Jump to content

Hilfe.... Spondahritihis?


eva89
 Share

Recommended Posts

Hallo, habe seit 1 Jahr nackenschmerzen, manchmal so schlimm dass ich meinen Kopf nicht bewegen konnte... Nunja hatte jetzt mrt Termin dort wurde ein bandscheibenvorfall gesehen... Ich habe aber das Gefühl dass ich psoriasis spondahritihis habe... Meine blutsenkung passt nicht, meine weißen Blutkörperchen passen nicht und meine Rheumawert ist zu hoch. Mein Arzt sagte es sieht so aus als ob ich psA hätte, aber beim mrt sah man nur den bandscheibenvorfall mit starker randzackenbildung.... Hat von euch jemand etwas ähnliches?

Link to comment
Share on other sites


Jepp, Hals-und Brustwirbelsäule, erkennbar zum Glück nur an zwei leicht verformten Brustwirbel...allerdings ist mein Rheumawert unauffällich, z.Z. auch die Entzündungswerte...keinerlei Bandscheibenvorfälle...aber anhaltende Schmerzen...mal mehr mal weniger....momentan habe ich es einiger Maßen gut mir Physio und Bewegung im Griff.

Edited by Supermom
Link to comment
Share on other sites

Hallo Supermom! Du musst ja auch alles haben! Trotzdem bist du eine Lebenskünstlerin und eine Frohnatur.Umarme dich ganz fest-halt mir die Daumen,ich habe Mtx mal abgesetzt, versuche es nur mit Humira- die poldi aus Österreich, :P

Link to comment
Share on other sites

Ist nicht so, dass ich alles haben muss....wollt eva nur sagen, dass es möglich ist...die Zusammenhänge mit dem öfters steifen Nacken und der PSA hat mir auch erst der Reha-Arzt gesagt...meine Wirbelprobleme hängen u.a. mit den Sehnenansätzen der Rippen zusammen. und das kann einem während eines Schubes glatt die Luft nehmen.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank, bin im momentan einfach ratlos... Mein Arzt sagt das bandscheibenvorfall und spondahritihis nicht vertauscht werden, ich habe aber sonst keine gelenksschmerzen... Und gelesen dass es möglich ist... Bin einfach genervt..

Link to comment
Share on other sites

Warum soll man nicht beides haben können eva?

Ein BandscheibenVorfall kann man eindeutig im MRT sehen.Du solltest einen Rheumatologen zu Rate ziehen wenn Du das noch nicht gemacht hast, der kann beides mehr abgrenzen.

Gute Besserung

Link to comment
Share on other sites

Eine "itis" im medizinischen Sinn in einem Wort bedeutet immer Entzündung.

Wenn Dein Rheumafaktor erhöht ist ist das ein Zeichen für eine rh. Erkrankung.

Jemand der kein Rheuma hathat auch keine erhöhten Rheumafaktorern, der hat dann keine.

Vielleicht das nochmal mit Deinem Arzt klaeren.

Link to comment
Share on other sites

Na dann, Eva, mach dich und uns schlau.

Tatja...meine Wirbelprobleme hängen eindeutig mit der Psa zusammen und wurden Spondylarithis benannt...und wie gesagt, zwei Wirbel fielen der Verformung schon zum Opfer...

Der Rheumawert allerdings bei Eva ist, einfach für eine PSA nicht typisch.

Meine Psa ist auch noch nicht zur Ruhe gekommen trotz nicht vorhandener Entzündungswerte (die, so denke ich, werden vom MTX klein gehalten).

Eva, alles Gute und berichte bitte weiter....

Link to comment
Share on other sites

So, habe eben noch mal nachgesehen... Spondyloarithis oder auch Spondylitis...tritt bei einer PSA eher selten allein auf, häufiger mit andern Formen...betrifft ca.15 % der Psaler ..von starken Schmerzen bis hin zu Beschwerdefreheit mgl. und die sogenannte Multierende Arthritis (5%) kann man überall mal haben und gehört zu den Schnellverformern...

Edited by Supermom
Link to comment
Share on other sites

Fragt sich was Du unter "Rheumawert"meinst. Meist meint man die Rheumafaktoren, die sindbei PSA immer negativ, das macht zb.den Unterschied zur rheum.Arthritis, da koennen sie erhöhet sein.

Link to comment
Share on other sites

Am Anfang meiner PSA-Zeit, als die Diagnose noch nicht stand, waren die Werte auch grenzwertig....erst mit dazukommen der Haut wurde die Richtung klar.

Meine Wirbel waren im akut entzündetem Zustand dicke heiße schmerzhafte Knuppel, von außen fühlbar.

Dass das steife Genick oder die Daueschmerzen in der HWS auch damit zusammen hängen ist erst viel später bemerkt worden.

Drück dir so die Daumen!

Edited by Supermom
Link to comment
Share on other sites

Danke, volle nett. Irgendwie hoffe ich auf eine Diagnose aber ich habe auch fest angst... Meine Kids sind erst 3 und 1,5 und wie soll das alles gehen?

Link to comment
Share on other sites

Liebe Eva...es geht alles, wenn man nur will. :)

Eine Diagnose ist erst ein mal gut, dann kann gehandelt werden, wenn deine Familienplanung abgeschlossen ist, auch mit innerlichen Medis.

Schau, ich habe auch vier Kinder und erst bekommen, nachdem ich schon 5 Jahre PSA hatte. Als mein kleinster Zwerg 2 Jahre alt war habe ich die erste Ladung MTX geschluckt....abgesetzt...wieder angefangen....

Keine Angst...du bist doch nicht allein damit!

Link to comment
Share on other sites

Hallo eva,

welcher Wert ist erhöht?Welcher Rheumawert ist negativ?

Es gibt einen sogenannten Rheumafaktor, aber solang Du nur von Rheumawert schreibst kann es niemand zuordnen.

Spondyl heisst auf den Wirbel bezogen, es gibt keine Spondylarthis an Haenden und Fuessen.

Warte Deinen nächsten Arzttermin ab und klaere dort alle Deine Fragen!

Link to comment
Share on other sites

Hallo eva,

welcher Wert ist erhöht?Welcher Rheumawert ist negativ?

Es gibt einen sogenannten Rheumafaktor, aber solang Du nur von Rheumawert schreibst kann es niemand zuordnen.

Spondyl heisst auf den Wirbel bezogen, es gibt keine Spondylarthis an Haenden und Fuessen.

Warte Deinen nächsten Arzttermin ab und klaere dort alle Deine Fragen!

Ich denke mal, das eva das >>>> http://www.sana-rheu...rthritiden.html

gemeint hat. Und somit gibt es das wohl an Händen und Füssen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo eva, sorry aber NacHricht geht an Andreas,

es ist völlig egal ob Du aus einem Sana Zentrum was rein postet, Eva hat einen nachweislichen BandscheibenVorfall und Angst um nochmehr...

Link to comment
Share on other sites

Ach du meine Güte! Nu mal Sachte, Andreas wolte auch nur helfen...

Also Rheumafaktor ist der richtige Ausdruck, ob wohl auch meine Ärztin gern von Werten spricht.... gehüpft, wie gesprungen....das er grenzwertig sein kann hats auch bei mir gezeigt, aber eben nicht überzeugend "rheumatisch"... ist eine PSO vorhanden, sollte die PSA unbedingt mit ins Auge gefasst werden. Die Medikamente für Arthritis, Rheuma oder Psa nehmen sich nicht viel.

Tatsache ist, dass Eva klären muss, ob die Schmerzen mit dem Bandscheibenvorfall zusammenhängen oder andere Ursachen haben... eine Wirbelsäulenbeteiligung ist bei einer PSA eben nicht ausgeschlossen. Und ja man kann eine ganze Menge gleichzeitig haben.

Eva, ich drücke dir die Daumen, dass du eine Diagnose bekommst.

Mir hilft, was die BWS und HWS angeht eindeutig die Physiotherapie am meisten...wenn die Wirbelsäule mal wieder fachmännsich in die Länge gezogen wird, habe ich ein Weilchen Ruhe... dem stechenden Akutschmerz bekämpfe ich mit Ibos u.ä. um den Schmerzen die die dauerhafte Fehlhaltung mit sich bringt entgegen zu wirken. ....und bewegen, bewegen, bewegen...auch wenn es weh tut!

Edited by Supermom
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Hilfe jucken
    Psoriasis pustulosa
    Hallo zusammen  Ich bin neu mit dieser Krankheit. Es macht mich richtig fertig. Habe es an den Handinnenseiten un...
    Hi, ich bin neu hier und bin jetzt bei Woche 4, mit Skilarence. Es ist die erste Woche, mit 120mg morgens. Letzte Woc...
    Hallo, ich heiße Cevin und bin 22 Jahre alt. Ich habe vor ca. 4 Monaten erfahren das ich Schuppenflechte habe. In...
    Hilfe!!! Kein Arzt kann mir weiterhelfen
    Schuppenflechte an den Nägeln
    Hallo zusammen. Ich habe bereits so viele Arztbesuche und auch Einnahmen von Medikamenten hinter mir und keiner k...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.