Jump to content

...und noch ein neuer.


nabla13
 Share

Recommended Posts

Moin,

Seit ein paar Wochen bin ich nun aktiver Leser und bin in vielen Themen schon bei sehr alten Beiträgen angelangt. Aus diesem Grund dachte ich, es sei an der Zeit mich jetzt auch aktiv hier zu beteiligen und den Mitlesenden vielleicht in Zukunft mit einem Beitrag helfen zu können.

Ich bin 24 Jahre alt, studiere Chemie und habe vor einem guten Monat an mehreren Regionen meines Körpers entzündete Hautstellen, insbesondere an den Ellenbogen, in der Kniekehle, den Händen und auf dem Kopf festgestellt. Ich war daraufhin bei meinem Hautarzt, der per Blickdiagnose schon die Schuppenflechte vermutete, als ich ihm jedoch versicherte, dass es in meiner Familie niemand habe, hat er dann noch eine kleine entzündete Stelle entnommen und untersuchen lassen.

Ich bekam für den Körper eine 0,1%ige Betamethasonsalbe und für den Kopf eine 0,1%ige alkoholische Mometasonfuoratlösung verschrieben. Die Medikamente wirk(t)en natürlich, ich hatte auch nichts anderes erwartet. Nach ein paar Tagen stellte ich auch Veränderungen an meinen Fingernägeln fest... :D Bei meinem nächsten Termin, eine Woche später und nach bestäigter Diagnose, riet mir dann mein Arzt zum langsamen Ausschleichen des Kortisons. Zur Behandlung meiner Fingernägel gab er mir eine Calcipotriolsalbe und "empfahl" mir noch den Sililevo Nagellack. Eigentlich meinte er nur: Sie können es mit dem Nagellack versuchen. Bei manchen hilfts bei anderen nicht. Ich werde in 6-8 Wochen dann mal einen Statusbericht geben, wie die Kombination aus Calciptriol und dem Nagellack geholfen hat.

Nun habe ich das Kortison bald fertig ausgeschlichen. An meinen Ellenbogen scheinen die Stellen nicht vollständig verheilt zu sein aber sie sind klein und lassen sich auch mit diversen Harnstoffpräparaten ganz gut im Zaum halten :P Der Rest sieht wirklich wieder sehr gut aus *toi toi toi*. Einziger Wermutstropfen: meine Fingernägel (inzwischen sind leider alle! betroffen). Ich bin zwar ein Mann aber das ist wirklich nicht mehr schön. Habe mir nun ein paar Studien zu Fingernägeln und Vitamin D3-Derivaten angeschaut und bin in sofern erleichtert, als dass es doch schon einigen Betroffenen geholfen hat.

In diesem Sinne versuche ich weiter positiv mit der Geschichte umzugehen und freue mich, dass es diese tolle Seite mit dem angeschlossenen Forum gibt.

Viele Grüße, nabla

Link to comment
Share on other sites


Hallo nabla13,

und ein herzliches Willkommen.

Da braucht man ja nicht mehr viel schreiben, nur soviel, du solltest es vielleicht mit UV-Bestrahlung bei deinem HautDoc versuchen. Hat dieser eine Badewanne, so sind auch vorherige Salzbäder nicht zu verachten.

Die Salben (z.B. Psorcutan usw.) dienen dann nur zur Unterstützung der Therapie und Kortison (z.B. Psorcutan Beta) ist nur in den schlimmsten Zeiten notwendig.

Wenn alles nichts mehr hilft, geht es mit den Biologicals weiter. Zum Fingernagelbefall kann ich nichts sagen, außer, dass es dafür auch Bestrahlungsgeräte gibt (kenne ich aber nur vom Sehen, Reha).

Man liest sich

Link to comment
Share on other sites

Hallo nabla,

erstmal herzlich willkommne bei uns schupis, ich leide sehr stark unter Fingernagelpso bei mir hat garnichts geholfen ich habe an den betroffenen Finger die Nägel verloren, dann sind neue Nägel nachgewachsen die auch gleich wieder betroffen waren.

Nun nehme ich seit 3 Monaten MTX Spritzen, weil ich auch Rheuma bekommen habe und jetzt erst wird es mit meinen Nägeln besser wurde auch langsam Zeit, ich hoffe das es irgendwann ganz weg ist nun bin ich erstmal froh das meine Nägel nicht mehr abgehen.

liebe Grüße Bettina :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Moin,

vielen Dank Amadis und Bettina! Das mit den Salzbädern und der UV-Bestrahlung hab ich auch schon gelesen, hoffe aber erstmal nichts weiter unternehmen zu müssen. Mein Befall ist (zur Zeit?) zum Glück sehr, sehr gering. Ich werde meinen Arzt aber mit Sicherheit darauf ansprechen, wenn es wieder schlimmer wird.

Er hatte mir auch schon von den innerlichen Behandlungsmöglichkeiten erzählt, meinte aber, dass er es erstmal mit Salben probieren möchte. Finde ich zur Zeit auch angebracht, wegen der Geschichte mit den Kanonen und den Spatzen :D Wenn meine Fingernägel sich aber sooo weit verschlechtern, dass sie mir auch verloren gehen, werde ich ihn doch darauf ansprechen.

Liebe Grüße, nabla

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.