Jump to content

Von Mtx auf Arava wie geht es wohl weiter?


Jette35
 Share

Recommended Posts

Morgen liebe Mitglieder.

Wollte mal meine Erfahrungen mit dem MTX berichten. Also ich habe ja PSO -Athritis . Im Febr. 2009 bekam ich ja das erste mal MTX 15mg , Cortison Folsäure und und und . So habe es schon von Anfang an nicht gut vertragen. Im Sommer bekam ich am Dekolette einen Ausschlag .Es fing mit einem kleinen roten Punkt an und breitete sich aus. Das war nicht alles . Die stellen waren stark Entzündet und fingen an zu Eitern. Also wurde eine Biopsie gemacht. ja es lag an dem MTX . So nun wurde ein Wash Out veranlasst. Ohhh meine Gelenke. Die haben geschmerzt und tun es immer noch. Das ganze ist jetzt 4 Wochen her. Gestern hab ich dann , von meinem Rheumat. das Arava bekommen .Einzunehmende Menge 20 mg. Nach der Tablette habe ich wieder eine Übelkeit empfunden und hatte das Gefühl mein Blutdruck steigt an. Mal schauen was so noch kommt. Wer macht auch solche negativen oder positive Erfahrungen mit den Medis.

GLG Jette

Link to comment
Share on other sites


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.