Jump to content

Rheumatologe


Suzane
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben...

Komme gerade von meiner 1/4 Jährlichen Untersuchung beim Doc. damit mir die KK nicht wieder sagen kann ich hab ja nix ,wenn ich nicht zum Arzt gehe :confused:

Habe mir ne Überweisung für einen neuen Hautarzt geben lassen...das Er mich auch noch einmal sieht ,bevor der 1. Schub kommt.

Ausserdem habe ich um eine Überweisung zum Reumatologen gebeten.

Hin und wieder schwellen mir die Finger Gelenke an (jaja ich weiss die jenigen die richtig an Psa leiden ,werden jetzt den Kopf schütteln und lachen) was ich aber immer ganz gut mit Diclofenac weg bekommen habe.

Aber ich habe eigentlich ständig Rückenschmerzen.

Wenn ich Morgens aufstehe fühle ich mich wie 80 und nicht wie 40.

Liege ich Mittags mal auf der Couch komme ich kaum hoch vor Schmerzen ( die dann zwar hinterher wieder verschwunden sind...aber normal ist das nicht ,denke ich )

Fahre ich längere Strecken Auto....kann ich davon ausgehen das ich mich die ersten 5 Min nur humpelnd bewegen kann.

Jetzt will ich also einfach mal abklären lassen " ist da was ,oder nicht !"

Auf was muss ich achten wenn ich nun bei besagtem Arzt bin. ( Habe sogar bereits nächsten Monat einen Termin !)

Was soll er kontrolieren. Also im Blutbild findet man nix...das habe ich soweit schon verstanden !

Ach so ...meine Mann fragt mich gerade...kann man eigentlich auf nem Knochencynti. etwas feststellen ,wenn die Finger aktuell nicht schmerzen ??

Bin gespannt auf Eure Antworten und sag schon mal Danke !!

Edited by Barb
Link to comment
Share on other sites


Hallo ihr Lieben...

Jetzt will ich also einfach mal abklären lassen " ist da was ,oder nicht !"

Das ist gut so und liebe Sanne, ich drück Dir die Daumen, dass es keine PSA ist

Auf was muss ich achten wenn ich nun bei besagtem Arzt bin. ( Habe sogar bereits nächsten Monat einen Termin !)

Was soll er kontrolieren. Also im Blutbild findet man nix...das habe ich soweit schon verstanden !

1.) das er sich Zeit nimmt

2.) Blutbild macht er auf jeden Fall

3.) das er Dich zum Knochenszintigramm schickt

super, dass Du so schnell nen Termin bekommen hast, normalerweise wartest Du ca ein halbes Jahr.

Ach so ...meine Mann fragt mich gerade...kann man eigentlich auf nem Knochencynti. etwas feststellen ,wenn die Finger aktuell nicht schmerzen ??

Das weiss ich leider auch nicht, aber ich glaube eher nicht...weil, das radioaktive Medikament, welches Du gespritzt bekommst, lagert sich nämlich genau an den Entzündungsherden ab, auf dem Röntgenbild sind da dann alle Stellen schwarz eingefärbt, wenn also keine akute Entzündung vorliegt...sieht man *nur* die Gelenksveränderungen, die aber auch eine andere Ursache haben können, Sanne, aber ein guter Rheumatologe (internistischer Rheumatologe) kennt sich mit der PSA aus.

Bin gespannt auf Eure Antworten und sag schon mal Danke !!

Drück Dich mal ganz dolle

Sylvie :-*:-*

Link to comment
Share on other sites

Aha...

dir aber schon mal Danke dafür...

ich wills ja nicht hoffen ,aber vielleicht sieht man ja was am Rücken. Denn der schmerzt echt ätzend ;)

Link to comment
Share on other sites

Aha...

dir aber schon mal Danke dafür...

ich wills ja nicht hoffen ,aber vielleicht sieht man ja was am Rücken. Denn der schmerzt echt ätzend ;)

Hey Sane

hoffe ich auch dass es keine Psa ist

Ich würd den Rheumatologen entweder auf eine Szinthiegraphie hinweisen oder sofort auf I.R.M Scanner oder so könnt ja auch sein das es Arthrose oder sowas ist

denn meistens kommen sie mit normalen Röntgen und dann nachher heisst es man sieht nicht viel,müssen noch ein Scanner oder I.R.M machen usw.

und wenn du fertig bist bist du Monate dabei um Termine zu bekommen

so ist es auf jedenfall hier in Luxemb.

glg

Guy;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Suzane,

so, wie du es beschreibst, geht es mir auch!:mad:

Im Okt. 08 war ich in der Uniklinik Münster. Dort bin ich "auf den Kopf gestellt worden" u. a. wurde auch nach PSA geschaut (Knochen-Sintigramm). Auch bei mir wurden keine Endzündungsherde gefunden.

Und so habe ich meine "Stöckerbeine" morgens nach dem Aufstehen, rumhumpeln nach der Autofahrt zur Arbeit und wenn ich nach längerem Sitzen aufstehen muß.

War am Dienstag zu Nachkontrolle in Münster. Da wurde extra nochmal drauf hingewiesen, daß ich keine PSA habe.

Aaaber, "Sie sollten unbedingt ihr Gewicht reduzieren!!"

Klaro, lieber Professor, lieber heute als morgen!!!! Tja, wenn´s mal soo einfach wäre!!

Ich wünsche dir natürlich, daß es keine PSA ist!! Wir können uns ja in Kölle austauschen.

LG aus dem Lipperland von Marion:)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Suzane,

kannst du mir in so schneller Zeit auch einen Termin besorgen (gesetzl. versichert).

Vor zwei Jahren hatte ich 14 Monate Wartezeit, der Hautarzt hat es dann auf 2 Monate verkürzen können. Die Schmerzen in den Knien hatten nach Blutbild keine PSA als Ursache; inzwischen sind die Menisken (zum Teil) raus ud Athrose liegt vor. Habe aber an sich jeden Tag irgendwann leichte Schmerzen und habe ein wenig Schiß, dass Hautarzt Orthopäde und Rheumatologe die Verantwortung gegenseitig zuschieben.

Dir viel Erfolg bei der Untersuchung,

liebe Grüße RoKo

Link to comment
Share on other sites

Mainzelfrau

so liebe Leute und hier reihe ich mich auch mal ein,

werde früh morgens wach weil ich nicht mehr weiß wie ich liegen soll, brauche dem Gassigang mit den Hunden damit ich eingelaufen bin,

ich war beim Rheumatologen aber wie ihr wisst -keine Entzündung im Blut!

Inzwischen habe ich Probleme in den Fingern. Wie soll ich das erklären? Will ich ein paar Schuhe tragen machen meine Finger sich selbstständig und gehen einfach auf!

Habe mit der Hausärztin drüber gesprochen die sagt-Stoßtherapie mit Kortison- Rheumatologe sagt- wenns schlimmer wird wieder kommen!

Was ist schlimmer?

Leute,Leute oft denke ich kein Tier wird so gequält oder habt ihr schon mal nen Tierarzt gesehn der sagt- das Tier bildet sich das ein?

Ach ja und wie Marion schrieb- Ortopäde sagt - abnehmen und Einlagen hat er mir auch verpasst tja ja wenn man hier so liest- es gibt mir schon Trost das ich nicht alleine bin,

herzliche Grüße von der

Mainzelfrau

Link to comment
Share on other sites

Hallo und guten Abend, ihr lieben -

ja, es wird immer alles aufs Gewicht geschoben - aber nun sind die Ärzte bei mir an der Grenze. Ich habe 10 kg abgenommen, als bei mir Diabetes festgestellt wurde - nun habe ich aufgrund meiner neuen Lebenssituation noch ca. 7 kg geschmissen - ich bin nun im Normalbereich - 168 cm gross und 67 kg.

ja, was tut sich auf - meine Nagelpso ist so schlimm wie nie und ich habe einen neuen Schub der Pso-Arthritis im linken Zeigefinger - der dreht sich schon fast um 1/3 und die Haut ist aufgeplatzt , weil er so dick geschwollen ist.

Ich wehre mich gegen diese Hammermittel, so lange es geht. Vielleicht ist es falsch, aber es ist für mich der richtige Weg.

Ich bin im Moment ziemlich fertig wegen meiner Nagespso - das sieht einfach grauenvoll aus -

so, nun habe ich aber genug gejammert - Danke fürs Zuhören -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

@ Rokko

der Arzt ist in der Düsseldorfer Innenstadt auf der Klosterstr.

Wenn du näheres wissen willst schick mir ne PN

War auch überrascht das das so schnell mit nem Termin geklappt hat,hatte schon locker mit 3-4 Monaten gerechnet.

Warum soll es nicht mal ne positive Überraschung geben ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Suzane,

kannst du mir in so schneller Zeit auch einen Termin besorgen (gesetzl. versichert).

Vor zwei Jahren hatte ich 14 Monate Wartezeit, der Hautarzt hat es dann auf 2 Monate verkürzen können. Die Schmerzen in den Knien hatten nach Blutbild keine PSA als Ursache; inzwischen sind die Menisken (zum Teil) raus ud Athrose liegt vor. Habe aber an sich jeden Tag irgendwann leichte Schmerzen und habe ein wenig Schiß, dass Hautarzt Orthopäde und Rheumatologe die Verantwortung gegenseitig zuschieben.

Dir viel Erfolg bei der Untersuchung,

liebe Grüße RoKo

Bin schon etwas erstaunt über die langen Wartezeiten bei Euch. Im schlimmsten Fall in die Rheuma-Ambulanz einer Klinik gehen, gibt es in jeder größeren Stadt. Bei akuten Schmerzen muss man Dich in einer Praxis eh drannehmen, allerdings dürftest Du dann einige Stunden dort warten. müssen.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben...

Komme gerade von meiner 1/4 Jährlichen Untersuchung beim Doc. damit mir die KK nicht wieder sagen kann ich hab ja nix ,wenn ich nicht zum Arzt gehe :confused:

Habe mir ne Überweisung für einen neuen Hautarzt geben lassen...das Er mich auch noch einmal sieht ,bevor der 1. Schub kommt.

Ausserdem habe ich um eine Überweisung zum Reumatologen gebeten.

Hin und wieder schwellen mir die Finger Gelenke an (jaja ich weiss die jenigen die richtig an Psa leiden ,werden jetzt den Kopf schütteln und lachen) was ich aber immer ganz gut mit Diclofenac weg bekommen habe.

Aber ich habe eigentlich ständig Rückenschmerzen.

Wenn ich Morgens aufstehe fühle ich mich wie 80 und nicht wie 40.

Liege ich Mittags mal auf der Couch komme ich kaum hoch vor Schmerzen ( die dann zwar hinterher wieder verschwunden sind...aber normal ist das nicht ,denke ich )

Fahre ich längere Strecken Auto....kann ich davon ausgehen das ich mich die ersten 5 Min nur humpelnd bewegen kann.

Jetzt will ich also einfach mal abklären lassen " ist da was ,oder nicht !"

Auf was muss ich achten wenn ich nun bei besagtem Arzt bin. ( Habe sogar bereits nächsten Monat einen Termin !)

Was soll er kontrolieren. Also im Blutbild findet man nix...das habe ich soweit schon verstanden !

Ach so ...meine Mann fragt mich gerade...kann man eigentlich auf nem Knochencynti. etwas feststellen ,wenn die Finger aktuell nicht schmerzen ??

Bin gespannt auf Eure Antworten und sag schon mal Danke !!

Susaaaaaaaaaaaaaaanne,

das Thema hatten wir hier schon tztz zu faul zum Suchen????? Scherz beiseite!, also Blutuntersuchungen beim Rheumatologen machen schon Sinn, denn zumindest der CRP wird gemessen und die Leukos. Natürlich noch einige andere Werte die Hinweise auf PSA geben könnten. Natürlich wird der Arzt ersteinmal röntgen, aber da die PSA oft bis zu 15 Jahre braucht um sichtbar zu erscheinen, kann hier natürlich erst einmal nichts herauskommen. Wenn ja, ist es schon chronisch. Ein Szintigramm macht man dann oft zusätzlich noch. Aber auch wenn hier kein Befund vorliegt, heißt das auch noch nichts. Entzündungen und Schmerzen können zusammen vorkommen, muss aber nicht. Einen Rheumafaktor gibt es bei der PSA nicht, aber den könntest Du trotzdem haben, falls etwas anderes auch noch vorliegt. Den HLA27-eigendlich der Bechterewfaktor- wird auch getestet, einmalig. Wichtig bei Dir wg. der Rückenschmerzen, denn Bechterew haben viele von uns zusätzlich noch. Auch eine Fibromyalgie könnte vorliegen.

Du siehst die PSA ist vielfältig und nicht leicht zu diagnostizieren, die Leute wurden früher oft als Hypochonder hingestellt. Es war noch nichts messbar aber die Leute hatten Schmerzen. Dann hat man einen Tag oder auchmal nur Stunden Schmerzen zum Verrücktwerden und dann sind sie wie weggeflogen. Die Beschwerden die Du nennst sind eigendlich klassisch.

Lg Anja

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bin noch ganz neu hier. Meine Diabetologin hat bei der letzten Untersuchung eine PSA bei mir vermutet. Pso ist bestätigt. Mit diesem Arztbrief bin ich zum Rheuma Doc und habe sofort einen Termin bekommen. 14 Tage später war ich schon da. Untersuchung dauerte 40 min. Anschließend noch Labor und Röntgen. Am 10.08. ist Auswertung.

Ich glaub da hab ich richtig Glück gehabt mit dem Termin. Wenn ich hier so lese, wie lange das manchmal dauert. Allerdings muß ich auch sagen, wegen dieser Sache war ich noch nie beim Arzt und ich hab es sicher nicht erst seit Gestern. Aber niemals aufgeben, kämpfen lohnt sich immer.

In diesem Sinne

VG Eberhard

Link to comment
Share on other sites

Hallo Eberhard,

da haste ja viel Glück gehabt so schnell einen Termin zu bekommen.

Ich hab 2 Monate gewartet. Beim Arzt war ich vielleicht ein halbe Stunde. Davon hat der Arzt allerdings ca. 15 Minuten telefoniert.

Dann hat er die Beweglichkeit der Gelenke gestestet und Blutabnahme angeordnet.

Diagnose "Psoriasis Schmerzen". Es wären ja keine Gelenke geschwollen. Das waren Sie an dem Tag auch nicht. Aber vorher wochenlang geschwollene Fussknöchel. Jetzt auch seit ein paar Tagen wieder.

Mit Röntgen oder gar die Blutergebnisse besprechen hat er sich nicht aufgehalten. Den Bericht und die Ergebnisse schickt er an den Hausarzt. Das war`s.......

Martina

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank Anja !!

Habe mir alles notiert ,damit ich vorbereitet in dieses Gespräch gehe.

....immer gerne, aber der Weg ist oft lang bis zur Diagnose.

LG Anja

zzt. mal wieder in Bayern/Franken

Link to comment
Share on other sites

hallo und guten Abend, Taurus55 -

magst du schreiben, wie es nun mit deiner Therapie weitergeht - aufgrund der Ergebnisse heute -

ich würde mich freuen wenn du berichtest, denn man lernt hier in diesem Forum nie aus -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bibi und natürlich @ alle,

klar schreibe ich wie es weitergeht. Habe jetzt den nächsten DOC fest gebucht ;). Ist eine PSA und ich darf regelmäßig antreten. Die Therapie bleibt vorläufig bei Diclo ( nach Bedarf ). Andere Medis möchte der Doc noch nicht einsetzen. Liegt aber auch an meinem DIA.

Im Augenblick komme ich auch so recht gut zurecht. Das ist, glaube ich, auch das Wichtigste und das ich jetzt weiß woran ich bin.

LG Eberhard

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.