Jump to content

Hallöchen, Danny stellt sich vor


Muehle01

Recommended Posts

Hallöchen Zusammen, 

bin der Danny 52, seit 2 Jahren Schuppenflechte. Einmal komplett durchgeschuppt, 98 % der Haut waren befallen. Eine Studiee mit Cosentyx hat super geholfen, o,oo Prozent keine Schuppenflechte mehr, Top. Bekomme ich  jetzt jeden Monat, von der Uni Klinik Mainz. Leider leiden die Kniee und die Sprunggelenke noch, dehalb jetzt noch MTX 10mg seit 4 Wochen, bin mal gespannt,...wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit, Grüßle Danny 

Link to post
Share on other sites

Hallo Danny,

herzlich willkommen im Forum und vielleicht trifft man sich ja mal beim Hessentreff.

Hoffentlich wird es mit den Gelenken besser. Bekommst du eigentlich auch Folsäure einen Tag nach dem MTX?

Gruß Uwe

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb butzy:

Hallo Danny,

herzlich willkommen im Forum und vielleicht trifft man sich ja mal beim Hessentreff.

Hoffentlich wird es mit den Gelenken besser. Bekommst du eigentlich auch Folsäure einen Tag nach dem MTX?

Gruß Uwe

Hallo Uwe,

ja bekomme ich auch, jedoch werde ich jetzt 48 h danach nehmen, nicht 24 h. Wenn ich Freitags MTX nehme geht's mir Montags immer bescheiden,...denke muss mich erst dran gewöhnen, Doc meint kann 8 Wochen dauern bis evtl. die Gelenke besser werden, würde so gerne wieder Sport machen, geht seit 2 Jahren nicht mehr, da kommen so langsam die Kilos,...Grüßle Danny. 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb malgucken:

Hallo Danny,

ich hoffe, dass du auch mit MTX Erfolg bei deinen Gelenken haben wirst.:daumenhoch:

Herzlich willkommen im Forum! :)

Es grüßt

Kati

Hallo Kati,

vielen Dank. Grüßle Danny 

Link to post
Share on other sites

Hallo Dany,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.

Ich hoffe das beide Medis den gewünschten Erfolg bringen.

Toi toi toi, dann wird es ein tolles Weihnachtsfest.

Gruß Tessa

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • ela1504
      By ela1504
      Hallo in die Runde,
       
      leide seit meinen 14.Lebensjahr an Psoriasis und nehme seit 6 Jahren sehr erfolgreich Fumaderm ein.Habe nun aber seit
      ein paar Monaten immer wieder leichte Magenschleimhautentzündungen und auch Gelenk und Muskelschmerzen im ganzen Körper.
      Mein Arzt will nun von Fumaderm auf MTX umstellen da er der Meinung ist, dass Fumaderm ja nicht bei greift bei PSA.
      Wie wird PSA ganz sicher diagnostiziert ? und sind die Nebenwirkungen von MTX nicht viel bedenklicher als bei Fumaderm ?
      Ich komme derzeit mit einer Tablette am Tag aus und möchte eigentlich nicht gerne davon weg.
      Ich bin komplett erscheinungsfrei und denke es gibt auch einen Weg um die Einnahme von Fumaderm magenfreundlich zu gestalten?
       
      Über Antworten würde ich mich sehr freuen!
       
      Ela1504
       
    • Emmili
      By Emmili
      Ich spritze seit zwei Jahren MTX mit dem Fertigpen. Seit ein paar Wochen mit einer Dosierung von 20mg/Woche. Seit dem bin ich sehr vergesslich und unkonzentriert. Hat von Euch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?  Ich bin so vergesslich, dass ich einmal innerhalb von drei Tagen erneut gespritzt habe. Ich habe dann zwei Tage in der Klinik verbracht, um das Gegenmittel zu erhalten. 
    • Enno 48
      By Enno 48
      Hallo liebes Forum
      Bin neu hier und suche etwas Rat und Entscheidungshilfe. Habe seit ca. 1Jahr PSA eventuell unerkannt schon länger... Bis jetzt sind paar Finger- und Zehengelenke betroffen, nehme tgl. Diclo (was gegen die Schmerzen hilft, aber die Entzündung wohl nicht wirklich aufhält) und soll jetzt MTX bekommen. Bei dem Beipackzettel keine leichte Entscheidung!!! Auch meine Frau(Anästhesistin) ist alles andere als begeistert. Wie geht es Euch mit dem Mittel und kann man das auch problemlos absetzen?
      Grüße Enno
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.