren Umgebung und habe da eine ganze Whirlpoolwanne voller Sole bekommen und nicht nur eine Folie voll, aber es soll ja auch helfen und kein Wellnesserlebnis sein ;)

Man merkt jedenfalls, dass die Charité eine sehr große Finanzspritze bräuchte, aber ich will mich nicht beschweren, denn zu wirken scheint es schon :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.