Jump to content

Recommended Posts

Juhu, ich habe heute die Bewilligung für eine Reha in Bad Bentheim erhalten - für die Dermatologie! Und das hat mich verunsichert. Ich habe PSA, so gut wie ohne Hautbeteiligung. Unter Enbrel sieht man nix mehr. Das habe ich in den Antrag extra reingeschrieben. :angry: Ich brauche keine Therapien für die Haut (bisschen im Solebad planschen würde ich noch machen :) ), sondern für die Gelenke. Ich kann kaum laufen, die Hände sind steif und kraftlos und ich kann mich sehr schlecht bewegen. Kann mir jemand sagen, ob die Abteilungen fest zusammen arbeiten, so dass es egal ist, wo ich bin oder sollte ich mich lieber gleich an die RV/ Rehaeinrichtung wegen einer Reha in der Rheumatologie wenden?

Wie erging es den anderen PSA-Geschädigten?

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Fredy

Die Abteilungen arbeiten Hand in Hand.

Du wirst natürlich einem Dermatologen sowie einem internistischem Rheumadoc vorgestellt.

Die Ärzte dort kennen sich gut mit aus.

Ich sehe dort kein Problem für dich. Du bist da genau richtig.

Viel Erfolg good.gif

Link to comment

Juhu, ich habe heute die Bewilligung für eine Reha in Bad Bentheim erhalten - für die Dermatologie! Und das hat mich verunsichert. Ich habe PSA, so gut wie ohne Hautbeteiligung. Unter Enbrel sieht man nix mehr. Das habe ich in den Antrag extra reingeschrieben. :angry: Ich brauche keine Therapien für die Haut (bisschen im Solebad planschen würde ich noch machen :) ), sondern für die Gelenke. Ich kann kaum laufen, die Hände sind steif und kraftlos und ich kann mich sehr schlecht bewegen. Kann mir jemand sagen, ob die Abteilungen fest zusammen arbeiten, so dass es egal ist, wo ich bin oder sollte ich mich lieber gleich an die RV/ Rehaeinrichtung wegen einer Reha in der Rheumatologie wenden?

Wie erging es den anderen PSA-Geschädigten?

In BB wird beides behandelt, ich wundere mich nur warum du die Reha dann genehmigt bekommen hast, oder besser gesagt wundere ich mich über die DRV. Den Akutstatus haben sie allerdings nur für Pso. Ich habe beides und es auch immer angegeben, dann wissen die dort vorher schon Bescheid. Natürlich es es für Dich gut gelaufen denn vorort werden sie Deinen Schwerpunkt dann schon festlegen. Es gehen dort viele hin, die nur wenig Hautbefund haben, dazu gehöre ich jetzt auch, um spez. ihe Psa behandeln zu lassen. Am besten bei der Aufnahme noch einmal darauf hinweisen und ggf. Röntgenbilder und Befunde vom Rheumatologen mitnehmen.

Viel Erfolg

Lupinchen

Link to comment

Hallo Fredy,

mir ging es letztes Jahr genau so. In BB angekommen schaute der Dermatologe nicht schlecht als er mich untersuchte.

Er verordnete dann Bäder zur Entspannung der Haut und leicht Bestrahlung.

Aber am selben Tag landete ich noch beim Rheumatologen und alles nahm seinen Lauf.

Wegen meiner Hüftbeschwerden wurde ich sogar noch der Orthopädin vorgestellt.

Wie bisher immer hat mir BB gut geholfen.

Wünsche dir einen erholsamen und erfolgreichen Aufenthalt.

Gruß Uwe

Link to comment

vielen Dank für eure Erfahrungen. Ich werde morgen gleich mal in Bad Bentheim anrufen und nachfragen. Vielleicht können die mir schon Näheres dort sagen. Es beruhigt mich aber schon, dass ihr auch solche Erfahrungen (falsches Fachgebiet) mit der DRV gemacht habt.

Zu "Lupinchen": Eine medizinische Rehabilitation bekommt man, wenn eine drohende Arbeitsunfähigkeit abgewendet werden soll. Außerdem gilt der Grundsatz: Reha vor Rente. Ich bin einer der Wenigen, die vor 4 Jahren eine PSA bekommen haben ohne Hautbeteiligung. Das ist erst viel später und in sehr geringem Ausmaß dazu gekommen. Dank Enbrel bin ich jetzt erscheinungsfrei, aber die Gelenkzerstörung ist kontinuierlich voran geschritten.

Auch "nur" mit einer PSA bekommt man eine Reha in Bad Bentheim! Dann hoffentlich in der Rheumatologie. In meinem Antrag habe ich auch darauf hingewiesen; es ist also nicht so, dass der DRV das unbekannt war.

Link to comment

Wann und wie man eine Reha bekommt weiß ich schon, aber das die DRV für eine Pso die nur latent vorhanden ist eine Reha genehmigt, ist schon merkwürdig. Hat mit Dir nichts zu tun, ist nur interessant wie die DRV so agiert. Zumal einige es mit schwerem Befund nicht bekommen und kämpfen müssen. Das Du sie bekommen hast, auch wenn die Erkrankung aufgrund es zur Genehmigung kam nicht so schwer liegt, ist doch für Dich OK. Grundsätzlich aber nicht.

Waren nur ein paar Gedanken von mir zu diesen Praktiken.

Gruß Lupinchen

Link to comment

Hey, kann dich absolut beruhigen. Bin hier vor drei Wochen mit wenig Haut, aber sehr vielen schmerzenden Knochen aufgetaucht und erlebe Entspannung pur. Das bissel Haut erweist sich als widerstandsfähiger als erwartet, aber die Knochen....die Wirbelsäule, Hände, Füße...unglaublich!

Der Therapieplan wird sehr individuell für dich zusammen gebastelt. Ich erlebe schmerzarme Momente!

Alles gut!

Bist hier absolut an der richtigen Adresse!

Habe leider nur noch eine Woche! :)

Link to comment

Hey, kann dich absolut beruhigen. Bin hier vor drei Wochen mit wenig Haut, aber sehr vielen schmerzenden Knochen aufgetaucht und erlebe Entspannung pur. Das bissel Haut erweist sich als widerstandsfähiger als erwartet, aber die Knochen....die Wirbelsäule, Hände, Füße...unglaublich!

Der Therapieplan wird sehr individuell für dich zusammen gebastelt. Ich erlebe schmerzarme Momente!

Alles gut!

Bist hier absolut an der richtigen Adresse!

Habe leider nur noch eine Woche! :)

.....man bist Du früh auf! Na dann hast Du ja Verlängerung bekommen.....gut so. Lass Dich man noch ruhig ein wenig verwöhnen....behandeln.

Lg. Lupinchen

Link to comment

Morgens Fango - Abends Tango ;-)

oder so ähnlich :lol:

...und das nur DANK BB...also Fredy, nix wie hin! :)

.....man bist Du früh auf! Na dann hast Du ja Verlängerung bekommen.....gut so. Lass Dich man noch ruhig ein wenig verwöhnen....behandeln.

Lg. Lupinchen

...jo mein Plan ist voll, hab hier einen 10-Stunden Tag! :)

Link to comment

Der frühe Vogel fängt den Wurm.......

Aber bei mir war es am Anfang auch so, dass ich recht früh Termine hatte.

Ein kurzer Besuch am Terminschalter und ich konnte in Ruhe frühstücken. :daumenhoch:

Gruß Uwe

Link to comment

Den Tränenball haben sie ja leider abgeschafft. ;):D

Dem Herrn sei Dank.

Endlich mal ganz entspannt, ohne Restalkohol und nicht verkatert die Heimreise antreten.

Außerdem sind da zuviel echte Tränen geflossen, was bei der einen oder dem anderen doch

glatt einen erneuten Schub hätte auslösen können. empathy3.gif

Link to comment

Der frühe Vogel fängt den Wurm.......

Aber bei mir war es am Anfang auch so, dass ich recht früh Termine hatte.

Ein kurzer Besuch am Terminschalter und ich konnte in Ruhe frühstücken. :daumenhoch:

Gruß Uwe

...genau so mach ich das auch immer. Dauert eh morgens länger bis ich meine Knochen zusammen habe. Vor 7:00 läuft da garnichts und danach ab zum Frühstück.

Gruß Lupinchen

Edited by Lupinchen
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.