Jump to content

Miss Marple sagt Hallo


Miss Marple
 Share

Recommended Posts

Miss Marple

Schön dieses Forum gefunden zu haben.

Ich bin 42 Jahre alt,weiblich und wohne in Geseke,einem kleinen Städtchen in NRW.

Seit meinem 12.Lebensjahr ist die Schuppenflechte mein ständiger Begleiter.Ich hab sie auf dem Kopf,unter den Augenbrauen,an beiden Ellenbogen,an zwei Fingergelenken und neuerdings auch an den Schienbeinen.

Der Hautarzt sagte mir vor 30 Jahren,da mußt du mit leben,da kann ich leider nichts gegen tun.Nur immer schön eincremen.

Mehr habe ich dann auch nicht gemacht.30 jahre verdrängt und mich mit arangiert.War ja auch nicht viel,also aus dem Sinn damit.

Nun geht das aber wohl leider nicht mehr.Die Psoriasis hat mich eingeholt.

Vor drei Wochen bin ich morgens mit einem aus dem Nichts kommenden dicken,roten und sehr schmerzhaften Daumen aufgewacht.Nachdem es nach ein paar Tagen nicht besser wurde,eher schlimmer,bin ich dann zu einem Chirurgen gegangen,weil ich echt gedacht habe,ich hab ihn mir gebrochen oder geprellt.

Das Röntgenbild zeigte nichts,außer einer leichten Arthrose.

Dem Arzt viel dann aber meine Schuppenflechte ins Auge und er fragte,wie lange ich die schon habe.Dann noch Fragen zu Rheuma und Psoriasis in meiner Familie.Auf die Frage,ob ich denn noch andere Gelenkprobleme hätte,konnte ich noch so einige anführen,die nie mit mehr als Voltaren oder Reizstrom von meinem Hausarzt behandelt wurden.

Ich bekam dann den dringenden Rat zu einem Hautarzt zu gehen und den weiteren Behandlungsweg abzuklären.Tja und nun sitze ich hier mit einer Überweisung und dem Vermerk:Verdacht auf Psoriasis Arthritis.

Jetzt versuche ich alle Informationen nachzuholen,die ich in den dreißig Jahren versäumt habe.

Es geht mir nicht gut bei dem Gedanken an PSA,aber die Augen zu verschließen hilft nicht mehr.

Vieles habe ich hier schon still mitgelesen und einiges gefunden was mir Mut macht.

Ich bin erst am Anfang meiner Reise,aber ich freue mich über jede Unterstützung die ich kriegen kann.

Liebe Grüße

Miss Marple

Link to comment
Share on other sites


Hallo Miss Marple,

liest du diese Romane? Ich mag diese Figur, große Klasse, wie sie die Fälle löst.

Willkommen hier. Schön, daß du hier her gefunden hast. Eine PSA ist tatsächlich gemein, und kann so manche Beschwerden verursachen. Wenn du dich durch das Forum liest, findest du jede Menge Infos zu diese Thema. Und was nicht zu finden ist, erfragst du eben.

Meine PSA treibts auch grad wild. Und ich kämpf heldenhaft gegen auas. Ich wünsch dir viel Freude hier

Link to comment
Share on other sites

Hallo Miss Marple,

ein herzliches Willkommen !:):):):)

Es ist schön wenn man(n), (Frau );) auf seiner Reise begleitet wird von verständnisvollen Menschen und die findet man hier.:)

Ich liebe Miss Marple :D schöner Name ;)

Alles Gute für Dich !!!!!!!!

Liebe Grüße jbo

Link to comment
Share on other sites

Miss Marple

Hallo Fuchs

Danke für das nette Willkommen:)

Ich finde Miss Marple einfach nur genial.Habe alle Romane gelesen und besitze die meisten Agatha Christie Romane und Filme.

Ich hab die letzten Tage schon sehr viel über die Psa gelesen.Die Schmerzen sind wirklich oft übel.Besonders Nachts.Nur keiner hat sie bis jetzt auf die Psoriasis geschoben.Ich am allerwenigsten.Groß Ahnung was da auf mich zukommt,hab ich ja auch noch nicht so wirklich.Ich hab häufig gelesen,das man zum Rheumatologen gehen soll,ich soll ja zuerst zum Hautarzt.Kann der denn da überhaupt helfen?

Ich bin leider ein großer Arztmuffel und geh nur wenn es sich denn gar nicht vermeiden läßt,also dann:erst hautarzt?dann rheumatologe?oder beides paralel?

ich seh schon,ich muß noch viel lesen:ähäm

Link to comment
Share on other sites

Hallo Miss Marple,

Hautarzt und internist. Rheumatologe wären die Ansprechpartner der Wahl. Zur PSA gehören eine Menge von Beschwerden. Auch ich werde des Nachts durch mein Kreuz geweckt, weil es meint, eine Stunde Schlaf reiche völlig. Nu sei Bewegung angesagt. Und ohne Bewegung ist der Schmerz nicht beeinflussbar. Auch große und kleine Gelenke haben oft üble Laune, schmerzen um die Wette.

Ohne Doc, ohne med. Unterstützung wird die PSA an den Gelenken nagen, bis sie völlig arthrotisch werden.

Toll, daß du die Krimis von Agatha Christi und Miss Marple sammelst. Ich bin der Sammler von Bergbüchern. Also von allen Bergsteigern, die im Himalaja und Karakorum geklettert sind, und ein Buch drüber schrieben, möchte ich ein Buch in meinem Besitz wissen. Bin ja selbst geklettert, bis die PSA es verhinderte.

Link to comment
Share on other sites

Guest Amadis

Hallo Miss Marple!

Auch von mir ein "Herzliches Willkommen" hier.

An deiner Stelle würde ich mich schon mal um einen Termin beim intern. RheumaDoc kümmern. Da gibt es anscheinend lange Wartezeiten.

Wie ich in deinem Posting lese, hast du es selbst schon eingesehen, dass es bei PSA nichts nützt, den Kopf in den Sand zu stecken. Richtig so. Geh es an. Je eher desto besser! Ein zerfressenes Gelenk kann man nicht mehr heilen.

Für Büchernasen gibt es hier auch einen Thread (Was liest du?). Schau doch mal rein. Die Krimis von Agatha Christie habe ich auch alle gelesen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Miss Marple,

auch von mir herzlich Willkommen ;).

Ich lese auch leidenschaftlich gern und habe alle Miss Marple-Bücher durch. Aber ich mag auch die Verfilmungen mit Margaret Rutherford, sie ist einfach genial. Aber leider sind ja die Bücher endlich und so bin ich bei Patricia Wentworth gelandet. Für mich ist sie die Nachfolgerin von Agatha Christie.

Zu unserer gemeinsamen Krankheit. Bei mir wurde im letzten Jahr von einem Rheumadoc PSA diagnostiziert. Jetzt bin ich in guten Händen und hoffe, dass es bald besser wird.

Liebe Grüße und viel Erfolg hier

Bella

Link to comment
Share on other sites

hallo!!!

also zum thema miss marple meine katze eigentlich molly, heisst nur noch miss marple klein dick kurze beine und wahnsinnig neugierig und auch im passenden alter .-)))

zum thema immunosporinblabla irgendwas habe ich vor lauter "schiss" erst mal auf eis gelgt, fahre mal in die sonne und ans meer und danach wage ich mich daran...

ist mir zu gefährlich im ausland

gruß tina

Link to comment
Share on other sites

Miss Marple

Soviel Zuspruch...das ist so nett:)

Und dazu soviel Miss Marple/Margaret Rutherford Fans.Da kann ich mich ja nur wohlfühlen.

Kann mir vielleicht noch jemand den Unterschied zwischen einem Rheumadoc und einem intern.Rheumadoc erklären?Wir haben zwei hier.Einen "Normalen" und einen Internistischen.Die Wartezeit beträgt bei beiden so um die drei bis vier Wochen.

Meinen Hautarzttermin hab ich am 20.04. ,auf den Termin hab ich dann 8 Wochen gewartet.Den Doc habe ich speziell auf einer Schuppenflechten-Info-Seite gefunden,der sollte sich wohl auskennen,hoffe ich.

Mein Hausarzt hat mich nach einem negativen Bluttest auf Rheuma wieder nach Hause geschickt.Was nicht ist,das kann nicht sein.Aber für meine seit sechs Jahren ständig viel zu hohen Entzündungswerte hat er keine Erklärung.Er meint ich hätte wohl komischer Weise,bei jedem Blutabzapfen irgendeine Infektion.Nur wo die herkommt ist nie geklärt worden.Gelenkprobleme hab ich aber mindestens schon genausolange und auch länger.Abgehandelt als Überbelastung.Kann die Psa sich schon so lange bemerkbar machen?Und keiner hat es gemerkt?Meine Schuppenflechte ist laut Hautarzt übrigends nur ein trockenes Ekzem.Das sollte ich mit Linola Akut 0,5% Creme wegbekommen.Hat aber nie geholfen;)

Und so langsam werde ich sehr viel schlauer,warum nicht.....;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Miss Marple,

dank fehlender oder geringer Entzündungswerte wird die PSA immer spät erkannt. Auch meine Gelenkprobleme existieren schon lange. Leider gehen immer noch viel zu viel Ärzte davon aus, daß Erkrankungen aus dem rheumat. Formenkreis sich mit erhöhten Entzündungswerten bemerkbar machen, daraus folgt: Nix Entzündungswert, nix krank. Die PSA wird dadurch viel zu spät erkannt, behandelt und hat demzufolge reichlich Schaden an den Gelenken oder der WS angerichtet. Deswegen sollte ein internist. Rheumatologe sich der Gelenk- und WS-Beschwerden annehmen, damit diese endlich behandelt werden können.

Was ist besonders am internist. Rheumadoc? Lies doch mal bitte hier:

www.bdrh.de/ueber_bdrh.php

Link to comment
Share on other sites

ja das ist schon so eine sache:

habe gerade die uni untersuchungen abgeschlossen... haut, lunge , scel. diagnose.

fazit lunge gut scel. auch, aber habe immer gelenk probleme morgens fliegt alles aus der hand, die fußgelenke wollen nicht abrollen beim treppen rauf und runter ?! könnten sehnen, usw sein, will es gar nicht mehr wissen.

wie schon erwähnt, zur zeit alles verschoben, habe so viel respekt vor den medikamenten immunosporin, das zieht einem ja die schuhe aus. werde nach meinem urlaub, damit anfangen.

bibber, bibber, bibber

im aldi gibt es 30 % sole in 100ml für 6 euro habe acht flaschen gekauft und behandele mich damit in kombi mit psorcutan und solarium hilft ganz gut...

kratz kratz kratz na ja ein bissel hilft es :cool:

grüße von tina

Link to comment
Share on other sites

und noch ein kleiner beitrag... ist bei mir ähnlich..

mit 15 bekommen jetzt 42 fast 43 und "es" pso flippt gerade aus, keine art.

laut scel. sindigraphie oder wie das heißt, aber wie eben beschreiben probleme in allen gelenken...

mein medikament ist immunosporin... da fängt es bei vielen erst mal an, günstiger erst mal

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.