Jump to content

Hallo bin die neue


Maori
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle

will mich mal kurz vorstellen.

Bin 48 Jahre, w . und leide seit ca. 1 Jahr an Schuppenflechte auf der Kopfhaut. Könnte evtl. von den Wechseljahren kommen, da ich vorher nie damit Probleme hatte. Nachdem ich Xamiol angewendet habe und das nix gebracht hat, nehme ich jetzt seit ca. 4 Wochen Dithranol. Die Dosis wird jede woche erhöht aber helfen nix keine Besserung. Im Gegenteil meine Kopfhaut juckt wie teufel, die Schuppen sind mittlerweile schon fast schwarz. Wenns anfängt zu rieseln ist das richtig ekelig. Nachdem Haare fönen sind die ganzen Fliesen voller dunkler Schuppen. Hoffe hier vielleicht etwas Hilfe und Anregungen zu finden, wie ich das endlich wieder los werden.

Ganz liebe Grüsse und vielen Dank im voraus

Maori

Link to comment
Share on other sites


Guest Thomas D.

Hallo maori!

Willkommen in dieser Selbsthilfegruppe.

Pso auf der Kopfhaut, das kennen wir eigentlich alle, da fängt es meistens an. Zu diesem Thema hier ein Link <-- einfach anklicken. Es gibt auch noch andere Threads um dieses Thema, benutze einfach die Suchfunktion oder gaaanz unten die Stichworte "Psoriasis Netz" oder "Archiv".

Und - es gibt keine Heilung nur Linderung, finde dich damit ab.

man liest sich

Link to comment
Share on other sites

Hi Maori,

sei froh, dass es bei dir erst so spät gekommen ist. Ich hab PSO (Psoriasis) seit meiner Kindheit und seit ein paar Jahren auch PSA (Psoriasis-Arthritis).

Aber hier sind wir gut aufgehoben und wenns einem mal richtig mieß geht, wird man hier wieder aufgebaut ;).

Liebe Grüße und herzlich Willkommen

Bella

Link to comment
Share on other sites

bettina 48

Hallo Maori,

erstmal herzlich willkommen hier im forum, hier findest du bestimmt den einen oder anderen Tip und wenn du fragen hast drauf los, es gibt hier auch immer jemand der dir weiterhelfen kann.

Ich habe seit 4 Jahren die PSO mittlerweile auch die PSA fing bei mir auch erst nach dem 40. Lebensjahr an.

liebe grüße bettina :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ich habe auch eine ganz starke Schuppenpfleche auf den Kopf und habe ein paar gute Tricks für dich damit es nicht mehr juckt und brennt.

Wasch dir die haare abends mit " rei in der Tube" das löst die ganzen Schuppen runter. Danach giess dir ca 1 Liter schwarzen Tee über den Kopf und lass es einen Moment eiziehen das beruhigt die Kopfhaut. Danach nehme ich Olivenöl und jeden 2 Tag etwas Cortisonsalbe dazu 1 Min in der Mikrowelle warm gemacht und dann über Macht eine Strähnchenhaube aufsetzten damit das richtig schön schwizt. Und über den Tag verteilt nehme ich Klettenwurzelöl von Schlecker ganz dünn auf der Kopfhaut! Damit komme ich sehr gut zurecht und seit ich Rei in der Tube benutze sind alle dicken Schuppen kompl. weg.

LG Christiane

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle

will mich mal kurz vorstellen.

Bin 48 Jahre, w . und leide seit ca. 1 Jahr an Schuppenflechte auf der Kopfhaut. Könnte evtl. von den Wechseljahren kommen, da ich vorher nie damit Probleme hatte. Nachdem ich Xamiol angewendet habe und das nix gebracht hat, nehme ich jetzt seit ca. 4 Wochen Dithranol. Die Dosis wird jede woche erhöht aber helfen nix keine Besserung. Im Gegenteil meine Kopfhaut juckt wie teufel, die Schuppen sind mittlerweile schon fast schwarz. Wenns anfängt zu rieseln ist das richtig ekelig. Nachdem Haare fönen sind die ganzen Fliesen voller dunkler Schuppen. Hoffe hier vielleicht etwas Hilfe und Anregungen zu finden, wie ich das endlich wieder los werden.

Ganz liebe Grüsse und vielen Dank im voraus

Maori

hallo maori

probierst du einmal mildes shampo das du mit einem anteil von 10 bis 15 % Neemöl mischt

hilft auf alle fälle wesentlich zu lindern

du kannst auch am anfang nach einer haarwäsche das neemöl pur auf die kopfhaut auftragen und dann einige zeit einwirken lassen

riecht nicht gut aber da mußt du durch aber du kannst dann wieder eine kopfwäsche machen

du wirst sehen ist wesentlich besser wie vorher und juckreiz ist auch weg

LG

woolf

Link to comment
Share on other sites

Hallo Maori,

von mir auch ein herzliches Willkommen vom Neuling zum Neuling ;).

Viele Grüße und einen schönen Muttertag

Sigrun

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gnom

hoffe dein Muttertag war schön. Hast du auch Pso auf dem Kopf? Mich machts im Mom wahnsinng. Habe am Dienstag einen Arzttermin mal schaun was bei rum kommt

LG Maori

Link to comment
Share on other sites

Huhu Maori,

ja,ich habs auch auf dem Kopf,aber nicht mehr so schlimm(auf Holz klopf),wie vor Jahren,als mir dann immer erzählt wurde,das wäre "Milchschorf". Wohlgemerkt,ich war da laut Ausweiß,schon erwachsen ;). Hab mich dann auch nicht mehr ärztlich begutachten lassen.

Irgendwann wurde es weniger . Jetzt hab ich PSA und zur Zeit kleine Stellen auf dem Kopf,die ich wegkratzen kann,die aber nicht mehr nässen*auf Holz klopf*,wie früher,dafür habe ich die blöden Schmerzen in den Gelenken und so.

Irgendwo hier hab ich gelesen,dass jemand seine Haare mit "Rei in der Tube" wäscht,was dann zur Ablösung der Schuppen führt und ich glaub,es soll dann auch nicht mehr so jucken. Wenn ichs wieder finde,sag ich Bescheid :D.

Ups,lol,ich seh grade,das war ja hier :). Das ist mir nämlich im Gedächtnis geblieben,weil ich ziemlich erstaunt darüber war.

Wünsche Dir viel Glück morgen und einen guten Hautarzt

Sigrun

Edited by Gnom
Rechtschreibfehler,die restlichen schenk ich Euch ;-)))
Link to comment
Share on other sites

Hi Maori,

Weiß nicht ob es Dir was nützt, mir schmiert man zur Zeit Diprosisgel auf die Kopfhaut, aber dort hab ich es nicht so schlimm, kann daher auch nicht sagen ob das gut ist. Es juckt jedenfalls nicht mehr. Ist aber auch keine Lösung auf Dauer, da Kortison drin ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.