Jump to content

Ich werde noch wahnsinnig!!!


Hexe281078
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Seit 1,5 Jahren habe ich Schuppenflechte (Psoriasis plantaris) an den Füßen und Fußsohlen. Mittlerweile sind auch meine Zehen- und Fingernägel betroffen. Die Fussnägel sind sehr hart. Musste auch schon zum Podologen gehen, weil ich meine Zehennägel nicht selber schneiden kann. Aber das ist das geringste Leiden. Die Pso an den Füßen macht mir so zu schaffen. Ich bin seit Februar 2013 in Behandlung bei meiner Hautärztin. In einer Klinik war ich auch schon. Habe dort Lichttherapie (PUVA) bekommen. Leider ohne Änderung. Momentan habe ich eine Salbe mit Salicylsäure. Mache täglich Fussbäder mit schwarzem Tee (hat die Ärztin gesagt). Ich bin sehr eingeschränkt im privaten Leben. Welche Erfahrungen habt ihr mit einer REHA gemacht? Da meine Krankenkasse eine REHA vorgeschlagen hat.

Vielen Dank und Liebe Grüße Diana

Link to comment
Share on other sites


Hallo Hexe, habe meine Füsse ganz gut im Griff mit Hilfe des Podologen und Cremen. Bei mir helfen Urea-Cremes und Wollwachsfett. War im Oktober 2011 zur Reha in Bad Sulza mit mäßigem Erfolg. Nach drei Wochen war fast alles weg, aber genau so schnell wieder da. Meine Probleme sind momentan die Hände. In einer Klinik war ich noch nicht, habe bis jetzt immer alles ertragen. Falls du persönliche Fragen hast, schreibe mich einfach an: Briefchen ganz oben.

Das Nüsschen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hexe281078, habe die Pso schon seit 15 Jahren an den Füßen und weiß was du durch machst. Schon zu der Zeit als ich nur die Hände hatte merkte ich das mir die diversen Salben (vor allem die mit Kortison) so gut wie nicht helfen. Als ich die Thrombose bekam hatte ich die Nase VOLL und weil die Strumpfhosen nicht gut sind (anziehen sowie für die haut) In der UKB hat man mich auf Fumaderm eingestellt, Lichttherapie (Hilft für 10 Tage nicht viel) aber die Fußbäder in Schmierseife und die Salbungen mit Daivonex waren super (konnte morgens da was "schneller" aus dem Bett. Dat Kleine

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich lebe schon seid 34 jahren mit pso habe alles mögliche ausprobiert seid ca.2 jahren habe ich auch pso an den füssen bekommen .zur zeit werde ich behandelt mit Dovobet Salbe/Gel .hat jemand erfahrung mit dieser salbe/gel?

lg Gaby

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gaby, du meinst bestimmt Daivobet Salbe, es ist das gleiche wie Daivonex, aber nur mit Cortisonanteil. Bei mir hat sie anfangs an den Füßen gut gewirkt, sie soll aber nur zeitlich begrenzt eingesetzt werden. Nach einigen Anwendungen ließ die Wirkung nach, momentan nehme ich nur Daivonex und es geht so einigermaßen. Nur bei dieser Hitze momentan ist es etwas schlechter.Gruß clarus

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gaby, Hallo Clarus!

Ich habe auch die Daivobet Salbe benutzt. Bei mir war kein Erfolg festzustellen. Aber ich denke, jeder

reagiert da anders drauf. Einfach ausprobieren. Ich habe jetzt meine 8. Salbe verordnet bekommen.....

Durchhalten! Wie gehts euch denn bei Wärme und Sonneneinstrahlung (trotz Socken)?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.