Jump to content

Neu (gierig) :)


Bella52
 Share

Recommended Posts

Hallo allerseits,

ich bin sehr froh, euch gefunden zu haben.

Habe gerade die Diagnose Psoriasis Arthritis von meinem Rheumatologen bekommen und bin ziemlich entsetzt.

Er will in der nächsten Zeit mit MTX behandeln, aber meine Blutwerte sind nicht so gut und jetzt hat er mich zu einem Hämatologen überwiesen.

Jetzt meine Frage :

Kennt sich jemand von euch damit aus?

Ich bin schon in Panik und hab erst im Oktober einen Termin bei dem Hämatologen.

Bitte helft mir.

Bella

Link to comment
Share on other sites


hallo Bella,

möchte Dich hier im Forum herzlich Willkommen heißen.

Über MTX gibt es hier viele Beiträge, bitte wähle Die Funktion

Suchen oben in der Startleiste.

Keiner hat geantwortet ,also ab nach oben !!!

Klaus...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bella...

meinst du jetzt das MTX oder den Hämatologen?...

Also über MTX findest du vieles hier, wie Klaus schon sagte.

Und was ein Hämatologe ist,das wusste ich auch nicht.Hab bissel gegoogelt..

http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4matologie

Mach dich nicht verrückt bis zum Okt. Wart einfach ab,was kommt.Vielleicht ist es garnix schlimmes..

Ich drück dir die Daumen..

liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bella !

Ich schließe mich den anderen hier mal an . Erst einmal willkommen im Forum.Wie schon geschrieben " Laß dich nicht verrückt machen " ! Ich denke , du sollst zum Hämatologen , um ein Blutbild anfertigen zu lassen. Ich wusste auch nicht , was der Begriff bedeutet :)( Das habe ich auch alles hinter mir. Ist nicht weiter schlimm.

(Bin auch mit der Psoriasis Arthritis gesegnet ) Bei mir wurde begonnen mit MTX 15mg . Hab das ca 1 Jahr genommen und mußte regelmäßg zur Blutentnahme . ( Kontrolluntersuchungen) Dann mußte ich die Behandlung umstellen , da mein Kreislauf und Magen verrückt spielte.

Nach einigen Untersuchungen z.B. MRT,Röntgen, Blutentnahme usw

nehme ich seit etwas mehr als einem halben Jahr 7,5mg MTX und 50mg Enbrel. je eine Spritze in die Bauchfalte ! Bisher hab ich keine Schwerigkeiten mit der Verträglichkeit. Und die Gelenkschmerzen sind nicht mehr so ausgeprägt.

Sehr geholfen hat mir die letzte Reha in Bad Bentheim.

Ich hoffe , ich konnte dich ein wenig beruhigen .

Gruß

Klaus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.