Jump to content

Alkohol und Psoriasis


Salamander2
 Share

Recommended Posts

vor 19 Minuten schrieb Oolong:

offensichtlich hast Du in das berühmte Wespennest gestochen. Wie Du an

Ich finde das gar nicht so schlimm auf ein sensibles Thema zu kommen. 

Den Finger aus der Ferne zu erheben und zu sagen man sollte sich einen Therapeuten suchen finde ich ein wenig übergriffig. Der eine empfindet ein Flasche Whisky im Jahr zu viel, jemand anderer eimpfindet täglich 2 Flaschen Bier noch angemessen. 

Meine Schwester war Alkoholikerin und ist daran gestorben. Deshalb weiß ich auch was co Abhängigkeit ist. Das ist ein Grund das ich mit meiner Familie außer meiner Kinder kein Kontakt mehr habe weil ich es offen angesprochen habe und ich angeblich lügen erzählt habe. 

Es ist ein sehr sensibles Thema. Gerade bei Abhängigen und Co Abhängigen können Familie sehr darunter leiden und zerrüttet werden. 

Gruß Clau dia 

  • Upvote 2
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites


Tenorsaxofon
vor 8 Stunden schrieb Bolek68:

Vielleicht nochmal zum Verständnis für diejenigen, die hier mit Selbsthilfegruppen und erhobenem Zeigefinger durch Gegend laufen: Es besteht die Möglichkeit Akohol zu konsumieren, o h n e  gleich Verkehrsunfälle zu verursachen oder ''angetüttert auszuarten. Es gibt noch etwas dazwischen.  Zwischen '' nichts trinken '' und sich abzuschießen.  Zumindestens in meinem Bekanntenkreis.

Viele Grüße

Wenn du mal durch einen Alkoholiker geschädigt worden wärest, würdest auch du anders denken. Ich habe heute noch mit den Spätfolgen zu kämpfen.

@VanNelle dein Vergleich von Alkohol und Schokolade ist makaber und sagt einiges aus. Bei mir hat übrigens ein Tag nur 24 Std. und nicht wie bei dir 25Std.

  • Downvote 1
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Tenorsaxofon:

worden wärest, würdest auch du anders denken. Ich habe heute noch mit den Spätfolgen zu kämpfen.

Du scheinst die Texte nur halb zu lesen oder drehst es so wie du es gerade brauchst. 

Ich bin im Grunde geschädigt weil ich durch offenes ansprechen des Problem durch co abhängige aus der Familie gedrängt wurde. Wie oben schon beschreiben. 

Genauso wie ich hier offen anspreche das du ein Problem mit mir hast warum auch immer. 

Lass es einfach. 

Gruß Clau dia 

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Oolong:

 

Vorschläge wie den oben genannten halte ich für sehr fragwürdig: Zu Medikamenten gegen die Pso zu greifen, wenn die Haut auf den Alkohol reagiert. Das ist doch eine absurde Idee. - Aber, es muss schließlich jeder selber wissen was er mit sich selbst anstellt

 

HalloOolong

Da haben wir uns wohl gründlich missverstanden. So habe ich das nicht gemeint und auch nicht geschrieben. Meinte eher wenn schwere, harte Medikamente gegen den Alkohol sprechen würden. Egal bei welchen Krankheiten. Beim Pso wäre das beispielsweise MTX. Also genau umgekehrt.

Meine Pso reagiert glücklicherweise überhaupt nicht auf Alkohol oder Ernährung.

Bei den Genussmitteln habe ich vielleicht etwas vorschnell geschrieben. Der Vergleich mit Schokolade war eventuell etwas unüberlegt. Meinte wohl eher ein sogenanntes Frustessen mit Genussmitteln die auch nicht gerade in der Menge gesund sind. Oder tauschen wir einfach Schokolade mit Kaffee.

Nix für ungut

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Das Autoimmunerkrankungen schlecht auf Alkohol und Nikotin reagieren....ein alter Hut. Wenn man eben nicht trinken will bei Einladungen oder weil die Haut mal wieder echt sch....ist, dann ist das doch das beste Argument, mein Freundeskreis weiß waum ich nichts oder wenig trinke, da gibt es keine Kommentare.Wegen gelegentlichen Konsum in normalen Umfang, ausser bei MTX, ist sicher nichts zu sagen. Ich mache mir nicht viel aus Alkohol und vertrage leider genau das was ich gerne mal trinke nicht, Ich habe eine Histamin-Interloranz, das ist blöd, aber nicht zu ändern. Meist im Urlaub trinke ich schon mal einen Coktail, allerdings ohne die harten Sachen wie Tequila.

Lg. Lupinchen

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Lupinchen:

Wenn man eben nicht trinken will bei Einladungen oder weil die Haut mal wieder echt sch....ist, dann ist das doch das beste Argument, mein Freundeskreis weiß waum ich nichts oder wenig trinke, da gibt es keine Kommentare.

Frage mich warum man es argumentieren muss warum man keinen Alkohol trinkt?

Aber so ist es wirlich oft das man danach gefragt wird.

Ich finds unverschämt wenn dann noch der Satz kommt, ein Glas Bier schadet nicht oder wird dich schon nicht umbringen. 

Aber so sind viele Menschen halt. 

 

Link to comment
Share on other sites

Tenorsaxofon
vor 7 Stunden schrieb Clau dia:

Du scheinst die Texte nur halb zu lesen oder drehst es so wie du es gerade brauchst. 

Ich bin im Grunde geschädigt weil ich durch offenes ansprechen des Problem durch co abhängige aus der Familie gedrängt wurde. Wie oben schon beschreiben. 

Genauso wie ich hier offen anspreche das du ein Problem mit mir hast warum auch immer. 

Lass es einfach. 

Gruß Clau dia 

wußte nicht, dass dein Nick BOLEK68 ist. Lesen scheint nicht gerade deine Stärke zu sein.

Link to comment
Share on other sites

In diesem Thread tendiere ich gerade ganz stark zur .....

 

Pausen machen für mehr Power und Resilienz - Resilienz Wiki

 

... BEVOR es weiter eskaliert.

Noch 'nen schönen Abend für alle ... mit und/oder ohne ... ihr wisst schon

und liebe Grüße - Uli 😉

  • Upvote 3
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Hier sind sich alle Experten einig und antworten mit einem klaren: Ja! Aber warum? Gibt es Unterschiede zwischen Bier...
    Keinen Tropfen Alkohol
    Psoriasis und Ernährung
    Der Erfahrungsbericht eines Betroffenen. Ich bin seit ca. 6 bis 7 Jahre vollkommen schuppenfrei. Darüber bin ich ...
    In diesem Artikel geht es zwar darum, was Alkohol mit der Haut von ansonsten gesunden Menschen macht. Die dort angesp...
    Hi, ich bin noch recht neu im Forum und versuche herauszufinden, ob jemand Erfahrungen mit speziell der Taltz-Beh...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.