Jump to content

Noch eine Neue


Marmeladensemmel
 Share

Recommended Posts

Marmeladensemmel

Hallo liebe Gemeinde,

ich heiße Manuela, bin 39, wohne im Großraum München und bei mir wurde vor ziemlich genau einem Jahr (April 2009) PSA diagnostiziert, allerdings ohne Hautveränderungen. Seither spritze ich 1mal wöchentlich 15mg MTX. Seither halten sich meine Gelenkprobleme an Händen und Füßen sehr in Grenzen, nur meine Wirbelsäule bringt mich fast jede Nacht um den Schlaf. Spätestens um halb drei nachts wache ich wegen den Schmerzen auf und kann kaum mehr schlafen.

Der Hauptgrund, warum ich hier bin: ich bin auf der Suche nach einem guten Rheumatolgen im Raum München. Mein bisheriger Doc ging in Pension (war an der Rheumaeinheit der LMU München) und die Nachfolge bekommen sie dort einfach nicht gebacken.

Ich hoffe sehr, hier im Forum einen Tipp zu bekommen

Viele Grüße

Manu

Link to comment
Share on other sites


Marmeladensemmel

Hallo Sigrun,

vielen Dank für das Willkommen und den Link zum Ärzteverzeichnis. Da werde ich gleich mal schauen. Ich hab zwar schon gegoogelt wie dumm, aber das habe ich nicht gefunden.

Zum Rücken sagte der Prof eigentlich nur so viel: die Wirbelsäule ist seltsamerweise das einzige "Gelenk" (um es mal so zu nennen), das nicht auf Mtx anspricht. Warum, weiß die Wissenschaft noch nicht. Damit muss ich leben... Frei verkäufliche Schmerzmittel bringen nichts und Hämmer will ich nicht nehmen.

Ach ja, Physiotherapie etc. bringt gar nichts, das probiere ich schon seit Jahren (auch schon vor der Diagnose).

LG Manu

Link to comment
Share on other sites

Marmeladensemmel

Hallo Granny,

auch Dir vielen Dank, besonders für den direkten Link. Mal sehen, ob mein Laptop heute mehr Lust hat, die rheuma-online-Seite zu öffnen. Gestern war bei mir irgendwie der Wurm drin.

Liebe Grüße

Manu

Link to comment
Share on other sites

Hallo ich bin Anne 41 aus dem Saarland.

Habe PSA mit Gelenkbeteiligung.

Nehme im Moment keine von den Teufelsmittel,und es geht mir im Augenblick gut.Außer mein Rücken der tut immer weh.Massenprolaps.

Bade zur Zeit zwei mal in der Woche mit dem APS Hautbad,und teste seid zwei Wochen die Weihrauch Creme Psorelia.

Die ersten paar tage war ich begeistert,aber heute 14tage später,::wein:wein

Es will einfach bei mir nix richtig greifen.

An den behandelten stellen hat sich durch die Creme nicht mehr so viele schuppen gebildet,aber ansonsten ist alles noch Aalrot.

lg an alle

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Manu,

sei auch von mir willkommen geheißen, fühl dich wohl hier. Auch meine WS wird durch PSA, und sogar vom Bechterew, arg maletriert. Nächtliches wachwerden, Nachtspaziergänge, Gymnastik gegen den Schmerz, gehören zur Tagesordnung.

Gegen den krassen der WS habe ich ein Schmerzpflaster, wenns ganz schlimm wird, Tramalhaltiges. Nehme es nur in der Not, nicht täglich. Basismedis und Biologics kommen nicht in Frage, wegen krasser Nebenwirkungen. Also kämpfe ich den Schmerz aus.

Ich wünsche dir, daß deine WS dich mal in Ruhe läßt, ne Schubfreie Zeit könnte ruhig lang lang andauern, gell

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.